Focusrite Saffire pro 40

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Tyskiesstiefvater, 11. November 2012.

  1. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    Hoi,

    möchte mingem Audiointerface paar zusätzliche Eingänge via ADAT spendieren!
    Könnt ihr mir da was empfehlen? Günstig! :)
     
  2. Hallo,

    ich habe ebenfalls das Saffire pro 40 - Interface´und habe recht kostengünstig ein Behringer
    ADA-8000 angeschlossen.

    Gruss
    Timkauf :D
     
  3. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    Haste damit probleme wg latenzen etc...?
     
  4. Nein, keine Latenzprobleme !

    Gruss
    Tim :D
    ( meintest Du doch jetzt das Saffire, nicht das empfohlene Behringer, oder ?)
     
  5. PopEye

    PopEye -

    kannst du schon machen, ob behringer jetzt die erste wahl sein muss weiß ich aber nicht...
     
  6. mink99

    mink99 aktiviert

    Nimm das behringer, sofern du keine mic Preamps brauchst, und nicht permanent umbaust oder es live dabei hast.

    Minimale Latenzen , recht gute Wandler , besch...e mic Preamps und kostet ein viertel vom nächst besseren.....

    Hab ich auch mehrere im Einsatz.....
     
  7. bratze

    bratze -

    By the Way.. Ich hätte noch einen Fostex VC-8 hier rumliegen. Falls Interesse besteht..

    [​IMG]
     
  8. microbug

    microbug |||

    Das Behringer taugt schon, wenn man es aktuell neu kauft. Bekommt bald einen Nachfolger mit besseren Preamps bzw überhaupt besseren Audio-ICs.

    Zu den möglichen Erweiterungen hatte ich schonnmal einen Thread gestartet.
     

Diese Seite empfehlen