Hochwertige Klinkenbuchsen 6,3mm

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von intercorni, 30. März 2016.

  1. intercorni

    intercorni |||||||

  2. Standard ist immer noch switchcraft 112 serie
    (mono switched kaufen für normale 5U Module)

    siehe auch:
    https://www.dsl-man.de/display/MSTIPS/40.3+jacks

    oder bei tme die amphenol kaufen, die sind ebenfalls sehr gut - mindestens wie die switchcraft 112
     
  3. intercorni

    intercorni |||||||

    Super, vielen Dank!
     
  4. Max

    Max ||

    "Geschlossen" hat nicht nur Vorteile. Vom "Versiffungsfaktor" her können offene Buchsen sogar manchmal besser sein, wenn sie fest wo eingebaut sind. Man kann sie auf jeden Fall leichter reinigen...

    Neben Switchcraft kann ich auch den deutschen Hersteller "Lumberg" empfehlen (der hat zumindest offene, geschlossene weiß ich nicht).
     
  5. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Ich würde auch offene Buchse bevorzugen. Insbesondere bei Steckfeldern, wenn die Buchsen-Öffnung nach oben zeigt (=quasi Staubansaugöffnung). Nicht umsonst sind wirklich professionelle Audiosteckfeldbuchsen (Bantam / TT) immer offen.
    [​IMG]
     
  6. intercorni

    intercorni |||||||

    Ist für analoge Module gedacht. Ich mags nicht, wenn man durch die Buchsen ins Inneren des Modules schauen kann. Und wenn die Buchse irgendwann man Probleme machen sollte, wird sie halt ausgetauscht.
     
  7. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Die sind auch nicht so Einstaubungs-gefährdet. Dann die Lumbergs oder Switchcrafts.