Hilfe! 303-Patternlänge

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von bratze, 7. Februar 2006.

  1. bratze

    bratze -

    Ich mal wieder.. Nachdem ich mir eine 303 an Land gezogen habe, mir aber eine Anleitung fehlt, frage ich mal euch Cracks.

    Die meisten Funktionen sind mir schon klar, aber ich raff die Sache mit der Patternlänge nicht. Ich habe zwar das engl. Manual, aber die Erklärung der Patternlänge kapier ich nicht. Ich will doch nur ein Pattern mit 7 Steps basteln.. :cry: Ich komm immer nur auf die 16 Steps raus.
    Weiß jemand bescheid?

    Gibts das deutsche Manual irgendwo als Download?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein Tipp: Nimm die Batterien heraus und schalte erst morgen wieder ein, dann ist bestimmt auch ein Pattern mit 7 Steps dabei ;-)

    Nein, im Ernst, ausgehend von einem "leeren" Pattern :"Function" gedrückt halten und Taste "Step(9)" so oft drücken wie du Steps haben willst, also 7 mal.
    Danach im Time Mode die gewünschten Noten- und Pausenlängen mit den Tasten "Step / Triolen/ Accent" eingeben - sonst kommt nämlich nur Stille :D
    Taste "Step" steht hierbei für 16tel, mit der Taste "triolenwerte(0)" wird die Note um jeweils ein 16tel verlängert und eine 16tel pause geht mit "Accent(100)" (Die Beschriftungen der Taster mit den Noten und Pausenwerten sind über den Tasten im Time Mode Feld)...
    Für 7 16tel also "Step" 7 mal drücken...Tonhöhen / Slides/ Accents dazu werden im Pitch Mode eingegeben.

    Hoffe das war verständlich ;-)
     
  3. bratze

    bratze -

    Batterien raus und warten ist gut, aber da sollte ich vorher erst mal nen Midi-Dump machen :harhar:

    Klingt eigentlich easy.. Check ich gleich mal aus.

    Dank dir..
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    die anleitung kannst du übrigens auf der einer Roland Page downloaden.

    Kann dir zwar nicht den genauen Link geben, aber ist sicher nicht allzu schwierig zum finden.
     

Diese Seite empfehlen