Logic Environment für Doepfer MAQ 16

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von peterchen, 31. Dezember 2010.

  1. Hallo zusammen,

    ich versuche derzeit meinen Doepfer MAQ Sequencer als Midi Eingabegerät in Logic einzubinden. Ziel ist es, dass ich Sequencerreihe 1 (Kanal 1) und 2 (Kanal 2) fest je einem Hardware Synth zuordne und im Logic Arrangement getrennt als Midi Daten aufnehme.

    Ich verwende ein ESI Midi Interface mit 4 Ports, einen DSI Mopho (Midi Kanal 1) und einen Microkorg (Midi Kanal 2).

    Ich versuche jetzt seit ein paar Wochen ein gescheites Environment zu bauen, was mir dies ermöglichen soll. Problem ist, dass keine saubere Kanaltrennung zustande kommt; d.h. je nachdem welche Spur ich Arrangement anwähle wechselt die Zuordnung, z.B. Reihe 2 wird vom Instrument 1 (Mopho) wiedergegeben. Ausserdem werden immer die Midi Datei beider Reihen auf einer Spur aufgenommen. Ich bin ratlos. Hat jemand eine Idee wo mein Denkfehler liegt.

    Gruß Peterchen

    Mein Enviromentment sieht so aus: (Verschaltung über Port 1 hat auch nicht funktioniert)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen