ForuModular - Fragen zum VCO

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 6. Juni 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    ich mach das mal separat vom ForuModular Gesamtthread


    Hi,

    ich mach das mal separat vom ForuModular Gesamtthread, damit es nicht zu unübersichtlich wird.

    Ich hab jetzt von Thomas zwei VCO's inkl. der schönen L-Form Frontplatte bekommen und dazu ein paar Fragen:

    - Woher krieg ich nen "10-Turn" Poti her?
    - Hat jemand nen Bestückungsplan? (Thomas is grade ziemlich beschäftigt)
    - Hat jemand ne Bestelliste/ Teileliste (ohne Bestellnummern)?
    - Was für Schrauben habt Ihr benutzt, um das Teil im Gehäuse zu verschrauben? OK, die Frage is ein bisserl doof, aber ich hab's mit Schrauben nicht so.
     
  2. Servit

    Servit -

    Gr

    Grüß dich,

    also:
    - 10 Turn Potis gibts bei Reichelt oder Conrad (Reichelt = billiger!)
    - gib mir ne mailadresse, dann kriegste die VCO-Unterlagen geschickt
    - Schrauben: M3 (=3mm) Senkkopf (für Holzgehäuse, wenn du 19" Rahmen verwendest, brauchst du andere Schrauben!)
    - beim Holz, vorbohren nicht vergessen mit 2mm oder 2,5mm Bohrer!

    Gruß
    Andreas
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke,
    hab Dir ne PN geschickt.

    OK, bei 10 Turn h


    Danke,
    hab Dir ne PN geschickt.

    OK, bei 10 Turn hätte ich vielleicht erwähnen sollen, dass die hochwertig sein sollen, vergleichbar mit den Spectrol 249, die ich sonst benutzen will. ;-)
     
  4. Servit

    Servit -

    So, Mail ist unterwegs.

    Also bei den Peisen der 10 Turn P


    So, Mail ist unterwegs.

    Also bei den Peisen der 10 Turn Potis gehe ich davon aus, dass die hochwertig sind, oder? Meine sind von Reichelt (wenn ich mich nicht irre). Typ Spectrol 534-1-1.

    Gruß
    Andreas
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, wenn die von Spectrol sind, passt ja auch die 6,3 mm Ach

    Ok, wenn die von Spectrol sind, passt ja auch die 6,3 mm Achse.

    Frag mich nur, warum Reichelt dann keine 248/249er hat.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    So, hab jetzt die Anleitung, Best

    So, hab jetzt die Anleitung, Bestückungsplan, Bestellisten.

    Dabei ist mir bis jetzt folgende Merkwürdigkeit aufgefallen:

    In der Bestelliste und dem separaten Bestückungsplan gibt
    es einen Präzisionswiederstand (0,1 % Toleranz) mit einem Wert von 1 M Ohm.

    In der Anleitung steht aber überall (Text, Bestückungsplan, Messplan) ein Wert von 10 M Ohm.

    Welches ist denn korrekt?
     
  7. C0r€

    C0r€ -

    Das hatten wir im alten Forum schon bemerkt.
    Den Wert hatte


    Das hatten wir im alten Forum schon bemerkt.
    Den Wert hatten wir geändert.

    1Meg musste es sein, also der 3.Ring am Widerstand hat die farbe gelb. 10Meg gibts ja glaube ich auch gar nicht als Präzi-widerstand bei Reichelt.
    Ich hoffe ich verwechsle jetzt nichts, ich bin mir auch nicht 100% sicher, ist schon ne weile her...?

    - Hans
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:ba269a949e=*komons.de*]10Meg gibts ja glaube ich auch

    Jetzt wo Du's schreibst, fällt mir des auch auf.

    Altes Forum is gut, sollte man vielleicht mal irgendwo notieren, aber bin ja eh grad am Redesign der ForuModular Seiten, da kann ich ja auch ein Errata machen. ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:2277f44f46=*sonicwarrior*]
    Altes Forum is gut, sollt


    Oha, wo ich das grade lese: Man sollte sich nicht zuviel vornehmen! ;-)
    Das Redesign habe ich zwar angefangen, aber sehr weit bin ich noch nicht gekommen.

    Hab aber noch ne Frage:
    Welche Schrumpfschläuche muss ich für den VCO nehmen (Durchmesser vorher/nachher)?

    Hab davon überhaupt keinen Plan und es gibt da soviele Verschiedene bei Conrad, Reichelt, etc.
     
  10. Bestell Dir doch dieses Sortiment (bei Reichelt), ich brauch

    Bestell Dir doch dieses Sortiment (bei Reichelt), ich brauch die immer wieder.

    Letztens hab' ich damit meine Brille geflickt ;-)
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auch ne Idee.

    Und wieder ein neues Problem:

    Der SSM201


    Auch ne Idee.

    Und wieder ein neues Problem:

    Der SSM2017 von Analog Devices ist bei Farnell nicht mehr zu haben,
    laut Analog Devices ist der "Obsolete".

    Toll!

    Gibt's da denn einen Ersatz für?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    SSM2017 Replacement: INA217
    (Ungetestet)


    SSM2017 Replacement: INA217
    (Ungetestet)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Autsch, ich komme schon total durcheinander,
    f


    Autsch, ich komme schon total durcheinander,
    für den VCO braucht man den SSM2210,
    den gibt's noch.

    Puh, nochmal Glück gehabt! ;-)
     
  14. C0r€

    C0r€ -

    und ich hab mich schon gewundert wo in den VCO ein preamp re

    und ich hab mich schon gewundert wo in den VCO ein preamp rein soll... :cool:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, das ist mir auch irgendwann aufgefallen. ;-)

    Sooo


    Ja, das ist mir auch irgendwann aufgefallen. ;-)

    Sooo, da wir ja grad so im Sammelbestellwahnfieber sind:

    Muss noch jemand die Farnell-Teile bestellen?

    Das könnte ich dann mitbestellen und u.U. kriegen wir dann auch ein bißchen Rabattz raus.

    Beim SSM2210 sehen die Staffelungen z.B. so aus:

    Ab 10 Stück kann man also immerhin 1,50 Euro pro Stück sparen.

    Die Farnell-Preise sind aber IMHO immer + Mehrwertsteuer, also ziemlich teuer der Laden.

    Bei Digikey gibt's einen "SSM2210P-ND" für 4,79 US Dollar, ab 25 3.83400 US Dollar. Also selbst mit Zoll, usw. wesentlich günstiger.

    Sollte ja eigentlich der richtige sein.

    Hmm, muss mal sehen, ob ich heute die Liste der Teile, die man nicht bei Reichelt kriegt durchgehen kann und schauen, ob Farnell da überall zu teuer ist.

    Glimmer-Kondensatoren heissen im Englischen übrigens "Mica", falls das jemand noch nicht wusste. ;-)
    Die +/- 1% Toleranz Kondensatoren gibt es anscheinend aber weder bei Mouser und Digikey, jedenfalls nicht komplett
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, lustig, hab die VCOs immer noch nicht angefangen,
    weil


    Ja, lustig, hab die VCOs immer noch nicht angefangen,
    weil mir noch die Farnell-Teile fehlen, wo ich ja als Privattyp gar ned
    bestellen kann.

    Die meisten Teile auf der Farnell-Liste kriege ich auch woanders,
    blos bei dem 100pF Styroflex in 1% Ausführung hab ich Probleme.

    Kann ich da auch nen 2,5% 100pF Styroflex von Reichelt oder
    nen 100pF Glimmer mit 2% nehmen (ggf. dann mehrere bestellen
    und nachmessen)?

    Oder haben die Dinger von Farnell spezielle Eigenschaften?
     
  17. C0r€

    C0r€ -

    2% ist auch in Ordnung. Es kommt da nicht so sehr auf die Pr

    2% ist auch in Ordnung. Es kommt da nicht so sehr auf die Prozentzahl als auf das dynamische und thermische Verhalten drauf an.
    Ich hab da styroflex drin, aber wieviel Prozent weiss ich jetzt nicht mehr aus dem Hut.
    Glimmer sollte auch ganz gut gehen, da weiss ich jetzt aber nicht das Temperaturverhalten, das dynamische Verhalten ist zumindest vorbildlich, da findet man im Prinzip nur die Atompolarisation bei extrem hohen Frequenzen. Ich denke das Temperaturverhalten ist da auch gut.
     
  18. [quote:54aff41b5a=*sonicwarrior*]Ja, das ist mir auch irgend

    . . . schau mal hier:

    http://cgi.segor.de/user-cgi-bin/sidest ... SM2210&M=1
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den SSM 2210 hole ich mir bei Schuro, kostet da nur 4,27 Eur

    Den SSM 2210 hole ich mir bei Schuro, kostet da nur 4,27 Euro.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verflucht, bin gestern mal alle Bauteile durchgegangen und m

    Verflucht, bin gestern mal alle Bauteile durchgegangen und mir fehlt ja immer noch eins:

    Der OPA2277.

    Den hab ich bisher nur bei Digikey und Farnell gesehen.
    Bei Farnell kann ich ja nicht bestellen, bei Digikey dauert das ewig.

    Es hat nicht zufällig noch jemand 2 Stück über, oder? :)

    Edit: Im Oakley VCO Manual steht:

    OP275 hab ich noch, vielleicht probier ich die erstmal, benutze ja eh Sockel und kann die nachher noch austauschen.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:b2f7318d4e=*sonicwarrior*]
    Es hat nicht zufällig noc


    Hat sich erledigt, hab jetzt welche.
    (Danke für den Tipp per PN, der Angesprochene weiss Bescheid ;-) *heimlichtu* )

    Von der Liefergeschwindigkeit (aus den USA 2 Tage!!!) sollte sich Banzai mal nen Scheibchen abschneiden, an der Lieferung hängt's jetzt, dann kann ich endlich loslegen. Die VCOs liegen hier eh schon viel zu lange rum.
     

Diese Seite empfehlen