Korg Volca Beats

Dieses Thema im Forum "Demos / Tutorials / Reviews" wurde erstellt von Anonymous, 11. Oktober 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da ja nun ein paar im Umlauf sind...


    Kann mir mal jemand eine kleine Demo der BD machen, also nur die damit möglichen Klang/Regelbereiche, von minimal bis maximal mal alles durchfahren ?
    Ich möchte gerne wissen, ob sich so ein Volca als reine BD-Erweiterung klanglich für mich überhaupt rentiert.

    Wäre natürlich toll dazu auch alle anderen Instrumente mal komplett zu hören, aber wenn es zuviel Arbeit ist, dann nur der Klang der BD.


    im voraus Danke :supi:
     
  2. citric acid

    citric acid aktiviert

    ich denke es wird noch sehr lange dauern bis man an Beats kommt. gut ich habe für mein bass und keys nur einmal in ebay kleinanzeigen schauen müssen, aber das war eher glüch und zur richtigenzeit am richtigen ort ... aber die beats sind bestimmt der renner.

    Sorry fürs offtopic. Bin gespannt wie die HH klingen.
     
  3. ich bin gespannt wie die Toms klingen
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aber nur,wenn ein einzelout mod gibt und tunigs des sweep spot ;-)

    Sonst ist der renner,der bass :mrgreen:

    Der beat ist ja erstmal nur mono :lol:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kette, wenn schon, dann bitte richtig ziteren :roll:


    Was ist denn nun, hat kein Mensch hier den Beats ? :shock:
     
  6. slicknoize

    slicknoize Tach

    hmm deshalb geht wohl auch so etwas hier:
    http://www.ebay.de/itm/321225220470?ssP ... 1423.l2649

    ok andererseits der dezember ist ja nun auch schon bald.
    hab einen beats hier und muss sagen es ist echt ein richtig cooles teil!!!
    nur die snare ;-) klingt sehr speziell :floet:
     
  7. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    .... kleine Demo kommt.... bin am Rendern.... ;-)
     
  8. Starkstrom

    Starkstrom Tach

  9. Neo

    Neo bin angekommen

    1. der Beats ist einfach noch viel zu groß, sowas muß doch heute in eine Zigarettenschachtel passen, sonst ist das nichts. :twisted:
    2. Es muß wohl doch sehr schwer sein einen analogen Drumcomputer zu bauen, wo Sound und Bedienung stimmen. Das dabei manche Drumcomputer ausgerechnet an der Snare scheitern, ist bedauerlich (siehe Miami und jetzt Volca Beats).
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    :supi:

    Was mich interessieren würde, wie unterschiedlich klingt eine tribe R? Wäre die klanglich eine Ergänzung oder eher obsolet?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke, genau das hab ich gesucht, 1min lang nur die BD :supi:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Macht schon nen schönen Kick,aber von Bauch bleibt beim tel. nicht viel über :mrgreen:
     
  13. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Bei dem Netzteil soll man halt nicht sparen! :D
     
  14. Budel_303

    Budel_303 bin angekommen

    Hab vorhin nem Musikgeschäft in Dortmund nen Besuch abgestattet und da stand das Volca Trio! Hab mir Beats und Keys mitgenommen. Die Snare klingt ein wenig dünn, Kick drückt auf jeden Fall sehr gut. In der Bedienung auf Grund der Größe zwar etwas fummelig, aber doch recht simpel.

    Hab im Wohnzimmer mal Xoxbox, Xbase 09 sowie die beiden Volcas laufen lassen und damit rumgezockt.
    Mit Beats und Xoxbox ist man direkt.in der OldschoolSchiene, da kann die Xbase nur dezent im Hintergrund spielen,sonst wird der Sound zu hart.
    ch schau mal, das ich was aufgenommen bekomme später.

    Auf jeden Fall.sein Geld wert!
     
  15. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    Ich denke jeder Drummie ist eine gute Ergänzung zu nem bereits vorhandenen..... :opa:
    Wie der Beats nun im Vergleich zur Tribe R klingt, weiss ich nicht, da ich keine Tribe R habe...
    Ich denke aber Korg hat da ein schönes "Spielzeug" für zu Hause und unterwegs gebaut - als "Studio-Drummie" möchte ich ihn mal nicht bezeichnen, obwohl er nach meiner Ansicht klanglich schon taugt....
    Mir ist er aber für Studiozwecke ein bischen klein - bin halt die Jomoxen gewohnt..... :floet:

    Gestern Abend hatte ich den Beat mit der MC-808 "gepaart" - das ist dann schon wirklich sehr spassig!

    Zu dem Preis ist der Beats auf jeden Fall ein Must-have für jeden, der sich mit der Materie beschäftigt. :phat:
     
  16. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    Das wirkliche Manko bei der Snare ist, dass man mit dem Decay nicht die Länge des Rauschanteils/ der "Rauschfahne" (ist immer sehr kurz) sondern ausschliesslich das Decay der "Grundwellenoscillatoren" regeln kann.....
     
  17. motone

    motone eingearbeitet

    Mein BEATS ist heute angekommen. Das mit dem Decay und der Noisefahne kann ich bestätigen, das lässt sich aber durch den Stutter-Effekt ein bissl länger ziehen (Time auf minimum, Depth auf maximum). Die Snare ist eben sehr kurz, ich mag sie aber trotzdem.
     
  18. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    Das wäre eine Möglichkeit.... Wie gesacht, ich finde den Beats auch echt gut und die Snare ist auch brauchbar - aber eben recht kurz.... is ja nicht schlimm - nimmt man eben auf die 2 und 4 einfach die Claps und setzt die Snare anders ein.... hab ich ja in obiger Demo auch so gemacht.....

    :peace:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tel ist kein netzteil :lol:
     
  20. @Neo: Ich finde nicht, dass die Snare in der Miami "gescheitert" ist. Ich finde sie gut. Mir ist sie etwas zu lang. Aber kürzer machen geht ja mit diversen Mitteln (zur Zeit ist ab und zu ein Expander hinten dran, da kein analoger Transient Designer vorhanden).
     
  21. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    Da hat ja dann Jomox wohl gute Arbeit geleistet.... :agent:
     
  22. Budel_303

    Budel_303 bin angekommen

    Hatte jemand von den Beatsbesitzern hier schonmal.dass Problem, das der beats das Midi-Timing völlig verliert und erst nach Neustart alles wieder läuft? Ist mir gestern 3-4 x passiert.

    Lief lange Zeit stabil als Slave zur Xoxbox, plötzlich internes Tempo angenommen und auch der Temporegler meiner Erinnerung nach ohne Funktion im Anschluss. Erst ein.Neustart brachte hier wieder Leben in die Sache..

    Budel

    .
     
  23. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    ......bin zwar kein Beats-Besitzer, hab aber fast täglich einen hier, da ein Bekannter seinen immer am Mann hat.....
    Bisher absolut keine Probleme - auch nach mehrstündiger Laufzeit im Midi-Verbund.....
     
  24. Budel_303

    Budel_303 bin angekommen

    Ist mir vorhin schon wieder passiert, ggf gehen die Batterien zur Neige. Ich werd es auf jeden Fall.mal beobachten.
    Andere Möglichkeit wäre, dass sich die Xoxbox iwie.midimäßig.verschluckt und dem Beats das Gehirn.durchschüttelt.
     
  25. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    Das könnte natürlich dazu führen...... :dunno:
     
  26. ringmodifier

    ringmodifier bin angekommen

    ha
    hat jemand was gefunden über Einzelausgänge?
     

Diese Seite empfehlen