Live transponieren von Midiparts in Cubase (5)

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Saftpackerl., 15. Juni 2013.

  1. Hej

    Wer kann mir sagen ob und wie ich in Cubase (5) per Midikeyboard die vorher erstellten/eingespielten Midiparts/tracks transponieren kann?

    Geht das?

    Es wär schon mächtig!!!

    Pfeif auf arpeggiatoren, ich bastel mir eigene sequencen und arpeggios und transponiere die live wieder übers Keyboard - das was daraus entsteht kann ich dann auch gleich wieder in eine neue midi spur aufnehmen! Geil!

    Wenn es Cubase nicht kann, welche daw kanns? Oder gibts externe Plugins oder vsts die das können?
     
  2. Echt? Niemand das Bedürfnis das auch zu tun?

    Mein MFB SYNTH 2 zum Beispiel kann seine Sequenzen live transponieren lassen. Leider gibt er was da rauskommt nicht nochmal per midi aus, und die sequenzermöglichkeiten sind sehr einfach gestrickt.

    Sowas in der DAW oder zumindest als vst wär doch mächtig...

    Können die ganzen Hardwaresequenzer ala doepfer maq, darktime, sequentix, Midibox seq, und wie sie alle heissen eigtl live per midinoten transponiert werden?
     
  3. Steril

    Steril Tach

    Schau Dir mal den eingebauten Arpeggiator an: Arpache SX (unter MIDI-PlugIns). Da kannst du per drag&drop einen MIDI-Part reinziehen und anschließend transponiert abspielen (und diverses anderes).
     

Diese Seite empfehlen