Hardware Sequenzer für Moog Setup gesucht

Mr. Roboto
Mr. Roboto
positiv eingestellt
Sehr löblich! Versuch Dich an Deine guten Vorsätze zu halten. 😀
 
Jeltz
Jeltz
zerfrettelter Grunzwanzling
Mr.Roboto hat schon recht 👍

Meine Bremsen sind hier leider schon komplett abgenutzt. 🤪
 
Steelflight
Steelflight
|
hab da auch noch Spielzeug was dazu genutzt werden will
IMG_1823.JPG
Der MU-2000EX hat das Piano exp board und der XV-5080 das Asia was mir sehr gut gefällt, gerade mit dem Roli + h9 max macht das sehr viel spass.
 
Zuletzt bearbeitet:
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Der t-1 von Torso wurde ja schon erwähnt. Den nutze ich unteranderem mit dem DFAM und der Force zusammen. Das coole dabei ist, man kann auch per Ableton Link arbeiten und so hat man dann den DFAM auch brav mit nem iPad / Ableton oder ner MPC Live im griff.
 
Steelflight
Steelflight
|
Der t-1 von Torso wurde ja schon erwähnt. Den nutze ich unteranderem mit dem DFAM und der Force zusammen. Das coole dabei ist, man kann auch per Ableton Link arbeiten und so hat man dann den DFAM auch brav mit nem iPad / Ableton oder ner MPC Live im griff.
Wo ich den T1 mir angeschaut hatte dachte ich erstmal an die noodlebox? Mit dem DFAM sicherlich eine Idee!
Aber Erica in dem Case hat mich glaub ich .. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Unifono0815
Unifono0815
||||||||||
kann der black sequencer auch ein midi setup bedienen oder lohnt sich der nur im cv Umfeld?
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
||||||||||
Ich denke der beste Tip wurde schon mehrfach genannt.

Arturia Keystep Pro.

- 4 polyphone Spuren
- Eine Spur davon als polyphone Drumspur nutzbar
- Midi und CV/Gate
- Zig separate Ausgangsbuchsen für jede Spur
- Sync/Trigger
- Als Steuerzentrale über Midi und CV/Gate nutzbar
...
 
Mr. Roboto
Mr. Roboto
positiv eingestellt
Den finde ich jedoch von der optischen Rückkopplung (auf Informationen im Maindisplay bezogen - die LEDs über den tasten sind prima) teils weniger gut als andere der bereits genannten Sequenzer (Eloquencer, Performer, Erica) und er hat bei weitem nicht soviele Tricks und Ideengeber drauf wie einige der anderen.
Muss der TS halt für sich selber rausfinden. Günstiger als viele der anderen genannten Geräte ist er ja schon.
 
Steelflight
Steelflight
|
Noch mal ne Frage zum Anschließen an den Mother-32. Wie verbinde ich ein externen Sequenzer (Gate/CV/Sync/Reset) mit dem mother-32? Hat das schonmal jemmand gemacht?
Bin Anfänger sorry :). Hab jetzt auch nichts dazu gefunden bei google. Mir fehlt da leider die Erfahrung.
 
Steelflight
Steelflight
|
Der Erica kommt erst Montag, hab aber gerade ne Noodlebox.
Habe das auch schon so angeschloßen CV auf VCO 1V/Oct und Gate1 auf Gate In vom Mother32. Funktioniert aber leider nicht.
Wenn ich auf run beim sequenzer drücke passiert leider garnichts. Hab ich was vergessen?
IMG_1840.JPG
 
Steelflight
Steelflight
|
Stöpsel mal alles ab ... und nur CV und Gate Patchen
Schon probiert, die Noodlebox ist ja nach jedem reboot auch quasi wieder factory setting. Und beim mother-32 hatte ich auch nichts verändert. Zumindest müsste ja der Sequenzer anfangen zu laufen. Ich kann es schwerr einschätzen..
 
Groovedigger
Groovedigger
|||||
Der Erica kommt erst Montag, hab aber gerade ne Noodlebox.
Habe das auch schon so angeschloßen CV auf VCO 1V/Oct und Gate1 auf Gate In vom Mother32. Funktioniert aber leider nicht.
Wenn ich auf run beim sequenzer drücke passiert leider garnichts. Hab ich was vergessen?
Anhang anzeigen 126420
verbinde die assign "out" patchbuchse mit der noodle sync "in" Buchse.... Standardmässig spuckt der assign out standardmässig nur accent Daten aus...
Wie du es umstellst das er dir ein Sync Signal am assign Ausgang ausspuckt siehe hier auf Seite 44 49 und 50.
https://api.moogmusic.com/sites/default/files/2018-01/Mother_32_Manual.pdf
 
Steelflight
Steelflight
|
verbinde die assign "out" patchbuchse mit der noodle sync "in" Buchse.... Standardmässig spuckt der assign out standardmässig nur accent Daten aus...
Wie du es umstellst das er dir ein Sync Signal am assign Ausgang ausspuckt siehe hier auf Seite 44 49 und 50.
https://api.moogmusic.com/sites/default/files/2018-01/Mother_32_Manual.pdf
Hab ich gemacht und im Setup Mode die Assign Modes probiert aber hat auch leider nichts geholfen.
Was ich nicht verstehe der Sequenzer müsste doch normal starten wenn ich auf RUN drücke. Egal was ich wie angeschlossen habe.
Tut er aber nicht, lediglich der erste block von der sequenz wird heller oder dunkler wenn ich auf Run drücke.
Glaube auch nicht das es an den Settings von der Mother-32 liegt. Habe zum testen mal meine MPC über CVS angeschloßen, funktioniert einwandfrei..
 
Zuletzt bearbeitet:
Steelflight
Steelflight
|
So wollte mal ein kleines Feedback geben zum Erica Sequenzer.
Erstmal fand ich das ganze Layout und die Funktionen extrem übersichtlich und intuitiv. Ohne groß die Anleitung zu lesen kommt man super klar. Mit dem Moog setup von mir hatte alles sofort funktioniert.
Ich habe den mother-32 und das subharmonicon mit reset und clock am Erica, funktioniert auch einwandfrei! Bin echt super happy mit dem sequenzer.
Den DFAM lasse ich über adv/clock mitlaufen, denke aber das ich meine MPC in kombi für den DFAM benutzen werde (wegen fehlenden reset usw).
Zusätzlich hab ich meine non modularen synths über midi an der noodlebox. Die box hängt ebenfalls in der sync/reset schleife vom Erica was auch einwandfrei funktioniert!
Also alles gut soweit :)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben