Korg Monotron only Demo

Dieses Thema im Forum "Demos / Tutorials / Reviews" wurde erstellt von Zolo, 10. Juli 2010.

  1. Zolo

    Zolo Tach

    Hab hier mal auf die Schnelle ne Demo gemacht. Also ziemlich hingeklatscht so in rund einer Stunde.

    Im Ableton 10-20 Spuren hintereinander eingespielt. Viel EQ benutzt und bischen Reverb, Chorus, Autopan und einmal Bitcrusher auf ner Melo. Und halt aufm Master Limitergedöhns ;-)

    Bei mir rauschts wie sau. Aber bin auch aufgrund dieser verf***ten Miniklinke (mit Minik. auf Große Stereoklinke) in Insert des Mischpults. Denke mal mit richtigem Kabel in Input anstatt Insert ists auch bessere Qualität ?


    Quelle: http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fzolo%2Fkorg-monotron-demo


    http://soundcloud.com/zolo/korg-monotron-demo

    Gruß Zolo
     
  2. Hey, nicht übel! Interessanter, knarziger Grundklang - schön elektronisch. Ich fürchte nur, dass das Rauschen hier keine Frage des Kabels ist...

    (wobei die Sache mit dem Input via Insert natürlich suboptimal ist - das Signal ist auf diese Weise nicht vernünftig zu pegeln - vielleicht sind mit einer besseren Verkabelung doch noch rund 10 Db Störabstand rauszuholen)
     
  3. macurious

    macurious Tach

    Nice! Danke für das Demo!
    Seit ich heute den Sehr, Sehr unangenehm Thread gelesen hab will ich auch nen Monotron.
    Bin ja sonst wirklich kein Freund von "Spielzeugen" aber das Ding sieht nach Spass aus.
    Reizt mich total damit auch ein Multitrack Demo zu machen. Ich würde dann auf EQ und sonstige Bearbeitungen verzichten, weils mich interessiert wie der total pur klingen kann.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    [​IMG]

    Nicht schlecht, die Arbeit. Dennoch empfinde ich die klischeehaften Modulationen musikalisch weniger interessant. Dein Beispiel soll sicherlich zeigen, dass man mit dem Gerät auch weniger unangenehme Dinge machen kann.

    Als Anregung möchte ich dir empfehlen, als Klangmaterial einmal das zu nehmen, was du beim Sendersuchen auf Kurzwelle alles findest. Das kann man dann ebenso schneiden, bearbeiten und arrangieren. Ist darüber hinaus auch spannend, was als hochfrequentes Material alles so rumsaust.
     
  5. Zolo

    Zolo Tach

    Cool freud mich. Sind übrigens 12 Spuren.. Hab nochmal nachgeschaut.. Und einige Spuren haben schon noisegate drauf - trotzdem ist das Rauschen stellenweise extrem dominant. Find ich :nihao:

    Gruß Zolo
     

Diese Seite empfehlen