Geräteverbindung über Midi

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Christian Knall, 22. Februar 2011.

  1. Tachchen....so, ich will jetzt meine Korg ER-1 und xoxbox verbinden. Mit Midi-Kabel. Ich habe nicht bedacht, das ich ja wohl ein Mischpult brauche um beide Geräte parallel zu schalten. Da ich noch Roland SH 101 auf meiner Liste habe und weitere Geräte werde ich wohl mindestens ein 4 Kanal Pult brauchen.....da könnte ich Tips für ein Mischpult brauchen, geren gebraucht......ja.....das wärs soweit erstmal.....
    Danke, Christian
     
  2. fairplay

    fairplay Tach

    ...zusammen gehören:

    - MIDI <=> Daten
    - Mischpult <=> Audio

    ...es gibt schon auch MIDI-Merger und -Splitter, -Router usw., aber entweder solltest Du Deine Frage nochmal neu formulieren, so daß sie Sinn macht, oder evtl. nochmal über die Basics nachdenken?...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    man ist hier der name auch programm :mrgreen: :mrgreen:

    klar brauchst du auch einen mischer oder ne audi karte die 2 x stereo kann und so wie ich dich hier erlebe ... bestimmt auch nen bischen größeren :!:

    macki ist und bleibt für dein anliegen schick, beringer ist zwar billig, aber du solltest bei deinen ansprüchen nicht an qualität sparen. evtl. auch gleich ne kleine all in one lösung d.h. son kleines mit USB und dann 8 kanal ;-)

    schau dich mal um und frag mal was dir so begegnet :idea: :mrgreen:
     
  4. dns

    dns Tach

    .........


    zum glück hat die x0xb0x nen MIX IN eingang!!!
    da kannst du erstmal mono aus der tribe rein, so kannst du wenigstens beide erstmal ohne pult hören.....
     

Diese Seite empfehlen