KORG Z1

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Miau, 2. April 2006.

  1. Miau

    Miau -

    Da die Stimmen-Erweiterung DSPB-Z1 für KORG Z1 nicht mehr existiert, würde mich brennend interessieren, ob es genügen würde, einen weiteren Z1 mit den üblichen 12 Stimmen zu besorgen, ein MOSS Board zu entnehmen und dies in einen anderen Z1 einzusetzen.

    Gibt´s einen Unterschied zur DSPB-Z1 der einen solchen Einbau unmöglich macht? KORG ist zur Zeit leider verhindert. :?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich glaube nicht ,dass das geht..
    der Z1 dürfte auch nicht unbedingt ein "moss board sein"..
    imo ist er mit deinem 6fahc multi eigentilich auch ausreichend ausgerüstet..

    wenn das nicht reicht, muss ein zweiter her..
     
  3. Miau

    Miau -

    Auf einen weiteren 12-stimmigen hätte ich zur Zeit die Gelegenheit. Gäbe es denn eine Möglichkeit, zwei Z1 so zu spielen (Spielen, nicht Sequencen) als ob es ein einzelner wäre? Konkret denke ich an eine Art Group Mode a`la Matrix der alles, dass seine Stimmenanzahl übersteigt, an ein weiteres Instrument abgibt. Beim Überfliegen des Z1 Manuals fand ich leider nichts dergleichen. Gäbe´s eventuell externes MIDI-Equipment, dass diese Funktion möglich machen würde?Für meine Lieblings-Sounds müssten sich ebenso die LFOS freischwingend, pro Klang, nicht pro Stimme laufen. Ginge das über die Clock des Arpeggiators?[
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    naja, geht schon.. aber es bleiben im endeffekt 12x 12 stimmen oder verteilt auf die 6 multis.. also max 12 unterschiedliche sounds je 2 stimmig..
    man kann natürlich nicht 2 aus dem Z1#1 und 1 stimme aus dem Z1#2 nehmen.. da ist dann besser 3 auf z1#1 und andere aus dem nächsten ..

    sprich eine polychain a la evolver gibt es nicht..
     

Diese Seite empfehlen