Frage zum Midex 8

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Feinstrom, 7. August 2006.

  1. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Ich habe mir grade ein gebrauchte Midex 8, Rev.1 gekauft.

    Jetzt habe ich beim Spielen :musiker: das Problem, dass offenbar jedes MIDI-Signal zweimal zum jeweiligen Instrument gesendet wird. Es flangt hörbar, und die Stimmenzahl ist halbiert.
    Die MIDI-Thru-Funktion hatte ich im Verdacht, aber die sollte mangels Netzteil gar nicht funktionieren.

    Angeschlossen hab ich's wie folgt:
    USB zwischen Rechner und Midex,
    JD-800 MIDI OUT in MIDI IN 1 vom Midex,
    Midex MIDI OUT 1 in Thru-Box,
    Midex MIDI OUT 2 in andere Thru-Box.

    Die Treiber sind die aktuellen direkt von Steinberg.

    Was mache ich falsch :connect: , oder ist das Midex defekt :dunno: ?
     
  2. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Keiner? :sad:
    So schwierig? Oder so banal?
    Oder einfach keiner da?
     
  3. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Eigentlich machen die Midex8 keine Probleme. Habe selber 2 Stück davon. Wird dein JD800 direkt vom Midex8 angesprochen, oder gehts erst den Umweg über ne Thru-Box? Wenn du den JD800 direkt ans Midex an in/out 1 hängst, was passiert dann?
     
  4. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Normalerweise gehen die MIDI OUTs an Thruboxen (jeweils Philip Rees V10), der MIDI OUT vom JD-800 geht direkt ins Midex.
    Ich hab grade mal den direkten Weg probiert, keine Änderung.

    Ich hatte vorher das kleine 2IN/2OUT-Interface von Steinberg, da funktionierte alles normal.
    Alles, was ich jetzt verändert habe, ist das ausgetauschte Interface, alte Treiber deinstalliert, aktuelle Midex-8 Treiber installiert.

    Der Effekt ist übrigens nicht bei allen Instrumenten gleich gut zu hören, am krassesten ist er beim Sampler, bei längeren Samples (mein S-01 hat ja Triggerknöpfe, da klingt das Sample ganz anders). Einige Instrumente klingen einfach nur dünner und metallischer.
     
  5. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Hi Acidfarmer,

    kann es sein, dass das Midex die Informationen per USB UND per Midi Thru rausgibt (zum Beispiel weil ich irgendwas falsch gemacht habe oder weil es defekt ist)?

    Muss der MIDI THRU-Knopf eigentlich normalerweise leuchten, wenn MIDI THRU aktiviert ist? Das tut der bei mir nämlich nicht.

    Ich hab jetzt mal probeweise ein Netzteil drangehängt: keine Änderung, der MIDI-THRU-Knopf leuchtet auch nicht.

    Übrigens vielen Dank für deine Antwort :blumen: !
     
  6. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    mmh...da bin ich grad überfragt. Ich schaus mir heute Abend mal bei meinen an. Ne Thru-Box hab ich noch nie dran gehabt und weiss auch nicht ob das Thru-Lämpchen leuchtet.
    Ich hab meine 2 einfach installiert und meine Synth alle einzeln mit MIDI in und out dran gehängt - läuft ohne probs so...
    Das Midex empfängt vom Sequenzer die Mididaten per USB und gibt diese dann an die Geräte über die Midiouts weiter und umgekehrt dann per Midiin über USB an den Sequenzer. Ich wüsste nicht wo sich da was doppeln sollte...
    Hast du nen Handbuch zum Midex8? Ansonsten hier: Midex8 Manual
     
  7. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Eigenartig, gelle?

    Der Onkel von der Steinberg-Hotline wusste auch nichts näheres, vielleicht fällt dem ja noch was ein.
    Zumindest war ihm aufgefallen, dass in Cubase SX die acht Ausgänge einmal normal und einmal mit dem Zusatz "emuliert" auftauchen müssten. Bei mir tauchen sie zweimal auf, aber ohne Zusatz. Das könnte auf einen Fehler bei der Treiberinstallation hindeuten, meinte er. Werd ich morgen mal checken (Treiber deinstallieren und neu installieren).

    Na ja, einmal die Route Keyboard/Midex/Cubase/Midex/Tonerzeuger (USB-Betrieb) und dann die Route Keyboard/Midex/Tonerzeuger (Midi-Thru-Betrieb). Aber vielleicht ist das auch ein Denkfehler von mir.
     
  8. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Jo, ich glaub neuintallation macht Sinn...
     
  9. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Hab eine E-Mail vom Steinberg-Support gekriegt.
    Und das war's auch.

    Das Leben kann so schön sein! Ich sah mich schon das defekte Midex in der Gegend rumschicken, Ärger mit dem Verkäufer kriegen und solche Sachen...

    Jedenfalls ist die Sache jetzt erledigt, danke nochmal an Acidfarmer für's Mitüberlegen!
     
  10. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Jau, der Portfilter....den vergess ich auch immer. :D
     
  11. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Genau, der gute alte Portfilter!
    There's some sailor in every port, and there's some port in every sailor!

    Aber warum das andere Interface funktioniert hat, ist mir unklar...
     
  12. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Nicht hinterfragen und froh sein das es läuft... :cool:
     
  13. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Bin ich! Bin ich! :D
     

Diese Seite empfehlen