Mac OSX Sound Editoren!

Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
In einem Bericht auf Amazona.de vom Matrix1000, haben sie einige Links zu Editoren gepostet und die wollte ich mal hier weitergeben da es für Mac OSX ja nicht so viel gibt...

Hier Editoren für Waldorf Q, FS1R und Matrix1000

http://dqueffeulou.free.fr/softs.php

Frank
 
Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
Mensche, die habe ich alle selber übersehen, geil, da kann ich mir ja doch nochmal ein paar alte Geräte holen! ;-)

Danke

Frank
 
A

Anonymous

Guest
Jsynthlib läuft weder unter Win noch OsX bei mir ohne Probleme.
Es gibt leider immer noch keinen vollwertigen Synth-Libarian geschweige denn -Editor. Auch Sounddiver zeigte immer wieder Mucken und Abstürze.
Ich glaube ich muss da wohl endlich mal selbst was anstrengen. :)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
MIDI Lib vergessen? Da muss man viel lesen! Bin aber auch kein Fan von dem Ding. Nicht so übersichtlich und so..
 
A

Anonymous

Guest
Meinst Du den "MIDI Provider"? Bei OSX 10.4 braucht man den angebl. nicht und auf dem WinPC habe ich die neuste Java Umgebung. Ist eben schlechte SW. :roll:
 
JG

JG

.
Vielleicht ein bischen Off-Topic, aber gibt es einen Freeware Editor für den Evolver :roll:
 
colectivo_triangular

colectivo_triangular

|||||||
JG schrieb:
Vielleicht ein bischen Off-Topic, aber gibt es einen Freeware Editor für den Evolver :roll:

evoedit 95

Mittlerweile nutze ich zwar hauptsächlich den G2 zum editieren, aber dieser Editor ist ganz brauchbar.
 
JG

JG

.
colectivo_triangular schrieb:
JG schrieb:
Vielleicht ein bischen Off-Topic, aber gibt es einen Freeware Editor für den Evolver :roll:

evoedit 95

Mittlerweile nutze ich zwar hauptsächlich den G2 zum editieren, aber dieser Editor ist ganz brauchbar.

Benutzt eigentlich jeman den evoedit und kann mir sagen, ob man irgendwie die Mididaten vom gespeicherten auf dem Evolver an den Editor senden kann, damt die Regler übereinstimmen ? :roll:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben