Gebrauchter Apple

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von e6o5, 14. März 2007.

  1. e6o5

    e6o5 -

    Ich brauche einen neuen Desktop-Rechner und bin am ueberlegen mir einen alten G4 zu kaufen.
    Wieviel soll ich da max. Ausgeben? Ab welchem Geraet laesst sich damit OK arbeiten bzw. welche Leistung habe ich zu erwarten (Spuren in Live, VST/AU-FX, Reaktor)?
     
  2. tulle

    tulle aktiviert

    'n PowerPC? Jetzt noch? Höchstens aus Nostalgie...
     
  3. e6o5

    e6o5 -

    Oder aus Geldmangel. :D
    Mein 1000er Athlon ist abgeraucht und meine Idee waere mal ein alter Mac als Ersatz...
     
  4. mein minimac mit G4/1.42 ghz bringt mit reaktor etwa die selbe performance wie eine inteldose mit dem p4/640 bei 2.5ghz und w2k
    - bezieht sich jetzt aber nur auf reaktor - und das standalone- ermittelt an der reaktoreigenen auslastungsanzeige.... ist also entsprechend zu werten
     
  5. madcarl

    madcarl aktiviert

    Also an den G4 Teilen ist Intel und co doch schon lange vorbei......oder!?
    (Ich meine so in der gleichen Preisliga)
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    das geht trotzdem noch,.. grade die "alten" G5s bringen ja absolut genug power fürs arbeiten.. g4 ist nicht mehr sooo frisch und minimac? na, da lohnt dann sogar intel schon..

    wenn du nen laptop willst, sind die macbooks und die G4 1.5 Ghz- Teile ganz ordentlich - immernoch..

    Aber es ist schon ein großer Sprung zum G5 und noch mehr zu Intel.. 3.5er Platte drin und auch die Spuren werden mehr.. (da du ja nach Desktop fragst)..

    An Spuren sinds in jedem Falle absolut genug.. Auf dem G5 mit 2.5ghz hab ich bisher noch kein Problem mit Performance gehabt.. SPURENTECHNISCH jedenfalls nicht.. da reicht auch ein 2er schon guuut aus..

    An sonstiger Power: Na, kommt echt auf Arbeitsweise und PlugIns an, die du einsetzen willst..
     
  7. tulle

    tulle aktiviert

    Hm, ja, nur...
    ...Apple macht jetzt auf Intel. Gut, die verfügbare Soft ist auch für PowerPC aber wie lange? Oder willst du dich *jetzt* mit Software eindecken und dann Schluß?
     
  8. e6o5

    e6o5 -

    Ich will mir im naechsten Jahr ein Macbook (oder ein Windows-Notebook) kaufen. Und einen guenstigen (Desktop-)Rechner brauche ich jetzt schon. An Software nehme ich die KLC, Reaktor und (wahrscheinlich) Live.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    KLC nicht unter 1 GHZ, besser mehr 2.. wenns schon ein G4 ist..
    sonen minimac ginge ja auch jetzt schon: 500 Flazappen™ kost sowas..
    Mit dem Set lohnt sich den Schritt nach oben zu machen, da kommste mit nem iMac oder Macbook oder eben auch Intel Minimac gut hin, wenn das mit der Kohle nicht reicht: Naja.. du KÖNNTESt auch dich auf 2 Rchner einstellen und die dann per ipMIDI zusammenstecken und dann Reaktor auf einem, Live auf dem anderen laufen lassen und Legacy wo es grade passt..

    Ist alles Dankbar, wenn genug Saft da ist.. Skalierbarkeit ist ja nur mittelmäßig, wenn man sparen muss.. aber ich empfehle preislich gegen Leistung die aktuellen Teile, selbst die billigen.. Und auf PPC laufen die Sachen schon noch ne Weile, ..die Leute werfen ihre G5s und so ja nicht sofort weg.. Haste MAcbook, haste auch Windows, Vorteil: DU.

    Imo ist der Minimac der billigste weg, wenn eh nen TFT rumsteht.. für 1200 gibts schon nen Macbook, für 1500 ein gut umgerüstetes und ausgebautes..

    beim iMac und Minimac sind die Preise ähnlich.. Ein gutes TFT ist ja heute nicht mehr so teuer, da geht also auch Minimac für billikk..
     
  10. Ich könnt da noch einen G4 mit 933MHz anbieten, schau mal in den Kleinanzeigen. ;-)

    Gruss,

    Mike
     
  11. suomynona

    suomynona engagiert

    also im apple-refurbished-store gibts grad ein macbook 1,8 core duo für 879 incl versand ...
     

Diese Seite empfehlen