Brainstorm *Irgendwas* USB to Midi Converter?

raziel28

raziel28

||
Komische Frage im Thread-Titel, ne?

Muss ich dann doch etwas erklären...

Gibt es ein Gerät, einen Konverter, der aus einem, sagen wir mal fast beliebigen USB Gerät einen Midicontroller macht?
Also, Beispiel, Computer Touchpad USB -> Konverter -> Midi CC
Oder, Computer Trackball USB -> Konverter -> Midi CC
oder ein Gamepad, ein Zeichenbrett... Möglichkeiten gäbe es da ja viele.
 
Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Ein Gerät, welches einerseits konventionelle MIDI-Anschlüsse und andererseits einen USB-Anschluss für Computer bietet, heißt USB-MIDI-Interface. Damit dieses Gerät, sprich USB-MIDI-Interface, das tut, was man möchte, benötigt es eine entsprechende Software für den Computer. Für generelle Funktionalität werden evtl. Treiber für das OS des Computers benötigt. Oder auch nicht. Es kommt auf das OS des Computers und auf das USB-MIDI-Interface an.
Ein Zeichenbrett oder sonstiges Eingabe-Gerät mit USB-Anschluss müsste zusätzlich an den Computer angeschlossen werden, und eine spezielle Software müsste in der Lage sein, die Daten von diesem Gerät in MIDI-Daten umzuwandeln.
Am "einfachsten" wäre wohl der Einsatz eines iPads oder sonstigen Touchscreen-Computers. Da gibt's sicherlich Software, um MIDI-Daten per Touchscreen zu erzeugen. Oder man schließt einen Touchscreen an einen Computer an, wo Touchscreen nicht standardmäßig eingebaut ist. Und dann kommt's auf die Software an, die MIDI-Daten generiert und an das MIDI-Interface weitergibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
tichoid

tichoid

Maschinist
Hab ich noch nichts von gehört.. wär aber bestimmt witzig, zB eine Maus als XY-Controller oder Ziffernblock für Program Changes. Wie @Michael Burman schon schrob, auf dem Gerät müsste ein USB-Host laufen und ein Programm was die Daten in kreativer Weise nach MIDI und/oder CV umsetzt
 
Cosmo Profit

Cosmo Profit

||||||||
Sowas spezielles gibt es meistens nicht als reine Hardware, lohnt sich sicher nicht.
Eher dann schon als Arduino oder Raspi DIY Projekte.

Softwaretechnisch ist es nicht so mega kompliziert denke ich.
In FL Studio gibt es eine Funktion, dass man Gamepads anschließen und die Eingabedaten auswerten kann.
Das ist schon ziemlich cool, mit 2 XY Joystick Controllern und ein paar Buttons kann man ja einiges steuern.

Von da aus kann man natürlich auch wieder externe Midi Geräte ansteuern, der PC muss halt dazwischen sein.
 
raziel28

raziel28

||
Hallo zusammen,

ja, dass man das nicht mit einer Hand voll Widerständen, Kondensatoren und ein paar ICs zusammen gewürfelt bekommt, ist mir schon klar, also irgendeine Intelligenz dazwischen, die das ganze wuppt muss schon sein. Also Arduino, Rasberry oder was weiß ich wie das ganze Zeugs heißt. Mit Rechner dazwischen gibt es in der Tat das eine oder andere, gerade auch für Max4Live. Ich hatte auch schon ein Video gefunden, wo jemand was dediziertes in einen Trackball gebastelt hatte.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben