Google Nexus 4

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von klangsulfat, 29. Oktober 2012.

  1. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    http://www.google.de/nexus/4/

    Ist lecker, gerade Preis-Leistung. Muss ich als Apple-Fanboi echt zugeben. Nachdem mich das iPhone 5 eher wenig anmacht, wird es Zeit über den Tellerrand zu schauen. Vorher mache ich aber klamottenmäßig auf Hiphop, damit die Hosentaschen groß genug für das Nexus-Dingens sind.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sobald es mit Musik zu tun hat, wird Android immer schwierig, da es keine MIDI/Audio Zentrale gibt und damit die Latenz schon das erste aber nicht letzte Problem würde.
     
  3. Jo, das könnte auch mein nächste Smartphone werden, mal sehen wer es subventioniert anbietet.
    Obwohl das neue Motorola RAZRi einen gewissen Nerdsense anspricht. x86 CPU auf einem Smartphone? Hui!

    Aber die Musik Sache... hat die sich nicht so langsam erledigt? War vor ein paar Jahren vielleicht noch hip aber selbst mit MIDI bei den iDevices hatte das ganze eher elaborierten Spielzeugcharakter.
    Und den schafft auch Android allemal. So richtig ernst wird man dann doch eigentlich erst wieder mit dedizierter Hardware und Workstation Rechnern.
    Tatschepatsche Geräte als Produktivmaschinen? Och nö... lass mal stecken.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    O2 verkauft demnächst dein Geolocations-Profil. Erstmal nur UK. Stand heute bei Heise.
     
  5. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    :supi:

    Irgendwie müssen ja wieder die Kassen klingeln,
    wenn man ständig die Preise nach unten korrigieren muss :lollo:


    Gruss
     
  6. bendeg

    bendeg -

  7. Mit dem neuen Android geht auch flottes Audio und MIDI. Leider vernachlässigen die Hersteller dieses.
     
  8. Jörg

    Jörg |

    Du meinst Klingeltöne, nä?
     
  9. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Wie flott das ist weiss man doch noch garnicht,oder?Momentan 72ms Latenz auf nem Nexus 7,ob das mit 4.2 dann wirklich in nutzbare Regionen vorstößt...?

    @der Ridda:entschuldige bitte aber wenn man keine Ahnung hat...
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wie gesagt, Android ist bei weitem nicht so homogen, es gibt zzt etwa 7000 verschiedene Geräte mit sehr unterschiedlichen Versionen. Ein Google-Teil hat sicher "am ehesten" (sic!) die Specs, die man braucht. Aber dennoch - es gibt in Android eine wichtige Verabredung für Audio/MIDI nicht, und das ist , was das System in der Hinsicht leider schwächt, es wäre auch mir lieber, wenn es anders wäre. Solang das nicht gemacht wird, ist es eben kein Vorteil.

    Wer je ein OS für Musik machen möchte, der kümmert sich unbedingt zuerst um so ein System.
    Der Klingelton kommt halt mit Versatz. Schlimm, das niemand mehr weiss was ein Jamba-Sparabo ist.
     

Diese Seite empfehlen