Live Jam ohne Computer

A
Anonymous
Guest
florian_anwander schrieb:
dk schrieb:
Hatte ich auch mal im Hinterkopf, jedoch wird es dann langsam sehr viel zu schleppen!
Das ist doch normal ey...:
IMG_6599.jpg

(ok, da waren jetz auch die Sachen von fairplay mit dabei)

Was bin ich froh das es denn Spectralis gibt :mrgreen:
 
bratze
bratze
..
Neben der ganzen Euphorie solltet ihr allerdings nicht das Publikum vergessen. Je mehr Maschinen ihr dabei habt, desto mehr habt ihr zu tun, desto weniger Zeitgefühl habt ihr und sowas kann das Publikum sehr schnell übel nehmen weil eure Musik zu langatmig o.ä. Wird. Die Augen sollten auch das Publikum sehen, nicht nur die Maschinen!!!
 
Mr. Roboto
Mr. Roboto
positiv eingestellt
florian_anwander schrieb:
Videos von einem Gig mit quasi Deinem Setup hat fairplay mal gemacht:
http://www.youtube.com/watch?v=8zHkzKSyFIo

Ja, kann ich mir mal anhören, aber ich hätte da mal eine Frage. Das ist jetzt wirklich ernst gemeint und zielt nicht auf Beleidigung oder Provokation ab. Gibt es wirklich Leute, die sich das jetzt sechs Stunden oder länger am Stück anhören? Ich kenne mich da in der Club-/DJ-Szene wirlich nicht aus. Ich gehe zwar auch öfter zu Konzerten in kleinen Clubs, die sind dann aber meistens ganz anderer Natur.

Deswegen die Frage and Dich und andere Clubmusiker: wird da echt sechs Stunden so ein Zappelset gespielt und die Leute sind da immer am abhotten? Ich meine, ich würd' da nach einer Stunde komplett Stulle werden. Da läuft doch dann stundenlang immer das gleiche Minimalgedudel. Ich war mal auf so einer Minimal Jamsession, aber nur das Astra Rotlicht hat mich vom einschlafen abgehalten.
Wie gesagt, daß ist jetzt wirklich 'ne ernstgemeinte Frage, kenne mich da echt nicht aus, also nicht böse sein.

So 'ner Ambientsession könnte ich wiederum schon einen Abend lang zuhören, insofern liegt es evtl. wirklich nur am unterschiedlichem Musikgeschmack.
 
kl~ak
kl~ak
|
Mr. Roboto schrieb:

es gibt auch publikum ohne geschmack => das kann in ganz unterschiedlicher richtungen schwierig werden ...



ohne mal auf das oben gepostete set eingehen zu wollen _ es hängt viel von der umgebung und den leuten und deren aktuellen zuständen ab ob soetwas funktioniert

es gibt auch 5 stunden D&B-sessions und da bin ich schon nach 5min weich _ und dann gibts mucke die könnte gar nicht wieder aufhören = beides liegt nah beieinander und ist nur schwer objektiv zu bewerten...
 
fanwander
fanwander
*****
Mr. Roboto schrieb:
wird da echt sechs Stunden so ein Zappelset gespielt und die Leute sind da immer am abhotten?
Das war in diesem Fall eine absolute Sondersituation. Das Event heisst "Lange Nacht der Musik". Man kommt mit einem Ticket in ca 400 Locations rein und da ist alles von der Philharmonie über Blasmusik bis zur Zappelbude mit dabei.
Es gab tatsaechlich etwa 20% der Leute die vier Stunden lang da blieben. Aber die meisten ziehen natürlich irgendwann weiter.
 
P
ps4074iclr
Guest
Mr. Roboto schrieb:
So 'ner Ambientsession könnte ich wiederum schon einen Abend lang zuhören, insofern liegt es evtl. wirklich nur am unterschiedlichem Musikgeschmack.

Jo, ich glaub es liegt am Geschmack.
Viele Aspekte, die dem begeisterten Clubgänger an seiner Musik besonders wichtig sind, empfindet ein Klassik-im-Lesezimmer-Hörer als störend.
 
Mr. Roboto
Mr. Roboto
positiv eingestellt
florian_anwander schrieb:
Mr. Roboto schrieb:
wird da echt sechs Stunden so ein Zappelset gespielt und die Leute sind da immer am abhotten?
Das war in diesem Fall eine absolute Sondersituation. Das Event heisst "Lange Nacht der Musik". Man kommt mit einem Ticket in ca 400 Locations rein und da ist alles von der Philharmonie über Blasmusik bis zur Zappelbude mit dabei.
Es gab tatsaechlich etwa 20% der Leute die vier Stunden lang da blieben. Aber die meisten ziehen natürlich irgendwann weiter.

Hm, O.K., das macht das Ganze schon klarer für mich. So ein Event hätte ich in Hannover auch gerne mal (wobei wir hier keine 400 Locations haben). Dann bleibt man halt immer mal auf ein, zwei Bier und zieht weiter. Da würde ich dann auch nicht "Stulle werden". ;-)
 
Ludwig van Wirsch
Ludwig van Wirsch
.....
Es gibt Menschen die zahlen dafür ... 15€ Eintritt ... was ich sehr lobenswert finde.



6Std Live auf dem Ambient Floor mit Trommler und Keyboarder/Organist
sind bei meinen Gigs keine Seltenheit ... paar Samples ... bißchen Vogelgezwitscher ...
Meeresrauschen dazu ... jemand der verwirrt Bass spielt ... zur Not habe ich immer 2
Plattenspieler dabei ... für den Fall das man wirklich mal zu stoned ist.
 
Mr. Roboto
Mr. Roboto
positiv eingestellt
KalleWirsch schrieb:
zur Not habe ich immer 2
Plattenspieler dabei ... für den Fall das man wirklich mal zu stoned ist.

Wie, noch mehr als im Video? :shock: - Findet das Event dann in der Notaufnahme statt?
Aber stimmt schon, man soll sich selber und auch die/seine Musik nicht immer zu ernst nehmen. :lol:
 
Ludwig van Wirsch
Ludwig van Wirsch
.....
Meist auf gut besuchten Techno oder Goaparty´s ...
da hat man als Live Künstler genug "Freiraum"
um sich entfalten zu können ... :floet:
 
Xpander-Kumpel
Xpander-Kumpel
||||||||||
Mr. Roboto schrieb:
florian_anwander schrieb:
Das war in diesem Fall eine absolute Sondersituation. Das Event heisst "Lange Nacht der Musik". Man kommt mit einem Ticket in ca 400 Locations rein und da ist alles von der Philharmonie über Blasmusik bis zur Zappelbude mit dabei.
Es gab tatsaechlich etwa 20% der Leute die vier Stunden lang da blieben. Aber die meisten ziehen natürlich irgendwann weiter.

Hm, O.K., das macht das Ganze schon klarer für mich. So ein Event hätte ich in Hannover auch gerne mal (wobei wir hier keine 400 Locations haben). Dann bleibt man halt immer mal auf ein, zwei Bier und zieht weiter. Da würde ich dann auch nicht "Stulle werden". ;-)


...haben wir doch in Hannover, Fete de la Musique, die spielen dann auch immer direkt vor deiner Bude!
 
Mr. Roboto
Mr. Roboto
positiv eingestellt
Jau, ich weiß. War ja letztes mal mitten in der Woche. War aber wirklich so gar nichts spannendes dabei. Und schon gar kein Minimalset ;-)

Das Jahr davor war geil. Da waren richtige Kracher dabei! :phat:
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben