Korg Trident: CV oder Midi Interface

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von elektrolabel, 9. April 2006.

  1. Hallo einander,

    nachdem ich jetzt einen _fast_neuwertigen_ Korg Trident MKI erhalten habe, frage ich mich, wie man(n) das Ding ansprechen kann, weil es ja nur
    "Hz/V" versteht und auch nichtmal CV eingänge direkt hat.

    Retrofits gibts nicht mehr und ich hab nur was einfaches gefunden (Geht irgendwie über die Keyboard-Elektronik).

    Hat jemand Schaltunterlagen wie man dem Ding CV ordentlich beibringen kann oder ein Retrofit Link, wo ein bissel mehr zu ändern geht ???

    Der Klang ist ja traumhaft ... aber ohne Sequenceranschluss :sad:

    Thx for help

    --jan
     
  2. magoem

    magoem Tach

    Hallo Jan,

    wenn du dir mal die Keyboardelektronik in den Serviceunterlagen anschaust, wird schnell deutlich, dass das nicht mal gerade eben ein Wochendprojekt wird. Auch die Midi-Converter, die damals von Kenton und EES fuer den Trident angeboten wurden, waren relativ aufwendig. Soweit ich mich erinnere wurde im Kenton „Trident-Midi-Interface“ u. a. die Keyboardelektronik nachempfunden.

    Evtl. kann dir Matthias Hofherr von Tronicspider Musicservice (www.tronicspider.de) bei deinem Vorhaben weiterhelfen.
     
  3. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

  4. magoem

    magoem Tach

    Das wird vermutlich nicht klappen, da die Keyboardmatrix vom Trident anders aufgebaut ist. Der Typ hat aber auch ein Midi-Interface fuer den Trident anzubieten. Wenn auch "nur" bei einem MK II getestet. Koennte evtl. auch fuer den MK I klappen. Wenn ich mich richtig erinnere, unterscheiden sich MK I und MK II hinsichtlich Keyboardelektronik nicht. http://www.angelfire.com/geek/srlabs/triretro.html
     
  5. jep, ich werd mal das Kit mir die Tage bauen und sehen obs tut. Jetzt muss ich nur noch den PIC finden und einen entsprechenden Programmer ...

    Wer mit mit dem PIC helfen kann -> kurz bescheid sagen, ich wohn in mainz.
     
  6. tulle

    tulle bin angekommen

    http://www.sprut.de/electronic/pic/index.htm
     

Diese Seite empfehlen