Korg NTS-1 - Digitaler DIY Synthesizer (aktuelle Firmware: V1.20)

Sven Blau
Sven Blau
Ich sag immer Muuug, sorry!
Habs rausgefunden.. komischerweise sind alle Effekte am Output Mono, außer ich schalte Ensemble ein. Dann ist alles Stereo (auch wenn Ensemble bei Depth=0 ist)... verstehe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
oli
oli
||||||||||||
Das ist ja süß mit diesen kleinen Racks (mitm Monotron, Littlebits, o.ä.). Gibts die evtl. irgendwo zu kaufen?

c7266f4a3f07d0c118a2a83ec91db2e1_pc.png


b8c92bf3f1cdd913778fc2f61573b198_pc.png


e2e587e3a84a1157739b3fa68df667ff_pc.png


 
yaledbrever
yaledbrever
1 2 3 4 6 5 7 8
Mein NTS-1 wurde zunächst auch nicht erkannt. Ich musste dazu erst in meinem KORG MIDI-device driver Ordnung schaffen.
Siehe hier: https://anlage-e.de/korg-device-not-recognized-by-midi-driver/
Ja danke kam nach den Anleitungen wieder in den Update Modus und das Update startet auch! Der Fortschritt beim Update zeigt er an bis er stehenbleibt um dann ne time out Fehlermeldung anzuzeigen und sich aufgehängt bzw keine Rückmeldung von Windows hat..
 
MacroDX
MacroDX
Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Da wüsste ich jetzt auch erstmal nicht weiter, höchstens vielleicht die aktuellste Update-Datei nochmal runterladen.
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Das ist der Korg NTS-1 mit dem Drone-Oszillator, im Hintergrund werkelt die geloopte Microphonic Soundbox, dazu ein guter Schuss Valhalla Room. Ich finde den Drone Oszillator sehr charmant ;-)

https://soundcloud.com/argyre-planitia/plateau



 
yaledbrever
yaledbrever
1 2 3 4 6 5 7 8
Au man der NTS1 updated grad zeigt recu an! Hab nen desktop pc im sperrmüll gefunden ohne fp.
Bei ebay ne gebrauchte 2.5 500gb mit installierten win10 geschossen. Dann eingebaut und nix.
Speicherriegel raus und einen von mir rein und er fährt hoch! Also der pc jetze ne. Is nen Tarox pc
Made in Germany. Noch nie von Firma gehört. Ist alt von 2009 aber win10 looft. Sound, Graphic, Laufwerk
funzt alles. Sehr leise mit fettem Prozessorlüfter. Intel Core 2 Duo E7200 2x 2.53GHz. 2x1 gb ram. Das sind
die einzigen die in dem funzen von 10..
Wie lange braucht das update? Er ist nach 15min immernoch am anfang aber im grünen bereich. Bin gespannt
ob das was wird.. Seit fast nem jahr schon defekt.
 
yaledbrever
yaledbrever
1 2 3 4 6 5 7 8
Tja wird nix mit den update. Dann kann ich den auch bald in die tonne haun.


:peace:
 
yaledbrever
yaledbrever
1 2 3 4 6 5 7 8
Bei mir hat es auch Stundne gedauert. Das gute alte Rein- Rausspiel und irgendwann hat es dann geklappt auf win7. Beim win10 hat es nie gefunzt.
Ah Danke! Jo war auch immer win10. Werd mir nochmal nen Kumpel mit PC suchen und win7. Mac und win8.1 hatte ich auch probiert..
 
turbo
turbo
|
Kann der NTS-1 zwei Effekte auf einmal (oder hintereinander)? Kann ich ihn z.B. als delay/reverb combo einsetzen (externes Audio Signal)?
 
turbo
turbo
|
Gut zu wissen! Noch ein paar Fragen: Sprechen die delays auf MIDI clock an oder laufen die frei? Wenn ein externes Audio Signal läuft, kann man den internen synth noch zu spielen? Wie sauber ist im Allgemeinen der Output (Rauschen, Störanfälligkeit)?
 
H
HotteHü
..
Ja, routen kannst du nichts
Hallo, ich bin mir nicht sicher und kanns gerade nicht ausprobieren, da mein NTS-1 nicht am Rechner erkannt wird (und ausserdem aufgrund gebrochener Lötstelle auch nur noch auf einen Kanal ein Signal rausschickt...), aber können die Effekte nicht beliebig auf die Ordner verteilt werden? Also ein Delay in MOD-SLot, Reverb in den DELAY-Slot etc.?
Zur Störanfälligkeit: Kleb das Ding irgendwo fest, verkabel es und berühre es nie wieder. :cool:
 
aven
aven
|||||
Geht nicht noch ein vierter Effekt über die Multi-Engine?
Der müsste dann als erster Effekt in der Kette sitzen. ;-)
 
banalytic
banalytic
|||||
ganz sicher? wozu wird dann clock erkannt laut midi implementation?
habe das teil ja selbst, verwende es aber schon länger nicht. wenn es in den letzen 3 monaten kein firmware update gegeben hat, geht das nicht... also ich hätte das nie gefunden bis dato...
kurze i-recherche. auf reddit schreibt wer vor 4 monaten: "The delay does not sync to MIDI clock, unfortunately. Only the arpeggiator does."
und auch auf gearspace.com im forum: "Nope, external sync is only used for the arpeggiator."
finde ich auch strange...
 
B
beatbastelbaer
.
Bei Interesse kann ich Quellcode, Schaltung und Anleitung gern veröffentlichen, das würde ich dann aber in einem seperaten Thread machen.
Ich habe leider nichts dergleichen gefunden und bekunde hiermit starkes Interesse !
Die Möglichkeiten der kleinen Kiste sind wirklich enorm, aber die Bedienung ist grausig.
Mittlerweile habe ich mir ein MIDI Keyboard mit 17 Potis bzw. Fadern zugelegt, das macht alles schon einmal wesentlich besser, aber Deine Kiste kingt super, besonders mit dem Display.
Wirklich cool wäre ein Midi Zugriff auf die User Parameter und BPM und Volume, aber da habe ich wenig Hoffnung dass da noch etwas von Korg kommt, seit der Vorstellung mit den verschiedenen Faceplates ist ja praktisch nichts mehr passiert , schade eigentlich.
 
S
Sascha41
...
Hallo,
ja kann ich gern machen (Quellccode & Schaltung), dauert aber ein paar Tage. Es ist wirklich schade dass nicht alle Parameter per Midi zugreifbar sind und auch dass von Korg nichts mehr kommt.
Viele Grüße, Sascha
 
S
Sascha41
...
Hi,
ich hab hier mal Sourcecode & Schaltplan zusammengestellt, ich hoffe es passt so für dich. Bei Fragen einfach melden.
Viele Grüße, Sascha
 

Anhänge

  • Midi_serial_Korg4.zip
    14,5 KB · Aufrufe: 5
 


News

Oben