Herbie Hancock Fender Rhodes Demo (1972)

frixion

frixion

..
Aus dem KB-Forum *geborgt*:
http://www.quietfm.com/jcb[/b] Aus dem KB-Forum "geborgt": [url]http://www.quietfm.com/jcblog

Für Rhodes-Freunde ein absolutes Muss und Herbies Erklärungen sind wirklich 8)
lG,
Philipp
 
escii

escii

..
Die Einzelspuren irgendeiner 80er - Produktion von ihm w

Die Einzelspuren irgendeiner 80er - Produktion von ihm wären mir lieber.
 
schaf

schaf

.
ich werde dann gleich das mal das piano beim der n

ich werde dann gleich das mal das piano beim der nächsten piano stunde antesten :) klingt schön... und mein lehrer hat es im zimmer stehen unter einer decke...
 
hugo.33.im_toaster

hugo.33.im_toaster

..
apropos Hancock

http://www.smithsonianjazz.org/jam/....smithsonianjazz.org/jam/jam_kickoff_2004.asp



The instruments that Herbie Hancock donated to the Smithsonian;s National Museum of American History: a Yamaha KX-1 portable keyboard; a Shure SM-10 microphone-headset; a Fairlight CMI Series II; a MemoryMoog synthesizer; and the Fairlight keyboard. Hancock composed his hit tune Rockit on the Fairlight and played on both the Yamaha and MemoryMoog in live performances of Rockit.
---------------------------------------------------

übrigens ist Herbie auch schon Korg-Oasen-Vertreter.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben