Analogsequencer für KORG R3/Doepfer DE/MFB Nanozwerg

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von banalytic, 26. Dezember 2010.

  1. banalytic

    banalytic bin angekommen

    Hi Leute! Ich bin neu hier und hätte mal ne Frage:

    Würde gerne meine drei Synths KORG R3/Doepfer DE/MFB Nanozwerg mit einem analogen Sequencer ansteuern.
    Wenn ich bei recherchieren alles richtig verstanden haben, fallt sowohl der Urzwerg (keine Midiausgabe für den R3) als auch der Oberkorn MK3 (auch keine Midinotenausgabe) mal völlig weg. Bleiben also (in meiner Preisklasse) der MAQ 16/3 bzw. der Darktime (der ja noch immer nicht wirklich zu haben ist...)

    Und nun mal die Laienfrage: Wenn ich etwa den MAQ 16/3, der ja 3 CV/Gate Ausgänge hat, mit dem Nanozwerg und dem DarkEnergy verbinde, kann ich quasi sowohl den DE als auch den Nanozwerg per Gate ansteuern und dann entweder dem einen bzw. anderen Synth noch je 2 bzw 1 CV Steuerquelle zuordnen?!?!? Was "bleibt" dann, um den KORG R3 per Midi zu steuern??! Die selbe Frage gilt für den DarkTime, der ja nur 2 CV/Gate-Ausgänge hat...

    Bitte um Antworten/Tipps/Tricks bzw. Alternativen in der Preisklasse bis 700 Euro...

    grüße aus wien, budinis
     
  2. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    MAQ:

    Reihe 1 -> CV/Gate 1 -> D DE
    Reihe 2 -> CV/Gate 2 -> Nano
    Reihe 3 -> MIDI Chx -> R3

    DarkTime: wie soll das gehen, dass ein Sequenzer mit zwei unabhängigen Lines drei (!) Geräte getrennt ansteuert? Sagt einem ja schon der gesunde Menschenverstand, denke ich. ;-)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der DarkTime gibt gleichzeitig CV/Gate und Midi aus. Das ginge also, drei Geräte auch per DT anzusteuern. Nur halt nicht alle drei unabhängig.
    Ich würde evtl. hier aber auch den MAQ empfehlen.
     
  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Klar lassen sich mit dem DT drei Geräte ansteuern, aber eben nicht mit verschiedenen Werten gleichzeitig. Mit Multiples und über MIDI-Kaskade noch erheblich mehr. DAS kann ja nicht der Punkt sein.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na, dann muß sich der Threadstarter jetzt entscheiden, welches Schweinerl er möchte. Ich würd ja beide nehmen. :mrgreen:
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Soviel Synths hast du doch garnicht. :mrgreen:
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Zurück zum Thema: Es gibt durchaus mehrere denkbare Ideen.
    1) Der Modsequencer, die MIDI versenden könnten auch andere Synthesizer beliefern, beispiel wäre der G2 oder man baut was mit Reaktor
    2) Das Ding hat einen Modsequencer oder es gibt eine Version mit Modsequencer, so ist das beim R3, da holst du dir einen Radias und hast 3 tolle Modsequencer oder den VSynth oder VsynthGT mit 4 Modsequencern mit frei einstellbaren Parametern bzw einspielbarkeit durch "realtime reindrehen" der Sequencen.
    3) Wenn das nicht reicht, kann man natürlich die aufwendige Version der Hardware mit Potis nutzen, diese sollten dann aber MIDI haben, es wären hier digital umgesetzte Lösungen sicher sinnvoll…
    4) Evolver und Co haben ja auch solche Sequencer, sogar der Tyrell hat einen.

    direkt im ZUGRIFF hängt oftmals von der Umsetzung ab, es gibt meist eine Version, wo es besser klappt - bei den Evolven™ sind das MEK und PEK

    Der Doepfer kann ebenfalls MIDI - über USB sogar. Auch nicht schlecht und generell geeignet, es wird eine Software zum Einstellen geben aber bei Doepfer ist die idR nicht auf dem Mac, was hier und da idR als Kaufverhindernd werten kann.
    Ob sonst Kanone -> Spatz? Musst du mal entscheiden. Wenn keine Steuerspannung nötig, würde ich das jedenfalls eher digital umsetzen/lösen.

    :hallo:
     
  8. elmex

    elmex Tach

    Dabei musst du aber beachten:

    Der Modsequenzer beim Tyrell hat leider nie wirklich funktioniert. Die vielen Firmware-Updates
    habens meistens sogar eher "verschlimmbessert". Noch dazu war der weder jemals bezahlbar noch
    ist er heute auf dem Gebrauchtmarkt zu vernünftigen Preisen zu bekommen, wenn man ihn
    überhaupt findet. Und da muss man schon ganz schön suchen...

    :lol: Sorry, das musste sein :twisted:
     
  9. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

Diese Seite empfehlen