Karlheinz Stockhausen, Freitag, 17. 11. 19.30h Köln Holweide

A

Anonymous

Guest
Re: Karlheinz Stockhausen, Freitag, 17. 11. 19.30h Köln Holw

Am gleichen Tag ankündigen ist aber reichlich spät, vor allem für eine solch frühe Veranstaltung.

Wäre gerne hingegangen, bin aber schon verplant. :sad:
 
suomynona

suomynona

µ◊÷‡∞
stimmt ist etwas kurzfristig. aber ich dachte mir, vielleicht interessierts hier ja jemanden. ich geh jedenfalls mal hin. hab karl-heinz noch nie live gesehen.
 
A

Anonymous

Guest
Danke für den Hinweis. Bin auch da. Gehen wir mal davon aus, dass die Werke in ihrer originalen mehrkanaligen Form wiedergegeben werden. Und Karlheinz zu sehen, macht viel Freude.
 
suomynona

suomynona

µ◊÷‡∞
dann bis gleich, vielleicht sollte man karten vorbestellen.

anfahrt mit der linie 13 + eine busstation.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
oder mit dem Benzinschlitten™..
Vorbestellen dürfte zu spät sein. Ist ja auch kein Konzert der Stones ;-) Wir hören alle gemeinsam ein bisschen Musik..
 
M

Markus Berzborn

..
Schade, verpasst. :cry:

Allerdings habe ich die besagten Stücke schon mehrfach "live" gehört.

Notiert habe ich mir aber im Kalender das Konzert am 10. Januar in Amsterdam. Vielleicht fährt ja einer von Euch auch dahin. Ein Orchester mit Ringmodulatoren hört man nicht jeden Tag. ;-)

Gruß,
Markus
 
Moogulator

Moogulator

Admin
oh, mal festhalten, evtl reposten mit neuem Datum..
A-dam ist schon noch 4h Fahrt.. aber könnt man irgendwie überlegen.. Gibts da Infos oder ne Site zu?..

www.Stockhausen.org kenn ich natürlich.. (komisches Design) :)
 
M

Markus Berzborn

..
Ich hab's auch nur von Stockhausens eigener Seite (er betreut die nicht selber, das macht Jim Stonebraker für ihn).
Möglicherweise steht noch was auf der Seite vom Concertgebouw.
Wenn noch mehr Leute aus dem Raum Aachen-Köln Interesse haben, könnten wir ja vielleicht eine Fahrgemeinschaft bilden.
Eventuell mit Übernachtung, denn Amsterdam ist ja wirklich nicht gerade um die Ecke, und dann könnte man auch nach dem Konzert noch was essen gehen.

Wer natürlich nur Elektronik hören will, für den ist dieses Konzert nicht das richtige.

Gruß,
Markus

Stelle gerade fest, dass sich die Infos teilweise widersprechen. Auf der Seite vom Concertgebouw ist Mixtur (das mit den Ringmodulatoren) gar nicht aufgeführt:
http://www.concertgebouw.nl/cgb/live/Co ... t_id=11779
Das müsste ich mal klären.

Aber der eigentliche Hammer kommt hier:
http://www.dissonanze.it/
Rein elektronisch und auch ganz neue Stücke. Ich überlege mir ernsthaft, nach Rom zu fahren.
 
A

Anonymous

Guest
Am 18.11.2006 werden junge Künstler ihre Werke der elektronischen Musik darbeiten und den Abend durch verschiedenste Stile wie Techno, Hip-Hop, Jungle und House färben.
Es wird eine Mischung aus sämtlichen Stilen der elektronischen Musik und anschließender Party werden.
 
M

Markus Berzborn

..
Markus Berzborn schrieb:
Stelle gerade fest, dass sich die Infos teilweise widersprechen. Auf der Seite vom Concertgebouw ist Mixtur (das mit den Ringmodulatoren) gar nicht aufgeführt:
http://www.concertgebouw.nl/cgb/live/Co ... t_id=11779
Das müsste ich mal klären.
Jetzt ist MIXTUR auch auf der offiziellen Seite aus der Ankündigung gestrichen. Also keine Elektronik im Amsterdam-Konzert. Werde aber wohl trotzdem hinfahren.

Gruß,
Markus
 
Moogulator

Moogulator

Admin
war doch eh zu weit.. 4h Fahrt oder sowas.. ist ja auch was.. (Ich beruhige mich nur..) ;-)
 
 


News

Oben