IOS-App als "MIDI-Hub“ (in Verbindung mit einem Midi-/Audiointerface)

deeptune
deeptune
||
Hallo Zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer APP für mein IPad, die in Verbindung mit einem an mein IPad angeschlossenem MIDI/Audio Interface eine Art konfigurierbaren MIDI-Hub bildet.

Hintergrund: Ich möchte aus dem "Datenstrom" am MIDI-Out des per DIN-Midi angeschlossenem Beatstep-Pro die (innerhalb des Beatstep-Pro durchgeschliffenen) Start-Stop- und MIDI-Clock Infos ausfiltern.

Gibt es eine IOS-APP, die sowas macht?

Danke euch
 
Night Machines
Night Machines
|||||
Die App AUM ist ja so eine Art Schweizer Messer für MIDI und Audio Routing. Kann dein Anliegen gerade nicht testen aber könnte mir vorstellen dass es damit geht.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Hallo Zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer APP für mein IPad, die in Verbindung mit einem an mein IPad angeschlossenem MIDI/Audio Interface eine Art konfigurierbaren MIDI-Hub bildet.

Hintergrund: Ich möchte aus dem "Datenstrom" am MIDI-Out des per DIN-Midi angeschlossenem Beatstep-Pro die (innerhalb des Beatstep-Pro durchgeschliffenen) Start-Stop- und MIDI-Clock Infos ausfiltern.

Gibt es eine IOS-APP, die sowas macht?

Danke euch
um Himmels Willen.

Echt am BSP kommt die clock durch? Dank copperlan ist mir das nie aufgefallen

Benutz doch n Midihub

 
deeptune
deeptune
||
um Himmels Willen.

Echt am BSP kommt die clock durch? Dank copperlan ist mir das nie aufgefallen

Benutz doch n Midihub

Yessss, hatten wir vor einiger Zeit schon mal das Thema:
Beitrag im Thema 'Arturia Beatstep Pro'
https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/arturia-beatstep-pro.99306/post-1867243

Ich möchte für diesen „kleinen“ Bug des Beatstep aber nicht 170€ extra für nen midihub ausgeben, wo ich doch die Bude „voller“ I-Devices und Audio-Interfaces habe.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Ich möchte für diesen „kleinen“ Bug des Beatstep aber nicht 170€ extra für nen midihub ausgeben, wo ich doch die Bude „voller“ I-Devices und Audio-Interfaces habe

dann beschwer dich bei Arturia

ich rate dringend davon ab mididaten durch ein iPad zu schieben... es sei denn Latenz und jitter interessieren dich nicht
 
verstaerker
verstaerker
*****
der hier wird’s wohl auch tun

 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Habisch mal kurz gegoogelt:

 
MaEasy
MaEasy
|||||
Schau mal nach „MIDISpy“. Ist kostenlos im Appstore. Damit kannst du u.a. die Clock filtern.
 
deeptune
deeptune
||
@betadecay : ja danke dir, die hatte ich auch schon gesehen, konnte in den Speks aber nix bezüglich Midi-Clock filter finden.

@MaEasy: das sieht geschmeidig aus, mit Clock-Filter 🤗 wird heute Abend bzw. Morgen getestet und hier berichtet. Danke 🙏
 
deeptune
deeptune
||
Schade, MidiSpy ist nur ein reiner Midi-Monitor, da kann man im Datenstrom nichts filtern, umleiten, konfigurieren. Muß weiter suchen....
 
noir
noir
( ͡° ͜ʖ ͡°)
Midiflow ist die App die Du suchst. Damit kann man das MIDI wirklich nach belieben verwursten.
 
 


News

Oben