Larry Hendry PCB Brackets

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 9. Dezember 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da Larry Hendry ja vor ca. 2 Monaten gestorben ist,
    kann ma


    Da Larry Hendry ja vor ca. 2 Monaten gestorben ist,
    kann man auch leider die tollen PCB Brackets nicht mehr beim ihm kaufen.

    Infos siehe hier:
    http://www.wiseguysynth.com/larry/bracket.htm

    Die Papareil PCBs & Schaeffer Designs sind z.B. schon dafür ausgelegt.

    Meine Frontplatten-Designs basieren auf den Schaeffer Designs, sind aber im Synth.com Format.

    Ich halte diese Befestigungsmethode für eleganter als Distanzhülsen an der Frontplatte zu befestigen, daher wollte ich die halt benutzen.


    Nun kommt die Frage auf, ob man sich nicht zusammen tun kann, um die Dinger bei ner entsprechenden Firma in einer gewissen Auflage zu produzieren.

    Wenn jemand interessiert ist, bitte die benötigte Anzahl, den Typ (3 oder 4 Knöpfe, kurz oder lang) und den maximalen Preis angeben, den es kosten darf.

    Und hier noch ein Bild, um auf den Geschmack zu kommen:

    [​IMG]

    Ich hab aber keinen Plan was "22 gauge" heisst, das es ne Grösse ist, is klar. Kann da vielleicht jemand helfen.
    Soll dann auch aus Stahl werden, damit es nicht so dick sein muss, wie bei Aluminium (3 mm?)

    Im Moment hängt meine ganze Modular-Planung an diesem Mist. :twisted:
     
  2. 1 oder 1,5 mm Alu reicht f

    1 oder 1,5 mm Alu reicht für Platinenträger völlig aus.
    Ist ja kein Gewicht, wird auch nicht dran rumgerüttelt, wie bei Fronten.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    OK, da bin ich ja beruhigt.

    Dann k


    OK, da bin ich ja beruhigt.

    Dann könnte ich auch mal ne Anfrage bei WK-Mechanik machen,
    weil die nur Kunststoffe und Aluminium bearbeiten.

    Und Aluminium ist ja auch leichter zu bohren als Stahl.

    Bin auch am überlegen, ob ich mir noch ein paar "Modular Brackets" machen lasse, damit kann man z.B. ne Platine an ner Frontplatte nur mit Buchsen befestigen.

    Das Ganze lohnt sich halt erst ab ner gewissen Auflage, daher bräuchte ich schon ein paar Leute die mitmachen.

    Vom Preis her wäre es für mich nur interessant, wenn es in ungefähr der Kategorie wie bei Larry Hendry bleibt, also so um die 4-5 Euro pro Stück.
     
  4. ich w

    ich würde mir an deiner stelle überlegen, ob du sie einfach selber baust. mit alu ist das eigentlich kein problem. bis 2 mm alu kannst du einfach z.b. an der tischkante biegen (natürlich vorher sägen und die löcher bohren)...
    ich hab mir so schon einiges gebaut und selbst wenn das alu beim biegen eine kleine delle bekommt - für eine halterung reicht es alleman ...

    grüsse c.chaos
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmmm, w

    Hmmm, wäre auch ne Idee.

    Ist natürlich einiges an Mehrarbeit und ich wollte halt auch ein bißchen Zeit sparen. :oops:

    Aber ansonsten scheint ja keiner an dem Kram interessiert zu sein.
     
  6. -FX-

    -FX- -

    Sorry dass ich mal wieder vom Thema ablenke aber ich wollte

    Sorry dass ich mal wieder vom Thema ablenke aber ich wollte einmal fragen, was für einen Stärke Aluminiumblech ihr bei einer Frontplatte mit den Abmessungen von 28x40 cm ihr für nötig haltet.

    Mein Problem ist, dass die meisten günstigen Abkantbänke nur bis 1,5 bzw 1,8 mm Aluminium geeignet sind ...

    Da wäre doch mal eine DIY Abkantbank interessant ;o)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne Frontplatte w

    Ne Frontplatte würde ich gar nicht unter 3 mm Dicke machen (ohne Verstärkung).
     
  8. Die Frontplatte muss ja nicht so stark sein, wenn man dahint

    Die Frontplatte muss ja nicht so stark sein, wenn man dahinter noch Aluwinkel verwendet.

    Potis, werden daran festgeschraubt, Schalter, Klinkenbuchsen.
    Im Baumark bekommt man ja fertige Winkel, die man sich auf Länge sägen kann.
    Die eine Seitenlänge sollte so breit wie ein Poti, oder eine Buchse sein, wenn man da Löcher reinbohrt und die Winkel dann zwischen z.B. Poti und Front einbaut, gewinnt man genug Stabilität.
    Die andere Seite vom Winkel kann viel geringer sein, also L-förmig, denn die Stabilität kommt ja durch die Kante.

    Bei meinen Modulen sitzen an der linken Seite meist Klinkenbuchsen, in einer Reihe untereinander.
    Ich werde mir Alubleche auf Breite der Buchsen abkanten, und die mit den Buchsen verschrauben.
    Die andere Seite wird länger und dienst damit als Platinenträger.
    Damit brauchen auch die Fronten nicht stärker als 2mm werden.
     
  9. es kommt wirklich immer auf die gr

    es kommt wirklich immer auf die grösse an und wie es gebaut ist. wenn das alu an allen 4 seiten gefalzt wird, dann sind auch 1,5-2 mm ganz schön stabil. wenn es nicht gefalzt wird, dann biegt sich bei 1,5 mm auch schon eine 10cm x10 cm-platte ein wenig durch...

    grüsse c.chaos
     
  10. Bl

    Blöde Frage: Wo bekomm ich günstig Aluminium ?

    -jan
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Leute!

    Macht doch f


    Leute!

    Macht doch für eigene Fragen eigene Threads auf. :roll:
     
  12. teuer bekommt man alu im baumarkt und billig bei einem metal

    teuer bekommt man alu im baumarkt und billig bei einem metallverarbeitenden betrieb (schlosser nennt sich sowas glaub ich ;-) ) ...

    grüsse c.chaos
     
  13. -FX-

    -FX- -

    Ansonsten in der E-Bucht ... auch kosteng

    Ansonsten in der E-Bucht ... auch kostengünstig gleich abgekantet ...

    bringt nur wenig, wenn man danach die Löcher nicht vernünftig gebohrt bekommt ...

    OK - tschuldigung - zurück zum eigentlichen Topic :D
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:16191773fc=*-FX-*]
    bringt nur wenig, wenn man danach


    Deswegen will ich das ja auch lieber schon fertig kaufen.

    Bohren ist mein Ding nicht und eigentlich hab ich auch keinen Bock auf den Metallstaub in meinem Wohnzimmer.
     
  15. [quote:4cde86a8ab=*sonicwarrior*]... keinen Bock auf den Met

    Bohren tut man ja auch im Schlafzimmer machen ! :mrgreen:
     
  16. hauptsache nicht da, wo die instrumente stehen :opa: ich bo

    hauptsache nicht da, wo die instrumente stehen :opa: ich bohr in der küche :kaffee:

    grüsse c.chaos
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die K

    Die Küchenecke is bei mir auch im Wohnzimmer. :D
    Instrumente stehen da momentan auch noch rum. Is alles voll bei mir,
    weil ich mein G.A.S. nich unter Kontrolle hab. Vielleicht sollte ich mir mal nen Mädel angeln, das mich dann kontrollieren kann. :lol:

    Naja, aber ich hab mal bei der Synth-Diy-Liste nachgefragt und die gibt's wohl ab Mitte Januar beim Paul Schreiber von Synthtech.
     
  18. [quote:dab820bc9c=*sonicwarrior*]

    Naja, aber ich hab mal


    hassu url ? oder mehr information zur synth-diy liste ??
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kannst Dich hier anmelden:

    http://dropmix.xs4all.nl/rick/


    Kannst Dich hier anmelden:

    http://dropmix.xs4all.nl/rick/Emusic/Synth-diy/

    Mittlerweile haben auch noch andere geantwortet, also es wird im Januar
    definitiv wieder welche zu haben geben.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Kannst Dich hier anmelden:

    Ich hab mal ne Mail an Dave Bradley (der "Stooge" Partner von Larry Hendry) geschrieben und nachgefragt, wie es mit den PCB-Brackets aussieht.

    Bräuchte denn noch jemand welche?

    Im kleinen Rahmen (bis 5 Leute) würde ich ggf. ne Sammelbestellung organisieren.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Kannst Dich hier anmelden:

    Hab mir jetzt übrigens ein paar bestellt, bin ja mal gespannt.

    @unit-sound:

    Von Dir hab ich leider (mal wieder) keine Rückmeldung mehr bekommen,
    daher habe ich nur für mich bestellt.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Kannst Dich hier anmelden:

    Meine Brackets sind jetzt beim Zoll,
    dasselbe Theater wie bei den Ken Stone Platinen, aber immerhin
    ein Zollamt das besser per ÖV erreichbar ist.
     
  24. Re: Kannst Dich hier anmelden:

    hab kein problem bei meinen hier. liegen gerade neben mir.
    15 minuten beim zollamt hats gedauert.

    kenstone platinen machen eigentlich auch keine probs, wenn ken
    die rechnung reinlegt und die deutsche Identifikationsnummer
    draufschreibt (Synthesizer-Einzelteile) dann gehts ohne probs
    durch. hab das jetzt schon 4 x durchexerziert ...
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Kannst Dich hier anmelden:

    Naja, was heisst Problem?

    Mit "Theater" meine ich, dass ich da jetzt wieder hin latschen muss,
    später zur Arbeit komme, das nacharbeiten muss, usw.

    Und dabei ist 10 Minuten von mir auch nen Zollamt (sogar das Kölner-Hauptzollamt), blos kommen die Deppen nie auf die Idee, den Mist da abzuliefern.
     

Diese Seite empfehlen