Funktioniert VST2 noch in aktuellen Cubase Versionen ?

Sulitjelma

||||||||||
Mit Cubase scheint ja seit einiger Zeit nur noch VST3 zu gehen. Habe zwar auch die Standalone-Version, aber aufnehmen geht damit nicht oder ? Gibt es einen empfehlenswerten VST2-Host ? Kann meinetwegen auch eine Kleinigkeit kosten.

Anders gefragt : Nutzt Ihr noch VST2-PlugIns ? Wie macht Ihr das ? Alte Cubase-Ai/Elements-Versionen (9.0) scheinen bei mir noch zu gehen. Ist das auch nur eine Lösung auf Zeit, weil da irgendwann ein Update das stopt ?
 
Zuletzt bearbeitet:

siebenachtel

||||||||||||
zur allgemeinen info, passt hier evtl. nicht:

Für macOS und NUR für AU gibts:H-AU
das teil ist super !.......bin von DAW auf H-AU umgestiegen fürs live daddeln.


dasselbe für Win ? .......wüsste ich auch gern !
 

siebenachtel

||||||||||||
ahh ja genau, der da wird in so Threads immer genannt:


google ist recht ergiebig ;-)



edit: ahhh hier, Safi Host, auch von Hermann Seib
 
Zuletzt bearbeitet:

siebenachtel

||||||||||||
Naja, es ging ja erst mal nur darum Absynth aufzunehmen,
Topictitle war aber: Host für absynth5 ;-)

aber aufnehmen geht damit nicht oder ?
ach, es geht um audio "aufnahme", ja ?

das wäre dann ein völlig anderes Topic in gewissem sinn.
für DAWs gibst recording tools/VSTs. ( ich kann aber nur für mac sprechen.......)
melda recorder z,bsp. ( das bundle ist freeware, aber mit ......blödem: "das ist nur ein demo verweis" oder so) Denke das ist crossplattform.
Für mac sehr empfehlenswert wenns drum geht Audio aus apps heraus zu recorden: "loopback"
gibt vergleichbares auch für win.


OT: btw. ich konnte bis heute NIE die absynth factory sounds downloaden oder laden ? wo gibts die ?
( ich hab Kontakt10 + NI service center, ging trotzdem nie)
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
OT: btw. ich konnte bis heute NIE die absynth factory sounds downloaden oder laden ? wo gibts die ?
( ich hab Kontakt10 + NI service center, ging trotzdem nie)
Keine Ahnung, wieviel Sounds müssten denn dabei sein, zumindest meine eigenen Factory Presets hab' ich gefunden ;-)
 

Sulitjelma

||||||||||
Hatte mich früher (als ich den neuen LabTop bekam) schon mal kurz mit anderen Hosts (auch VSTHosts) beschäftigt gehabt und dabei irgendwie nichts gefunden was richtig funktioniert hatte. Die beste Lösung war dann das Einsteiger-Cubase Ai, das ich von einem Instrumenten-Kauf her hatte. Gerade getestet : Dort geht Absynth tatsächlich noch und auch Nave - am PC stürzt da neuerdings alles ab.

Ja es geht um reine Audio-Aufnahmen. Zur Not könnte ich die dann auch am LabTop machen und rüberschaufeln - schöner ist aber alles in einem. Den Absynth-FX hätte ich sonst halt auch gerne am PC im regulären Cubase verwendet !
 

Sulitjelma

||||||||||
:sowhat: ist natürlich etwas peinlich, daß ich das nicht gesehen habe. Die Standalone-Version habe ich aber auch bisher nie benutzt und nur diese hat den Button. Geht auf jeden Fall, jedoch bekomme ich hier meine USB-Tastatur nicht zum Laufen. Naja erstmal geht´s auch mit dem kleinen Cubase, kann halt nicht rendern. Egal wie - möchte nochmal ein Blick auf das Programm werfen. Wenn auch schon älter nicht uninteressant.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Geht auf jeden Fall, jedoch bekomme ich hier meine USB-Tastatur nicht zum Laufen.
PC Keyboard oder MIDI Keyboard?

Hatte mich früher (als ich den neuen LabTop bekam) schon mal kurz mit anderen Hosts (auch VSTHosts) beschäftigt gehabt und dabei irgendwie nichts gefunden was richtig funktioniert hatte.
Kann ich nicht nachvollziehen, ich spiele die kurzen Sounddemos die ich hier hochlade meist manuell in VSTHost ein. Eine Alternative wäre unter Umständen 'ne kostenlose DAW zu installieren, Cakewalk, Traktion etc. aber da muss man sich auch erst einarbeiten.
 

Sulitjelma

||||||||||
USB-Midi-Keyboard. Angezeigt wird´s aber als "off". Können denn andere DAWs noch weiterhin VST2 ? Hatte mal kurz die StudioOne-Demo, aber irgendwie keine Lust umzulernen.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Na dann schalte es an ;-) OFF anklicken und ON auswählen.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ja, ich hätte auch angenommen dass zumindest die 64Bit Version funktioniert.
 

Sulitjelma

||||||||||
Bei mir funktionieren alle VST2-PlugIns in Cubase 10 LE. Wird bestimmt in den großen Cubase Versionen auch so sein.
Wenn dem so wäre, wäre ja meine Anfrage unsinnig. Also nochmal : Cubase Ai/El Version 9 geht bei mir damit, Artist 9 geht nicht. Ob das von Anfang an so war oder erst durch ein Update kam kann ich nicht sagen, bei Nave ist es so. Das ging bis vor kurzem, jetzt stürzt beim Aufrufen alles ab. Vielleicht hat mein Artist ja auch neuerdings ein Problem ?
 
Vielleicht mal den Titel ändern in : "Funktioniert VST2 noch in aktuellen Cubase Versionen?"
Dann gucken eventuell mehr Cubase Besitzer rein. :)
Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass VST2 in Cubase nicht mehr funktioniert.
Habe einige akttuelle Tests gelesen und dann wäre das bestimmt erwähnt worden.
Könnte mir auch vorstellen, dass das einen großen Aufschrei geben würde, da ja viele Plugins noch nicht auf VST3 umgestellt wurden.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
...oder besser noch 'nen neuen Thread öffnen, denn jetzt wirken die bisherigen Antworten irgendwie verwirrend.
 
Bin noch mit Cubase Pro 9.5 unterwegs: 64 Bit VST2-Plugins werden geladen. Es kann höchstens sein, dass der "Plugin-Sentinel" das ein oder andere Plugin auf die Blacklist setzt. Man kann allerdings "auf eigene Gefahr" gesperrte Plugins wieder zulassen. Für 32 Bit Plugins bietet Cubase mittlerweile keine eigene Bitbridge mehr an. Das heisst, falls man wirklich noch ein altes 32 Bit Plugin verwenden möchte, benötigt man eine Bitbridge eines Drittherstellers.
 

Sulitjelma

||||||||||
Die neueren Antworten waren doch sehr hilfreich :

1.Nave : Hier hatte ich neben der lauffähigen Version noch eine frühere VST2/ 32 Bit-Version gefunden. Nachdem diese entfernt war ging alles wieder und auch der Preset-Browser*. Sehr schön !

2. Absynth5 : Hier war es notwendig beim großen Cubase einen weiteren PlugIn-Link hizuzufügen, weil ich das Programm damals im VST-Ordner vom kleinen Cubase installiert hatte. Jetzt findet das große Cubase wieder die richtige Version (VST 2.4), die auch weiterhin zu laufen scheint. Ob das 32 oder 64 Bit ist kann ich nicht erkennen.

Also mal wieder nur eigene B...heit, warum das allerdings lange immer gut ging und auf einmal nicht mehr, wer weiß ? Vielleicht durch ein Update ? Hauptsache es geht nun doch und selbst Absynth FX kann ich nun wieder nutzen.

Danke für Eure Geduld !

*Könnte vielleicht jemand anderem auch nützlich sein, der hier Probleme hatte.
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben