hall...reverb...welcher ist der beste?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Mr.Lobo, 25. Februar 2006.

  1. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    welchen hall soll ich mir kaufen? mein roland dep5 ist wirklich schon ziemlich alt und ich würd mir gerne mal nen neuen gönnen...

    was ist dein heisser tipp für mich?
     
  2. moondust

    moondust bin angekommen

    also wenn du hartware meinst . ich stehe auf lexicon. das der ist seht gut . roland ist gut etwas seidiger. tc ist neutral,trocken hat keinerlei farbe, was aber nicht negativ sein muss . früher hatte ich mal einen inteliverb bei dem konnte man so eingreifen ,das man die räume gestalten konnte . hatte aber bis 90 prameter. das teil kriegst du zwar heute kaum noch . und ich weiss nicht ob das so toll noch ist vergliechen mit z.b. tc. die habe ich übrigens am übersichtlichsten bei der bedienung gefunde.lexicon war am konplizirtesten ich hatte immer grosse geräte also nicht die ganz grosse ausführung mit externer fernbedienung. sondern tc 2000, fireworx, lexicon mxp1, roland 330,
    yamaha hat einen eigen klang er ist etwas kalt , aber für gewisse sachen haben ich immer yamaha genommen.
     
  3. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    kommt j echt drauf an was du ausgeben willst, wenn man fragt welches Hall gut ist kommt mir erst mal ein Lexicon 224, 480, 960 oder TC 5000 oder 6000. Dann Quantec Yardstick, der hat aber nur AES. Das Hall vom H8000 wird oft gelobt, ich stehe auch mehr auf Lexicon..

    Dann die Liga Lexicon PCM 90/91 , sehr warm oder das TC 3000 , eher kalt, dafür aber abgespactere Räume - Das 3000 kann schon sehr echte klare Raumreflexionen - man muß a auch immer sehen will man die Hallfahne oder ist man ein plastischer Raumfreund

    günstge alte geheimtips sind Ursa Major Space Station ST :)
     
  4. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    nicht zu vergessen der etwas neuere Kurzweil Prozessor. Von den integrierten Multieffects sind der H4000 bis 7000 noch recht erschwinglich. Modulationen vom PCM80/81 sind auch gut, das Fireworx fand ich persönlich nicht so lecker. Als reine Hall geschichte ist die 240 EMT Hallfolie noch sehr lecker - die rauscht auch nicht so im vergleich zu manch anderen EMT Platten ;-) - dann gibts ja noch die Ecke mit den edeln Hallfedern, so die AKG BX heißt die glaube ich oderso..
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da gibt es sicher auch den Aspekt, welches eigene Idealbild eines Raumes man so hat. Ich bin ein ausgesprochener Fan von Lexicon, kann das eigentlich nur erklären, als dass mir die Räume "teuer" vorkommen und eigentlich fast jedes Audiosignal besser rauskommt, als es reingegangen ist. Neuerdings hat diese Vorliebe für Lexicon Konkurrenz in Form von Software bekommen: Wizoo Reverb PlugIn. Eine interessante Klangfärbung haben die Effekte der Yamaha Prozessoren, selbst das erste Hallgerät der REV-Serie hat das schon. Ich würde das als etwas künstlich, aber obenrum ziemlich brillant bezeichnen und nehme ich gerne dann, wenn man den Reverb hören soll. Beim Lexicon ist das anders, der ist subtiler da und hat trotzdem eine unglaubliche Tiefe. Und genau das ist beim Wizoo Reverb auch so, finde ich.
     
  6. Falls du etwas im niedrigeren Segment suchst, dann könnte eventuell ein alter Lexcicon LXP15 II was für dich sein. Ist ein altes Multi FX Gerät was enen schön färbenden Hall hat. Ich habe das früher gerne für Drums verwendet.

    Zumindest von den Testberichten her scheint das Kurzweil Rumour auch noch interessant zu sein.

    Ich würde an deiner Stelle auch mal ein Eventide Eclipse antesten. Das ist zwar wieder ein MultiFX mit 2 Engines, aber ein paar Eventide FX neben dem Hall sind nicht zu verachten.
     
  7. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Mein Tipp: [i:ConseQuence (www.con<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uence.info)1c9b70]Leck sie [/i:ConseQuence (www.con<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uence.info)1c9b70]MPX-1
     
  8. moondust

    moondust bin angekommen

    mpx 1 hätte ich noch zum vergeben ,wenn du interesiert wärest.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    du fragst nach "der beste"? also preisklasse über 5k oder so?
    eventide und lexicon..
    der orville ist cool..
    ansonsten der yardstick bzw. der alte quantec hall ist sehr gut..
     
  10. moondust

    moondust bin angekommen

    yardstick ist gut im sound ,aber ich finde für das geld kriegt man besseres..
     
  11. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    ehm, ja, hätte mich wohl etwas klarer ausdrücken sollen: möglichst billig

    das mpx1 hatt ich mir auch schon überlegt. was wollstn noch dafür haben, moondust?

    mein rev7 war auch n fehler, das zu verkaufen. vielleicht sollte ich mir das wieder schiessen?
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    dann nimm dir ein mpx 110 oder 100 oder ähnliches von lexicon,
    das kann nicht viel, klingt aber gut..
     
  13. moondust

    moondust bin angekommen

    habe dir ein mail geschickt mit den angaben
     
  14. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Dann kann man für 333€ auch gleich ein MPX-550 nehmen, gleicher "Kern", nur voll editierbar..
     
  15. ---

    --- Guest

    Da das Thema gerade passt werfe ich einfach mal die Frage nach
    den Software-verbs in den Raum. Für Leute die digital im Rechner
    mischen sicherlich nicht uninterressant.

    Gibt es überhaupt Software-Halle die den genannten (Lexicon, TC und co)
    das Wasser reichen können ?

    Habe meine eigene "Note" mal aussen vopr gelassen. Mich interressiert
    EURE Meinung ;-)


    Ich hoffe ich ich mache durch meinen Post nicht den Thread von Mr. Lobo kapputt :roll:
     
  16. moondust

    moondust bin angekommen

    es gab mal ein test im key's oder keyboard's , egal . die haben die aktuellen plug's insachen hall geteste. und raus kam das reverb von digidesing sei das beste. und erstnoch gratis zum protools.
    und das neben den grossen von lexicon ,wave usw..
     
  17. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    das convolution Reverb aus Logic 7 its ja auch sehr beliebt, ich finde von Waves die Renaissance sachen ganz gut.

    Das Hall aus Izotop finde ich echt gut , sehr tief und gerade fürs Mastern sehr geeignet

    http://www.izotope.com/products/audio/ozone/
     
  18. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    hm... die mpx 100 und 110 sind also auch gut? die gibbet ja zum nachschmeisspreis...
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    also ich hab das Mpx 500 von Lexicon, und ich kann den Hall nicht gebrauchen. Editiert hab ich aber nur auf die schnelle.
    Die Presets find ich mist, und überhaupt................................................. aber vielleicht liegts auch an mir
     
  20. micromoog

    micromoog bin angekommen

    FULL ACK ;-)
     
  21. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    MPX-100 oder ähnliches ist 'ne gute Sache.
    Dynacord DRP-20 ist auch sehr lecker. Megaedler Hall!
    Mein ganz persönlicher Tipp für riesige, unrealistische, unschepperige Plastikhallräume für fast umsonst: Zoom Studio 1201.
    Ursa Major Space Station und AKG BX-Serie sind auch toll, aber mehr für spezielle Anwendungen, oder?
     
  22. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    Jo das DRP 20 ist genial um so lange Hallfahnen wie in der Volxmusik zu machen
     
  23. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Nicht nur Volxmusik braucht lange Hallfahnen. Frag mal Phelios und ppg360!
     
  24. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    ja, ist aber der anschaulichste Vergleich

    es gibts das DRP auch noch als PLus Version - dann ist das DP4 auch nicht so schlecht
     
  25. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    also, ich will jezz ein mpx 100. hat jemand eins über?
     
  26. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    hast du dir das DP4 schon mal genauer angeschaut ?

    http://www.ensoniq-archiv.de/dp4.html

    gibts so für 300 - 350 Wert ist es aber mehr , auf jeden Fall mehr als die billigheimer von Lexicon ect. ! ! nur weil da Lexicon draufsteht muß es ja nicht gleich drinnen sein ;-) , bei einem DP4 ist Ensoniq drinnen

    helau
     
  27. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    ja, habe schon davon gehört. ganz bestimmt kein schlechtes. ichbrauche jedoch keine 4 effekte, sondern nur ein hallgerät. das mit den 4 effektkanälen ist schon wieder viel zu klompilziert für mich...
     
  28. robosys

    robosys Tach

  29. novosonic

    novosonic bin angekommen

    Hab ein MPX100 für dich ;-) -> PM
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe seit ein paar Wochen ein Dynacord SRS 56. Das ist auch sehr geil und klingt wirklich edel und schön fett. Echte Empfehlung!!!
     

Diese Seite empfehlen