Liaisons Dangereuses - Drumsounds

A

Anonymous

Guest
geh ein bier trinken oder eine pille einnehmen und zitiere nächstes mal bitte ganz und nicht verhackt, verliert sonst den zusammenhang :idea: ;-)
und nochmal erklären muss ich da nichts, steht alles ziemlich klar beschrieben...

aber du hast recht, das netz ist voll von absaugern und irgendwann hat man einfach keine lust mehr wissen weiter zu geben, vielfach gibt's nicht mal ein danke und spezifischeres wissen, dass man sich selber durch experimente angeeignet hat hat oder sich sonst mühsam von verschiedenen quellen zusammen gesucht hat, gibt man ev. auch nicht einfach so weiter. aber deswegen beschimpfe ich noch nieman als kopierer, wenn er etwas lernen will.
 

Neo

*****
Deak Ferance schrieb:
Vielleicht liegt es an meinem Beitragscounter, dass ich nun der Buhmann sein mag.
Nein, ich habe hier über sechstausend Beiträge und bin auch ab und zu der Arsch. :mrgreen:

Phil999 schrieb:
Aber ich denke mir manchmal schon, wenn jemand 30000 Beiträge hat, damit könnte man einige Bücher füllen. Und ich frage mich, was die für ein Privatleben haben.
Sex, Drogen und Musik, was soll man sonst als Frührentner machen ? :)
 
A

Anonymous

Guest
Soundwave schrieb:
geh ein bier trinken oder eine pille einnehmen und zitiere nächstes mal bitte ganz und nicht verhackt, verliert sonst den zusammenhang :idea: ;-)
und nochmal erklären muss ich da nichts, steht alles ziemlich klar beschrieben...
Das passt schon. Auch, dass du nicht auf das von mir gesagte eingehst. Letzteres würde ja voraussetzen sein Hirn einzuschalten zu wollen und wäre Arbeit. Die macht man sich natürlich nicht gerne, schon gar nicht, wenn es nichts abzugreifen gibt. Versteht das gut.
 
A

Anonymous

Guest
hat ein edit, der passierte übrigens schon bevor ich dein post gelesen habe wo du mir irgendwelche sachen unterstellen willst...
 
A

Anonymous

Guest
Ok, kein Problem, dann mache ich das jetzt hier, also bez. deiner Ergänzung in deinem Post, denn sonnst müsste ich das ja in mein letztes Post auch noch einarbeiten.

Soundwave schrieb:
aber du hast recht, das netz ist voll von absaugern und irgendwann hat man einfach keine lust mehr wissen weiter zu geben, vielfach gibt's nicht mal ein danke und spezifischeres wissen, dass man sich selber durch experimente angeeignet hat hat oder sich sonst mühsam von verschiedenen quellen zusammen gesucht hat, gibt man ev. auch nicht einfach so weiter. aber deswegen beschimpfe ich noch nieman als kopierer, wenn er etwas lernen will.
Na siehste, mir war nicht klar das du jenes auch so siehst und deshalb schien es mir so - bei dem das du geschrieben hast - als würdest du so etwas für OK befinden, bzw. das genauso machen, denn 1+1 ergibt ja für gewöhnlich 2 und somit kam es zu dieser Einschätzung.

Nein, Leute beschimpfen die etwas lernen wollen ist nicht nett. Ich meine Hilfe sollte den Fragenden animieren sich eingehender mit dem was er den hin bekommen möchte zu befassen. Wenn hingegen die einzige Eigenleistung darin besteht etwas nach Tutorials umzusetzen und das eventuell noch bei jedwedem Problem (also alles was derjenige nicht in 3 Minuten selber hinbekommt, wird als Frage in einem Forum formuliert), dann frage ich mich eben in wie fern das noch Hilfe ist. Vielleicht kennst du das ja: Es gibt Eltern, die nehmen ihren Kindern fast alles ab das sie nicht sofort hin bekommen. Oder besser noch: Leute die, wenn sie sehen das jemand etwas nicht auf Anhieb selber schafft, SOFORT eingreifen. Das aber ist Mist, denn - jetzt mal zurück zum Sound - wenn man nicht gelernt hat auch nach dem X-ten Fehlversuch weiter zu machen und sich auch Notizen zu machen (lernt man dabei auch, denn sonst weiß man eventuell irgendwann kaum noch was man nicht schon alles probiert hat) dann wird man im schlimmsten Fall wohl andauernd auf andere angewiesen sein und ist somit total unselbständig. Halte ich nicht für erstrebenswert.

Soundwave schrieb:
hat ein edit, der passierte übrigens schon bevor ich dein post gelesen habe wo du mir irgendwelche sachen unterstellen willst...
Ich habe nur das gelesen, was zu dem Zeitpunkt dort stand, als ich auf Zitieren klickte. Solche Nachträge tauchen nicht mehr auf, wenn man dann auf absenden klickt. Mit anderen Worten, ich konnte dazu ja gar nichts sagen, weil deine Bearbeitung ja rückwirkend eingebaut wurde. Kuck einmal auf die Uhrzeiten unser beider Posts. Dann siehst du das auch, wer was wann abgesendet hat.

Du oben: 08 Jan 2011 11:05
Dann ich: 08 Jan 2011 13:21 + 08 Jan 2011 14:21
Dann du: 08 Jan 2011 15:09 (mit Ergänzung um 15:29 Uhr)
Aber, ich habe mein Post eben vor deiner Ergänzung abgeschickt, nämlich um 15:26 Uhr.

Die von dir gemachte Ergänzung stand da also nicht zu dem Zeitpunkt, als ich um 15:26 Uhr mein Post abgeschickt habe. Dein Post ging erst 3 Minuten später raus. Ich fände es gut, wenn solche Ergänzungen, an einem Post, aus welchem man gerade zitiert und dazu etwas schreibt, es aber noch nicht abgeschickt hat, man vor dem eigentlichen absenden auf die Änderung hingewiesen wird. Ginge das? Ich weiß es nicht.
 


Neueste Beiträge

News

Oben