M-Base Midifilter

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von zinggblip, 27. Dezember 2008.

  1. zinggblip

    zinggblip Tach

    Hi

    ich hab das Problem das ich meine M-Base nicht über meine Electribes ansteuern kann da die selbst wenn nur noten gesendet werden irgentwie alles an der Base umstellt.

    Ebenso werden die Werte der M-Base von Cubase Moduliert...

    Schlecht !

    Weis jemand Rat ?

    edit: das die M-Base keinen Midifilter hat weis ich ;-) Braucht sie laut Jomox auch nicht ...pahh
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Filter an Tribe ausschalten. SHIFT MIDI FILTER, dann unter C deaktivieren (C = Controller).

    Also, wieso nicht so rum? Dann macht das Ding nix böses mehr.
     
  3. zinggblip

    zinggblip Tach

    leider Funktioniert das nicht , irgentwie sendet die immer noch cc ...

    Es klappt wirklich nur wenn ich bsw. in Cubase n cleane Midiline anlege... aber selbst da springt sie dann bei start und stop in irgentwelche Parameter

    Aber vieleicht hat die M-Base auch n schaden ?!

    Danke aufjedenfall schonmal für den Tip !
     
  4. dstroy

    dstroy Tach

    wenn du den Midifilter an der Tribe richtig einstellst dann muss es funktionieren, kann auch nicht an der M-Base liegen. Wenn dann eher an der Tribe ! Denn die sendet ja deiner Aussage nach weiterhin Controller Daten.

    beste Grüße
     
  5. zinggblip

    zinggblip Tach

    ja das stimmt natürlich , komischerweise scheint aber nur die M-Base diese controller zu erhalten , was wie ich weis äusserst obskur , ich weis auch nicht was es zu bedeuten hat !

    wie auch immer ich hab eh keine Lust mehr nach des Rätsels Lösung zu forschen , werde mit dem "fehler" bzw. Problem leben lernen...

    vielen dank aber für die Anregungen :D
     

Diese Seite empfehlen