Melodie Sequenzen der XBase 09

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von DerRidda, 22. September 2008.

  1. DerRidda

    DerRidda Tach

    Also ich suche ja immer noch nach etwas perkussivem für irgendwanneinmal™ live und da ich alle momentanen Grooveboxes doch irgendwie nicht angemessen finde habe ich mir mal die XBase 09 ins Auge gefasst, vielseitig und gut rumkloppen kann sie ja aber wie genau sieht es mit den Melodie Sequenzen aus, sind die auch so vielseitig? 3 Stück sind ja schon nicht zu wenig aber können die auch genug als Notenschleuder für den Blofeld den ich später damit benutzen will oder sind die eher ne nette Beigabe? UND VOR ALLEM: Sind die Poly?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    3x mono, eher ein bisschen umständlich gegenüber tribe und monomachine.
     
  3. outoforder

    outoforder Tach

    ich habe damit einen mam mb33 angesteuert, aber für einfachere bassläufe... komplexere melodien werden imho doch recht mühsam ^^
     
  4. jane doe

    jane doe Tach

    die xbase09 hat noch 2 weitere spuren, die extern verwendet werden können. dabei lassen sie sich auch als trigger für den blofeld verwenden.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    mit 3 mono spuren kannst ja geschickt 3er klänge spielen.
    legato,stakkato.
    ist rudimentär der sequenzer,aber geht.

    so für basslines zu den beats ideal.
     
  6. DerRidda

    DerRidda Tach

    Ja das war auch der Hauptgedanke, aber falls doch mal Akkorde reinmüssen wird es schon etwas eng aber da kann man ja evtl. den Blofeld Arp ausnutzen, ging da nicht auch etwas in die Richtung oder wie ließt sich das für euch?

    Von der Waldorf Website.
     
  7. Hist

    Hist Tach

    Ich habe bei der vorletzten CoLounge nur mit der xbase sequenziert.
    Läuft relativ gut.
    Kannst halt pro Strep Oktave, Ton, Velocity(On/Off) und an/aus(Mute) einstellen.
    Macht schon ziemlich Spaß.
    Ganz großes Problem: Es wird kein Note-Off gesendet.
    Für monophone Sachen ist das aber kein Problem.
    Hier kannst du mal reinhören wie das klingen kann:
    http://www.myspace.com/colounge
    4 Excerpt from recording 4. Ab 0:58 kommt die Sequenzerlinie rein.
    Achja: Man kann nicht per Keyboard reinspielen und aufnehmen, ist halt reiner Stepsequencer, aber meiner Meinung nach besser als die der Tribes, nur kürzer leider.
     

Diese Seite empfehlen