Kaufen sie Polymoog

intercorni

intercorni

|||||||||||
Meiner ist immer noch beim Service. Aber so langsam wird es Licht am Ende des Tunnels.
Es war so ziemlich alles defekt, was defekt hätte sein können.
 
Crabman

Crabman

|||||||
intercorni schrieb:
Meiner ist immer noch beim Service. Aber so langsam wird es Licht am Ende des Tunnels.
Es war so ziemlich alles defekt, was defekt hätte sein können.

Du hast den doch noch garnicht so lang gehabt oder täusch ich mich?
 
Cello

Cello

||
intercorni schrieb:
Meiner ist immer noch beim Service. Aber so langsam wird es Licht am Ende des Tunnels.
Es war so ziemlich alles defekt, was defekt hätte sein können.
Meiner ist auch mal wieder im "Service". Das ist wie mit einem Auto, nur ohne TÜV. Ende Monat kann ich ihn wieder abholen :)
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
Nee ich hab den schon defekt gekauft, für wenig Geld ;-)
 
poly700

poly700

....
Meiner funktioniert jetzt schon seit ca. 2 Jahren. Sogar live! Ist einer meiner absoluten Lieblingsinstrumente ;-)
 
bigdeadi

bigdeadi

.
Stimmt das eigentlich dass man nur die Dinger über Seriennr. 3500 oder so kaufen soll?
 
poly700

poly700

....
Wenn Du einen bekommen kannst ;-) ich hatte in den letzten 10 Jahren schon 4 polymoog synthesizer auf denen trotzdem (Keyboard) steht. Alle mit einer Nummer um die 1500.
Die mit der Nummer über 3500 sind die Modelle auf denen explizit Polymoog Synthesizer steht. Angeblich haben die schnellere Envelopes. Das kann ich Die aber erst nächsten Monat bestätigen ;-)
 
moogist

moogist

|||
intercorni schrieb:
Meiner ist immer noch beim Service. Aber so langsam wird es Licht am Ende des Tunnels.
Es war so ziemlich alles defekt, was defekt hätte sein können.
Off Topic: Wo lässt du ihn servicen?
 
Studiodragon

Studiodragon

|
intercorni schrieb:
Es war so ziemlich alles defekt, was defekt hätte sein können.
Heisst der bei dir etwa Polydefekt ... :mrgreen:
Ja, echt schade ein schwere pannenreicher Moog !

Übrigens cooles Video, Merci Mike ;-)
 
network-909

network-909

.
Wie geil! Endlich mal ein Video, wo der geniale Dr. Dave Luce zu sehen ist...
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
moogist schrieb:
intercorni schrieb:
Meiner ist immer noch beim Service. Aber so langsam wird es Licht am Ende des Tunnels.
Es war so ziemlich alles defekt, was defekt hätte sein können.
Off Topic: Wo lässt du ihn servicen?
Hier in Hamburg habe ich einen fähigen Servicetechniker, der die alten babys auch liebt :)
 
soundmunich

soundmunich

.
Ich bin mit meinen Moogs (1 x mini, 1 x Voyager, 2 x Memory - LAMM, und ein Micromoog, den ich aber verkaufe) bei Lintronics, und der hat mir vom Polymoog stark abgeraten, weil die Kisten ewige Baustellen bleiben sollen und ohnehin kaum wirklich astrein hinzukriegen sind. Sind Euere Erfahrungen anders?
 
poly700

poly700

....
soundmunich schrieb:
Ich bin mit meinen Moogs (1 x mini, 1 x Voyager, 2 x Memory - LAMM, und ein Micromoog, den ich aber verkaufe) bei Lintronics, und der hat mir vom Polymoog stark abgeraten, weil die Kisten ewige Baustellen bleiben sollen und ohnehin kaum wirklich astrein hinzukriegen sind. Sind Euere Erfahrungen anders?
Meiner ist, bis auf Kleingikeiten seit 4 Jahren Tip Top in Ordnung. Habe den Polymoog sogar schon öfters Live dabei gehabt. Bisher gab es keine bösen Überraschungen.
Wichtig ist, das der Polymoog gespielt wird. Wenn der ein 3/4 Jahr ausgeschalttet in der Ecke sthet zickt er danach rum. Immer schön in Bewegung bleiben mit dem Poly ;-)
 
soundmunich

soundmunich

.
poly700 schrieb:
Meiner ist, bis auf Kleingikeiten seit 4 Jahren Tip Top in Ordnung. Habe den Polymoog sogar schon öfters Live dabei gehabt. Bisher gab es keine bösen Überraschungen.
Wichtig ist, das der Polymoog gespielt wird. Wenn der ein 3/4 Jahr ausgeschalttet in der Ecke sthet zickt er danach rum. Immer schön in Bewegung bleiben mit dem Poly ;-)
Na, das gilt ja eigentlich für alle unsere "Alten" :D
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Den Resonator "gibt es" auch als Modul, DIY und von Jürgen Haible also für niemanden, aber es GEHT..
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
soundmunich schrieb:
Ich bin mit meinen Moogs (1 x mini, 1 x Voyager, 2 x Memory - LAMM, und ein Micromoog, den ich aber verkaufe) bei Lintronics, und der hat mir vom Polymoog stark abgeraten, weil die Kisten ewige Baustellen bleiben sollen und ohnehin kaum wirklich astrein hinzukriegen sind. Sind Euere Erfahrungen anders?
Hatte lange Jahre einen Polymoog, der alle paar Wochen defekt war. Immer traten wieder Kontaktprobleme auf, das Teil ist einfach Schrott und ne völlige Fehlkonstruktion. So doll ist der Sound ja auch nicht.
Meine beiden Memorymoog sind ebenso nach und nach verkauft worden. Hab sie im Mix nie sauber unterbringen können, sind enfach zu fett und schieben jeden anderen Sound platt an die Wand.
Derzeit hab ich noch The Rogue, Prodigy, Minimoog, Yoyager, Sonic-Six, Micromoog, Opus III und Modular hier -i love it.
 
 


News

Oben