goodbye, windows media player!

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Mr.Lobo, 26. Juli 2006.

  1. der hat mich jetzt lange genug genervt.

    nur, wie entfernt man den elegant? er erscheint nicht in "programme hinzufügen/enfernen" und in der "alle programme"-liste hat er zwar ein icon, aber kein deinstallationsprogramm?!

    willkommen bei microsoft, mal wieder. :roll:

    btw, welchen media player empfehlt ihr? wie is winamp denn so?
     
  2. tomcat

    tomcat -

    Ich hab keine Ahnung obs das für PC/Windows auch gibt, für den Mac gibts aber ein WMV Plugin für Quicktime. Ist ein brauchbarer Kompromiss.
     
  3. EinTon

    EinTon -

    Meines Wissens ist der sehr stark mit Windows verwoben, so dass Du ihn nicht einfach so entfernen kannst.

    Was stört Dich denn daran genau?
     
  4. Unter Programmzugriff/Standards dann Windows-Komponenten entferen. . . .

    Empfehlen kann ich iTunes (natürlich . . . ) ;-)
     
  5. vlc und winamp sind klasse alternativen...itunes sucks...1. viel zu groß, 2. schon wieder ne insellösung *kotz*

    wie schon gesagt, zugriffsstandards...damit dürfte er dann garnix mehr dürfen - wäre somit scheintot...

    unter windowskomponenten kann man ihn rauskicken...

    [​IMG]

    und den anderen programmen einfach alle rechte an allen videofiles geben :D dann macht der mediaplayer kein mucks mehr
     
  6. HPL

    HPL -

    wenn du cubase sx2 od. höher verwendest lass ihn drauf. sonst geht dann cubase nähmlich nicht mehr. einige dll´s sie cubase braucht werden dann nämlich auch gleich gekillt. hab auch irgend wann mal mein system entrümpelt und nacher stunden gebraucht bis ich herrausgefunden hab das die dll die cubase fehlt vom meddiaplayer war. hba ihn dann wieder installiert und vergessen.
     
  7. bedeutet...

    kuhbase = böse...wusste ich schon immer :cool:
     
  8. HSP

    HSP -

    Ich denke auch der ist extrem mit Windows verwoben. Das ist ja auch gar keine richtige Installation bei der Installation, mehr so ein „ab jetzt hören alle Medien auf mein Kommando“. Musst du halt deine Dateien wieder auf deinen Lieblingsplayer umstricken.

    Das mit denn *.dll's hat man ja öfters.Da ist man gezwungen zu installieren damit das Programm funktioniert um das es eigentlich geht. :evil:


    Gruß...HSP
     
  9. HSP

    HSP -

    Na gut, dein Bild sagt mehr als tausend Worte ;-)

    Gruß...HSP
     
  10. aber ob er dann zu 100% draussen ist kann ich auch nicht versprechen...kann ich auch nicht überprüfen, weil ein teil der datein auf vlc gestrickt ist, und was da nicht geht auf winamp...wobei mir der winamp irgendwie besser taugt...

    aber bei vlc kann man so schön screenshots machen :D
     
  11. HSP

    HSP -

    Nee, siehe Beschreibung.

    Gruß...HSP
     
  12. stimmt...darauf schau ich meist gar nicht ^^

    naja...der hat bei mir nix mehr zu melden...
     
  13. grmpf... als wenn ichs geahnt hätte. :evil:

    naja, habe sx, wollte evtl. irgendwann mal upgraden oder so, aber nicht kurzfristig. am besten, ich lasse ihn drauf. weiss auch nicht, was er hat. nach irgendnem update spielt er musikdaten nur noch willkürlich n paar minuten und schaltet sich dann ab (der mplayer). hab ihn schon mal neu installiert, nützt aber nix.

    grmpf2... beim winamp ist das editieren der playlists nervig...

    a propos updates: ich seh grad das schöne windows-fenster in reinstem deutsch. mein xp hat sich nach irgendnem update auf englisch umgestellt. hab schon überall, wo nach language gefragt wird, german eingestellt, aber mein windoof bleibt englisch. wo muss ich nen haken setzen? :?:
     
  14. HSP

    HSP -

    Playlist und Tag bearbeite ich mit Mp3Tag

    Bei Interesse schau mal da vorbei http://www.mp3tag.de/

    Steht in der Taskleiste DE drin?


    Gruß...HSP
     
  15. Hi,
    an Deiner Stelle würde ich den WMPlayer einfach auf dem System lassen. Solange dieser nicht aktiviert wird, tut er auch nichts. Viel Platz belegt er auch nicht.

    Es gibt wirklich tolle Alternativen, aber bitte, ( ich bin kein Macgegner ) auf keinen Fall ITunes installieren, das wäre das Selbe in <Farbe Deiner Wahl>.
    Ist sogar noch schlimmer auf bestimmte Dienste spezialisiert als die XP-Variante. (m.E. ist der WM-Player dagegen harmlos, trotzdem = Diskussion sinnlos, bitte keine Anfangen).

    Ich habe folgende Player im Einsatz:

    Media Player Classic und den VLC media player (etwas älter, aber immer noch gut). Dann sollte das K-Lite Codec Pack nicht fehlen.
    So ist man mit nem PC gut gerüstet. Für den neuen DivX6 Codec brauchst Du auch deren Player, Alternativen sind mir zur Zeit nicht bekannt.

    Da ich auch das aktuelle Nero habe, schaue ich DVD's in der Regel mit deren Player.
    Mußt mal nach diesen Tools googeln, kannst mir aber auch ne PN schicken....
    Stefan
     
  16. tcha... da steht nüschte von sprache. auch das kleine sprache-icon in der taskleiste hats damals weggeupdated. wo krieg ichs nur wieder her?

    kann man xp evtl. einfach mal neu auf sich selber installieren? (ich meine, das hätte bei 98 schon mal geholfen)
     
  17. @stefanh

    nee, mit apple will ich nix zu tun haben, mir reicht die bekanntschaft mit herrn gates.

    a propos neues nero: hast du auch das problem, wenn du mp3s als audio-cd brennen willst, dass es aussetzer verursacht?
     
  18. HSP

    HSP -

    Über Systemsteuerung >> Regions- und Sprachoptionen stellst du eigentlich Tastatur, Währung etc. ein. Da du aber geschrieben hast du hättest alles wieder auf Deutsch gestellt, Hmm kommt mir im Moment auch nicht anderes in den Sinn.

    Gruß...HSP

    P.S.: Das Symbol ist ja nicht so wichtig, man sieht halt nur gleich ob sich was verstellt hat oder du willst schnell zwischen Tastaturlayouts wechsel.
     
  19. Sorry, da muß ich leider passen. Habe glaube ich noch nie eine AudioCD mit nero gebrannt. Benutze eigentlich Wavelab für Audio. Ich muß echt gestehen, und bin auch jetzt erst darauf gekommen, das ich eigentlich nur gekaufte Musik-CD's besitze, die gebrannten sind in der Regel Produktionen von Freunden. Lustig. Nero brennt hier hauptsächlich DVD's und das macht er recht ordentlich, willsagen, keine Aussetzer in der Soundspur.

    Von MP3 zu CD benutze ich das Tool von Creative für den zen, auch da konnte ich keine Probs hören, außer das mein alter CD-Spieler im Auto die gebrannten nicht so gerne mag. Dafür empfange ich RadioX!
     
  20. jau, das ist ja das perfide! dvds mit daten oder filmen sind 100% ok, nur mp3-to-cdaudio muckt.

    das media player problem ist gelöst (wie es scheint)! als ich vor ein paar wochen in den wmp-einstellungen wegen was anderem rumgemurkst habe, habe ich den haken an "lizensen automatisch erwerben" weggemacht. scheinbar ein wichtiger haken. wofür auch immer... :roll:
     
  21. HSP

    HSP -

    Der Hacken kann nicht das Problem sein, der ist bei mir auch raus. Bei automatisch bekomme ich immer Bauchschmerzen, aber gut das bei dir wieder alles O.K. ist. :cool:

    Edit: Dieses mp3 auf Audio CD, wandelt Nero die *.mp3 zu *.wav oder was darf ich mir da vorstellen? :?

    Gruß...HSP
     
  22. hihi, ja, "automatisch alles an bill gates senden", das hatte ich mir auch gedacht. aber es ist tatsächlich so: haken raus: plopp, player aus, haken rein: player läuft.

    naja, er darf dann auch bleiben. :streichel: jez hab ich mich so dran gewöhnt und die bedienung gefällt mir auch. demnäxt gibts ja auch nr. 11, mal sehn, was die für macken hat...

    zum nero: einfach "audio cd erstellen" anklicken und du kannst alles, was hörbar ist, als audio-cd brennen. viele brauchen das ja gar nicht mehr, weil ihre cd-player auch mp3s lesen, aber ich benutz das schon öfters, weil ich nur so olle cd-spieler habe. es gibt zu dem problem auch schon richtige internet-foren.

    hab nu wieder meinen uralt-nero druff, der brennt allett ;-)

    bei meinem english-problem hab ich rausgefunden, dass es wohl was damit zu tun hat, dass man sich irgendwann ein englisches update gezogen hat ("automatisch") und nun tiiiiieeef im windoof irgendwelche bookmarks auf englisch stehen, die man so nicht mehr wegkriegt. nunja, hab mich zwar auch daran gewöhnt, aber... grmpf3...
     

Diese Seite empfehlen