KORG EMX + ES1 über MIDI

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Lyquid, 17. April 2011.

  1. Lyquid

    Lyquid -

    Hallo Leute,

    bin nun bald stolzer besitzer eines klenen netten ES1 Samplers ;-) Würde den nun gern mit meiner EMX1 über Midi verbinden! Wie kann ich die beiden Geräte synchronisieren? Was ist denn noch so alles mit MIDI möglich? Bin leider auf dem Gebiet noch absoluter Neuling!

    Bitte eröffnent mir den MIDIHorizont leute ;-)

    mfg
     
  2. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    Korg Emx Synthpart scharf machen - (auswählen ((synthpart 1 - 3 am besten)
    Midi channel auswählen und zuweisen, (global button / emx1)
    speichern drücken,
    global speichern ? (steht im display = ja) speichern nochmal drücken.
    (global = für feste midi channel zuweisung)

    Nun Sampler Midi Channel zuweisen - speichern. (gleicher midi channel)

    jetzt synthpart mit midi channel wählen,
    key drücken um keyboard sektion scharf zu machen -
    up and down sollte nun dein sampler anspringen sofern du ihn gefüttert hast.

    na, und für den fall der fälle, midi kabel nicht vergessen (emx = midi out - korg sampler = midi in) :selfhammer:

    und später holt Herr Matten dir zur Belohnung einen runter !

    das feine ist du kannst von der Theorie her gleichzeit auch die
    interne Klangerzeugung der EMX1 scharf machen wenn du den
    Sampler step-sequenced ....

    kann sein das der Sampler unterhalb oder oberhalb in den seine Samplebänke greift
    wenn du die Keyboard Tasten der Emx am Synthpart drückst -das lässt sich dann mit
    KeyTranspose an der EMX1 beheben ... (key transpose bedeutet aber auch
    das sich die Oktaven deiner bereits gespeicherten Tracks dementsprechend auf und
    ab verschieben)

    viel Spaß !
     
  3. Lyquid

    Lyquid -

    wow wow wow... das klingt ja ganz schöne kompliziert zum sonntach morgen! kannst du mir das geneauer erklären? was genau meinst du mit scharf machen°!`?
     
  4. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    synthpart1 an der emx1 auswählen,
    so das die led im lauflichtbetrieb leuchtet.
    stop drücken.

    global an der emx1 drücken
    display menu runter scrollen bis die midi channels auftauchen - midi channel 12 wählen sag ich mal.

    die gleiche nummer an deinem sampler durchführen.
    kling schlimmer als es ist, dauert nicht lange ....
     
  5. motone

    motone recht aktiv

    Für MIDI-Sync reicht ein MIDI-Kabel, mit dem du den MIDI-Out der EMX mit dem MIDI-In der ES verbindest. Danach nur noch EMX als Master und ES als Slave einstellen, und schon läuft die ES brav an der Seite der EMX.

    Steht aber auch alles detailliert im Handbuch (Download als PDF auf der Korg-Webseite), daher: RTFM!
     
  6. Lyquid

    Lyquid -

    Habe das jetz so wie beschrieben gemacht! Läuft alles soweit nur wenn ich auf einer Kiste en Part mute dann kommts irwie ausn takt! Mus ich beide tribes gleichzeitig starten das sie wirklich synchron laufen?
     
  7. startest du den master läuft der slaver gleichzeitig mit....wenn du alles richtig gemacht hast.

    also wenn die emx startet ( play ) läuft die es als slaver gleichzeitig los, ohne das du was gedrückt hast.
     
  8. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    Beim Sapmler startet aber meist nichts ... kenne den Sampler nicht.
    Da muss man die Samples schon über die "key"funktion der Synthpart´s anfahren ...
     
  9. motone

    motone recht aktiv

    Der Korg Electribe ES1 Sampler (um den es sich hier dreht) hat 'nen internen Sequencer.
     
  10. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    hab nur den sp404 masterplan ^^
     
  11. wenn die es-1 slave sein soll (sie startet dann automatisch mit) musst du die Clock im Global-Menü (der rechte von den 4 Knöppen unter dem Display) auf "EXT" (extern) stellen.
    Steht alles ausführlich und leicht verständlich im Handbuch (welches du in deinem anderen Thread verlinkt bekommen hast) ;-)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    selber lesen ist doch aus der mode gekommen :roll:
     

Diese Seite empfehlen