Korg Electribe Unterschied ESX / SD

Hi,
wie unterscheiden sich die beiden Versionen bei Speicher-und Sampleverwaltung.
Mal davon abgesehen, dass 128mb SM-Cards schweineteuer sind.
Meine mal gelesen zu haben, dass sich außer der Möglichkeit eine fette SD Card einzulegen, nichts geändert hat.
Wobei sich mir dann der Sinn einer größeren Card nicht erschließt. Außer: siehe Satz 2.
Grüße
 

Thomas75

|||||
hirnfundus schrieb:
Hi,
wie unterscheiden sich die beiden Versionen bei Speicher-und Sampleverwaltung.
Mal davon abgesehen, dass 128mb SM-Cards schweineteuer sind.
Meine mal gelesen zu haben, dass sich außer der Möglichkeit eine fette SD Card einzulegen, nichts geändert hat.
Wobei sich mir dann der Sinn einer größeren Card nicht erschließt. Außer: siehe Satz 2.
Grüße
Es gibt zwischen den beiden Versionen keinerlei Unterschied, auch nicht in der Sampleverwaltung. SD-Karte ist halt nur das zeitgemäßere Speichermedium ;-)
 
Es gibt zwischen den beiden Versionen keinerlei Unterschied, auch nicht in der Sampleverwaltung. SD-Karte ist halt nur das zeitgemäßere Speichermedium ;-)
Auf eine SM Card kann ich zb. 4 ESX Files mit je max. 28mb speichern.
Kann man denn wenigstens die SD Card mit ESX Files voll kloppen und dann auswählen.
Danke
 

moroe

|||||
hirnfundus schrieb:
Es gibt zwischen den beiden Versionen keinerlei Unterschied, auch nicht in der Sampleverwaltung. SD-Karte ist halt nur das zeitgemäßere Speichermedium ;-)
Auf eine SM Card kann ich zb. 4 ESX Files mit je max. 28mb speichern.
Kann man denn wenigstens die SD Card mit ESX Files voll kloppen und dann auswählen.
Danke
Funktioniert denn das wirklich ?
Was ist mit der zwingenden benennung der Samples mit Zahlen von 0-100 ?
Oder machst du nach jedem 100sten File einen neuen Folder in dem dann die nächsten Samples von 0-100 liegen usw..
 
Auf eine SM Card kann ich zb. 4 ESX Files mit je max. 28mb speichern.
Kann man denn wenigstens die SD Card mit ESX Files voll kloppen und dann auswählen.
Danke[/quote]

Funktioniert denn das wirklich ?
Was ist mit der zwingenden benennung der Samples mit Zahlen von 0-100 ?
Oder machst du nach jedem 100sten File einen neuen Folder in dem dann die nächsten Samples von 0-100 liegen usw..[/quote]

Das wollt ich ja auch alles wissen.
Der Link hilft weiter.
Grüße
 


Neueste Beiträge

News

Oben