Google dreht auch am Rad - für TLDs

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 1. Juni 2012.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Google will offenbar Anbieter von TLDs werden, mind. aber möchten sie .Youtube, .LOL (das ist ja mal so yeah!!) und .google natürlich haben, …
    Lustige Sache, denn das wird der Start einer neuen Sache werden: Große Firmen werden TLDs haben, normale Nutzer und engagierte eher nicht. Mal sehen, wie das den Markt verschiebt und wie sinnvoll es ist sequencer.mcdonalds , sequencer.nestle und vielleicht sequencer.korg zu buchen, damit man irgendwie cool ist.

    http://www.sequencer.moogpoti
    http://www.mactechnews.de/news/index/Go ... 53108.html
     
  2. Wer hostet eigentlich die ./-DNS Server? Das ist ja auch ein Geschäft für die
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    DAS dachte ich auch dabei, ich denke schon, dass Google das mehr als "kann", und damit einen weiteren Markt hätte, und dabei kann man dann gleich Cloudspace und so weiter mieten und einbauen und Google-Style natürlich auch Webpräsenzen zusammenklicken, Editoren sind ja schon weg, Blogs gibts bei Blogspot, also was kommt nach diesem Zeug dann vielleicht als Geschäftszweig für Kleinst bis Mittelgroß-Paketen - Denke, dies wäre ja wohl die Zielgruppe, oder?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    .lol? haha
     
  5. mookie

    mookie B Nutzer

    .vcf
    .303
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    mal sehen ob sich das durchsetzt
    auf der einen Seite gehen die kurz & knackig domains aus, auf der anderen Seite wer soll sich all die extra .irgendwas domains merken?
    durchprobieren ob das jetzt unter .com, .net, .org oder .de ist jetzt schon nervig - wenn man nicht alles suchmaschinen will
    .biz und .eu scheint jetzt schon kaum einer benutzen zu wollen, nur weil's so ungewohnt ist?!?
    sony.sony ist auch irgendwie albern, oder?
    ob daß was für die Mittelstandsunternehmen ist ist mir auch nicht klar,
    wer will sich den direkt als netnoob outen?

    p.s. die schnell mit nem Roboter zusammen geklickten webpräsenzen sind durch die bank scheiße, weil 08/15 & nicht barrierefrei - schick ist anders, das schnallen mittlerweile sogar die kleinen unternehmen
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Einige international operierende Firmen kauften bisher immer alles was man kaufen kann, was nur so ähnlich klingt. So bleiben aber wohl auch sehr viele Domains dann frei auf .Daimler oder .Microsoft oder sowas.
    Apple könnte auch .mac kaufen oder / und iOS, dann hätten sie einen Grund was zu tun, damit synthesizer.ios und sequencer.mac eine Bedeutung haben.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    glaub nicht das die großen 5 ohne g darauf einsteigen, warum die eigene marke verwässern weil g gerade auf dem trip ist?
    (wenn alles was ähnlich klingt gekauft wurde is da auch nur nen redirekt zur xxx.com/xxx.net xxx.org drauf)
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ein Websizebaukastendings von Apfelgooglemicrodingens könnte aber schon was sein, dann immer mit eigener Domain immer erkennbar bei ms, apple, google, wasauchimmer liegend…
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    baukasten von g oder apple (webkit) würd ich mir ja noch schmecken lassen,
    aber domain bei denen würd ich dann doch nicht wollen
    wozu,damit die noch Werbung durch mich einheimsen?
    das ist mir zu facebook artig ...
     

Diese Seite empfehlen