FS1R

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von PARAlizer, 5. April 2005.

  1. Hi ho.
    Ich habe meine FS1R ganz neu und bin momentan ganz s


    Hi ho.
    Ich habe meine FS1R ganz neu und bin momentan ganz schön aufm Schlauch. Wie integrier ich das Teil zum Beispiel optimal in Logic?

    Bin es ja so gewohnt das man auf 16 Midikanälen einen Sound hat. Das scheint mir bei der FS1R nicht zu gehen. Irgendwie besteht ja bei dem Teil ein "Sound" aus 4 Parts ??? Und diese kann man irgendwie wohl auf den verscheidenen Midikanälen ansprechen.

    Vielleicht kann mir irgendjemand das Gerät etwas näher bringen. Geil klingen tuts ja :lol:
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Man kann die Parts auch einzeln ansprechen, dazu muss man si

    Man kann die Parts auch einzeln ansprechen, dazu muss man sich eine entsprechende Performance mit unterschiedlichen MIDI Kanaelen etc. bauen und dem Geraet in den System/MIDI Einstellungen erklaeren dass es im Multi Mode arbeitet. Hab' das bisher aber noch nicht gebraucht...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    imgrunde per definition ist der fs1r ein 4fach multitimbrale

    imgrunde per definition ist der fs1r ein 4fach multitimbralerwelcher, das bedeuetet: er kann 4 midi kanäle abhören und darauf reagieren, die parts sind bei ihm allerdings durch performance speicher miteinander verwoben, was auch an der bedienung der paar knöppe am frontpanel zusammenhängt..

    "in logic integrieren" geht demzufolge genauso wie in cubase oder ableton live.. man macht max. 4 midi kanäle auf und kann ihn dann damit steuern. zum editieren brauchst du ohnehin einen vernünftigen editor.. da du logic nutzt, kannst du sehr gut sounddiver dazu verwenden, noch gibts den ja..

    jeder der 4 kanäle ist natürlich dann einem sound zugewiesen der wiederum belegungen für dem panel hat..

    dazu gibts die speziellen dinge des fs1r wie formant<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uencen und co..
    ich besitze zwar keinen fs1r aber das ist es so in etwa..
     
  4. Gut auf 4 Midikan

    Gut auf 4 Midikanälen läuft er nun :)
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    [quote:94546663b1=*Moogulator*]
    jeder der 4 kan


    Die Formant Sequenz laesst sich nur pro Performance auswaehlen, auch die Effekte sind Global, in so fern macht es oft nicht viel Sinn das Teil multitimbral einszusetzen, ausser man hat keine andere Wahl...
    Die 4 Knoepfe am Front Panel senden auf dem globalen Kanal, ansonsten kann man die Reaktion auf Mod-Wheel, AT etc. fuer jeden Part einzeln einstellen...
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    genau deshalb hab ich gesagt *speziell* ,denn die 4 dinger h

    genau deshalb hab ich gesagt "speziell" ,denn die 4 dinger hängen dadurch halt etwas zusammen, aber du kanst da mehr drüber sagen..

    ich würde ihn eher wie eine grosse layermaschine mit eigentlich einer basisengine sehen.. auch wenn man natürlich "4 DX7" damit machen kann *g*
     
  7. Und wie setze ich zum Soundschrauben an?

    Momentan setz i


    Und wie setze ich zum Soundschrauben an?

    Momentan setz ich halt 2-4 Parts zu einer Performance zusammen und dreh ein wenig am Formant oder FM Regler.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du brauchst halt nen Editor.

    Nen kostenlosen f


    Du brauchst halt nen Editor.

    Nen kostenlosen für Mac, Linux und PC gibt's hier:
    http://sourceforge.net/projects/jsynthlib/

    Da ist auch ein FS1R Editor dabei.
     
  9. H

    Hätte da den Sounddiver. Tuts der auch oder fehlt an dem was?
    Irgendwie verwirren mich diese Schaltungsbilder? Operator Wie wohin usw... oje oje... ich will doch nur Musik machen :cry:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann ist der FS1R f

    Dann ist der FS1R für Dich der falsche Synthi. ;-)
     
  11. soso. Das wolln wir mal sehen.

    soso. Das wolln wir mal sehen.
     
  12. Jörg

    Jörg |

    Ein komplexes Teil.
    Aber man w


    Ein komplexes Teil.
    Aber man wächst ja mit seinen Herausforderungen! ;-)
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    [quote:e16c888877=*PARAlizer*]H

    Die OEM (FS1R only) oder Vollversion, bei der OEM Version lohnt es sich das Update von Emagic zu ziehen...

    Fuer Windows User gibt's noch einen weiteren Freeware Editor...

    http://www4.airnet.ne.jp/k_take/fs1r_ed ... glish.html
     
  14. Hab die Vollversion

    Hab die Vollversion
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Du kannst ja erst mal Algorithmus 1 nehmen, da kannst du all

    Du kannst ja erst mal Algorithmus 1 nehmen, da kannst du alle Operatoren hoeren und sie funktionieren praktisch wie Oszillatoren. Weil der FS1R nicht nur Sinus als Operator Wellenformen hat, kann man damit schon ganz nette Sachen bauen...
    Bei Algorithmus 67 hoerst du nur die Operatoren 2, 4, 6, 8, die jeweils von 1, 3, 5, 7 moduliert werden. Du kannst dir das wie einen sehr schnellen LFO vorstellen nur halt so schnell, dass sich nicht die Tonhoehe veraendert, sondern die Wellenform verbogen und damit die Klangfarbe veraendert wird....
    Kannst ja erst mal mit einem Paerchen, z.B. Op. 1+2 arbeiten, um zu sehen was sich durch Frequenz und Wellenformaenderung so erreichen laesst...
     

Diese Seite empfehlen