Formanten - Flame, Grendel oder...?

keymilan
keymilan
|
Mich faszinieren Formanten, manchmal bekomme ich sie zufällig hin, dann
sind sie wieder fort.

Wer hat Erfahrungen mit:

1.Flame Talking Synth
2.Grendel - Formant Filter - was sind die Vor-/ Nachteile der beiden?

oder mich mit dem Doepfer A-127 versuchen?

Preislich sind 1. und 2. für mich Oberkante.
Andere Vorschläge?

Grüße
und Danke
Kai
 
lowcust
lowcust
|||||
keymilan schrieb:
Mich faszinieren Formanten, manchmal bekomme ich sie zufällig hin, dann
sind sie wieder fort.

Wer hat Erfahrungen mit:

1.Flame Talking Synth
2.Grendel - Formant Filter - was sind die Vor-/ Nachteile der beiden?

oder mich mit dem Doepfer A-127 versuchen?

Preislich sind 1. und 2. für mich Oberkante.
Andere Vorschläge?



Grüße
und Danke
Kai

Wie wäre es mit Doepfer A-104 Trautonium Formant Filter, lässt sich auch gut modden, hab bei meinem einen der vier filter auf Hochpass geschalten und die Resonace bei allen erhöht.
Es lässt sich auch mit dem Doepfer eingenem Vac Controller Modul Steuern.
 
XCenter
XCenter
Stimmungsmacher
keymilan schrieb:
1.Flame Talking Synth
2.Grendel - Formant Filter - was sind die Vor-/ Nachteile der beiden?

Meinst du mit Formanten Vokallaute (engl. vowels)? Beides ist nicht das Gleiche. Formanten findest du auch zB bei akustischen Instrumenten und bezeichnet generell Resonanzfrequenzen die den spezifischen Charakter eines Instrumentes oder eben, bei menschlicher Stimme, von Vokale ausmachen.
Wavetableoszillatoren bieten oft entsprechende Tables. Ich nutze z.Zt. dafür in meinem Modular einen TabulaRasa OSC mit entsprechenden Wellenformen auf der SD-Card, um dem Synth das "Sprechen" bei zu bringen.
Subtraktiv bist du mit Bandpassresonatoren (A-127) schon auf dem richtigen Weg. Wenn Englisch kein Hindernis für dich ist hier noch interessanter Artikel dazu:
http://www.soundonsound.com/sos/mar01/articles/synthsec.asp
 

Similar threads

 


News

Oben