Klirrfaktor: Lost Harmonic Identity Part H (7/8 modular)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Klirrfaktor, 31. Oktober 2011.

  1. Ein frischer Klirrfaktor-Track aus meiner "Lost Harmonic Identity"- Serie.

    Zur Abwechslungl im 7/8-Takt.

    Bis auf einen "kleinen" SIdestick (rechts) alles modular.

    Ich hoffe, der Track gefällt ;-)




    Danke für's Anschauen/- hören!
     
  2. hmmm...

    scheinbar nicht ...
     
  3. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    die Sounds klingen fürcherlich kaputt, verzerrt, noisy. Mich nervt sowas sehr, fast noch mehr wie populäre Radiostücke bei denen das gesamte Stück im Takt "pumpt". Normalerweise erschießt man Tonmenschen, die sowas machen ;-)
     
  4. ACA

    ACA engagiert

    Mir gefällt der Video. Finde sowieso gut wenn man sieht was da noch am Sound/Sequenz gedreht wird.
     
  5. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...mir gefällt das, schön gemacht :supi: !
    Habe den Post auch eben erst gesehen.
    Auch mal ein kompletter "Song" mit Modular, Klasse!
    Man hört im Hintergrund immer mal so ne 303 durchblitzen, wie hast de denn die gemacht?
    Wieviele Sequenzer hast du denn dazu benutzt?
     
  6. also mir gefällts, vorallem wen man den namen der serie zum vorbild nimmt.

    klar etwas verzerrt und noisy...aber sollso sein, nehm ich an?!
     
  7. hehe - Danke für das Feedback. Daß man nicht auf solche Sounds steht, kann ich nachvollziehen aber erschossen wird man deshalb als Tonmensch nat. nicht (zumindest lebe ich noch) ;-)

    THX! :)


    Danke!

    Es spielt da (bis auf den Sidestick) "nur", was auch zu sehen ist.

    Der 303-ähnliche Sound:
    A-155 (mit 7 Steps) -> CV in OSC303 / 1 Gate in eine Hüllkurve -> OSC 303 geht in den Frequensteiner und die zusätzliche Hüllkurve da in den CV Input 2. Dazu noch ein LFO in den CV Input 1 ;-)

    Squencer: 2 mal Pressurepoints, René, A-1155, Z8000 und ein paar Gates aus dem Schlagzwerg ;-)

    Merci & Ja - die Sounds sind so gewollt :)

    Klirr
     
  8. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Ich mag die angezerrten Sounds (aber wer würde auch was anderes von mir erwarten) :floet:
     
  9. :)

    Jetzt mal Kabel ziehen (das tut immer besonders weh) und von vorn beginnen ;-)
     
  10. lilak

    lilak aktiviert

    angezerrte sounds? der mann heisst klirrfaktor! da reicht ein doepfer mixer im signalweg und mit dem entsprechenden pegel klingt das dann so. ich finde das auf jeden fall besser als das übliche random noise knöpfedrehen das in der modularszene dann als musik durchgeht. da ist auch viel polyrhytmik drin, das ist sehr gut.
     
  11. kaputte Sounds .... jawoll ... :selfhammer: :phat: .... so .... :mrgreen:
     
  12. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    hinter den meisten "kaputten - Sounds - Fans" stecken Leute, die es nicht anders können und der Einfachheit halber das dann als "Stil" bezeichnen.
    Das war schon immer so. Ich kannte z.B. 2 Typen die richtig teure Gitarrenanlagen hatten, jeder eine saugute Klampfe und jeder einen über 4000 DM teuren Turm.... Die waren extrem laut, konnten aber absolut nichts, nicht mal die Gitarren stimmen. Aber was sagte die dazu? Sie nannten sich "Free-Gitarristen" und erklärten alle musikalischen Konventionen als Angriff auf die persönliche Freiheit. Naja, die hatten sie dann auch zur Genüge, mit denen wollte keiner was zu tun haben und das in einem Haus in dem es 8 oder 10 Übungsräume gab und ständig irgendwo eine Jamsession lief oder eine Fete stieg.
     
  13. @lilak @Sodafreak: THX :)

    @Cyborg: Was muß man hier eigentlich tun, um als Modularbesitzer oder Noise-Fan nicht zwingend als musikalische Null abgestempelt zu werden?

    Referenzen? Forenprüfung? Vorsingen?

    Ich frag ja nur :roll:

    Klirr (demgradderServerabgerauchtist)
     
  14. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    werf ich alles in einen Topf und zieh Dir nicht jeden Schuh an. Gegen Modulnutzer kann man wohl nichts haben, aber wenn ein Stück vorgestellt wird und jemand das als nervenden Krach empfindet, musst Du damit klar kommen oder eben nichts veröffentlichen. Ein Knoblauch Fan sollte sich auch nicht wundern, wenn einige die Nase rümpfen, oder?
     
  15. "nervender Krach" - ich glaub, das waren die Worte meines Vaters - damals :D

    Ja und Knoblauch - herrliches Gewächs - ich kann bis heute nicht verstehen, warum so viele Menschen mehr oder weniger billige Parfums (in der Herstellung sind sie fast alle Pfennigartikel), aus tierquälender Herstellung einem ehrlichen Körpergeruch vorziehen.

    Vermutlich hast Du Recht.
     
  16. gringo

    gringo aktiviert

    Was ist hier wieder los? :selfhammer: Du hast es mit dem Papa gut erkannt, haha. Wie sagte mein Opa doch mal: "Hört sich an, wie Schränkeverschieben." Wenn man die Verzerrung als Stilmittel nicht erkennt, dann weiss ich auch nicht. Haha. Hier ist mehr rhythmisch und harmonisch durchgeplant, als bei so mancher Modular Improvisation.

    :supi: Super, Klirr! Haufen Arbeit. Respekt. Part G ist auch klasse!
     
  17. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    was hier los ist? Jemand hat sich erdreistet einen eigenen Geschmack zu pflegen und war dann auch noch unverschämt genug, darüber zu reden.
    Wer damit nicht klar kommt, sollte seine Werke einfach nicht veröffentlichen. Sind wir etwa alles Sensibelchen die permanent gebauchpinselt werden müssen um bei Laune zu bleiben?
     
  18. Es ist in diesem Fall die Wahl der Worte, die die gewiß von Dir beabsichtigen Reaktionen hervorruft.

    Zwischen "Ich mag keine verzerrten Sounds" und "Tonmensch erschießen/zu dumm, etwas Vernünftiges zu machen" liegen halt weite Interpretationsuniversen.

    Also - nicht so sensibel sein, wenn es dann ein wenig Gegenwind gibt ;-)
     
  19. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Bitte lese einfach nur das, was ich geschrieben habe und lege mir nicht Aussagen in den Mund die ich nich gemacht hatte. Wenn Du noch mal nachliest wirst Du merken, dass sich dieses "Tonmensch erschiessen" auf die Stücke im Dudelfunk bezieht bei denen das gesamte Stück periodisch "pumpt". Ich diskutiere gerne und stelle mich auch Kritik aber gegen Sinnverdrehende Unterstellungen wehre ich mich.
    Oft habe ich nämlich den Eindruck, es werden solche Verdrehungen gewollt konstruiert weil manche nicht zwischen Diskussion und Wettkampf unterscheiden können oder wollen.
     
  20. Ahhh - nur mißverstanden und so - verstehe.

    Dann ist ja alles gut oder so :cool:
     
  21. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Ich hoffe doch. Ich wollte Dich nicht erschießen..oder so. Mir gefallen so zerstörte Sounds einfach nicht. Ich denke, Du wirst mir das nicht ankreiden und verstehst das auch nicht als persönlichen Angriff, als "nieder machen" oder so. Alle wieder lieeb ;-)
     

Diese Seite empfehlen