Kanal-Aussetzer am Pult

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von xqrx, 17. Dezember 2011.

  1. xqrx

    xqrx Tach

    Ichtte schon öfters den Fall, dass ein Kanal einem Pult anfänglich tot war, wenn man aber mal signal mit power draufgab oder mal den gain auftdrehte gings plötzlich.

    Was ist das für ein Defekt? Kondensator? Ich habe den "Effekt" schon bei meherern Pulten erlebt. Scheint also was generelles zu sein.
     
  2. fairplay

    fairplay Tach

    ...Fetz - äh? - nordcore sagt, wenn man den Insert überbrückt - z.B. mit speziell zu diesem Zweck gelöteten Steckern - dann behebt sich das Problem...

    ...und siehe da: bei meinem A&H System 8 hat es das absolut gebracht!...

    ...der Grund ist wohl die Oxidation zwischen den Lippen der Insert-Buchse, welche die Leitfähigkeit reduziert...der Überbrückungsstecker sorgt dafür, dass es wieder vernünftig leitet...

    ...Achtung! - kein 'Kontakt-60' reinsprühen!!!...
     
  3. xqrx

    xqrx Tach

    ah, danke.... guter tipp
     
  4. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Das Schaltkontaktmaterial oxydiert oberflächlich. Die "hohe" Spannung, wenn man da Signal drauf gibt, reicht, um diese nicht leitende Schicht zu durchschlagen.
    Solche Effekte habe ich schon bei 1,5V beobachtet - der Durchgangsprüfer meldet Durchgang - und danach geht es dann auch. Vorher ist das eigentliche Signal, das war in dem Fall sehr klein, nicht durchgekommen.
    Für beliebig kleine Spannungen nimmt man Goldkontakte. Die haben dann andere Nachteile ...
     
  5. xqrx

    xqrx Tach

    naja goldbuchsen kann ich ja beim recappen erledigen ;-)
     
  6. b-funk

    b-funk Tach

    Hm, da muß ich jetzt mal nachhaken... Das geht an Nordcore.

    Wegen der Goldkontakte: Was sind denn da nun genau die Nachteile? Wir hatten diese Diskussion kürzlich, als es darum ging, unser Studio neu zu verkabeln...

    Es ging hauptsächlich um die Frage, ob sich auf längere Sicht Schwierigkeiten ergeben, wenn man zB vergoldete Stecker in Nickelbuchsen steckt, so von wegen edleres Metall in nicht-ganz-so-edles Metall stecken...

    Man verzeihe mir bitte den kleinen Thread Hijack...

    Viele Grüße,

    Tobias
     
  7. ratemusic

    ratemusic Tach

    Hallo,

    wenn Goldkontakte dann auch vergoldete Stecker benutzen, ansonsten gibt es ebenfalls oxidations Probleme da sich die unterschiedlichen Legierungen nicht
    auf Dauer vertragen ;-)

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen