MFB Dominion Club

Dieses Thema im Forum "Monophon" wurde erstellt von starling, 20. April 2017.

  1. starling

    starling Guest

  2. moroe

    moroe ..

    Super !!!

    Hoffe nur das man per Sysex Request den Edit Buffer oder das gerade selektierte Preset in die DAW dumpen kann !!!

    Sonst wirds wieder nix mit einem kauf. :-x


    Grüsse

    Moroe
     
  3. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Warum wäre das so wichtig? Ich steh grad auf'm Schlauch...
    Ich bin immer noch total überfröhhhlich
    - Endlich ein kompetenter Monosynth! Keine Kompromisse wie Minihüllkurven oder so Zeugs und kostet nicht die Welt.
    Supaa :)
     
  4. hab ich den preis überhört ? was wird der kosten ?
     
  5. Knapp über 500 :supi:

    Finde den auch extrem überzeugend! 3 x Osc + 2 x Sub-Osc, dazu megakompakt, Midi-Host.. wow!
     
  6. Geiler Preis für dieses Gerät ... gibt es was vergleichbares? Sequenzer ich sicher auch nicht schlecht?
     
  7. Yea, den find ich auch geil!
     
  8. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Eigentlich nicht. :)
     
  9. darsho

    darsho ...

    Dominion Club hört sich irgendwie nach Rotlicht-Bezirk mit BDSM Touch an :agent:

    Aber netter Preis für das Teil und geiler Sound. Schade nur um die ganzen Patchpoints vom Dominion 1.
     
  10. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Den Dominion 1 wirds ja wohl weiterhin geben.
     
  11. Das neue (nicht ganz neu) ding von pioneer und dsi könnte ähnlich sein. Preislich jedenfalls, mono und sequenzer :D
     
  12. Jan_B

    Jan_B Ist_OK

    Den Sequencer will ich mir Samstag auf der SB mal genau anschauen. Da hatte ich bei der Tanzmaus doch arge Probleme, zuviele Shiftfunktionen und zu kleine Tasten, daher verkauft.

    Ich suche einen Synth der Stand-Alone an den Rytm kommen soll, da muss der Sequencer richtig gut sein, wenn er schon keine Effekte hat. Das mit dem Midihost ist schon mal ne gute Sache, aber eben wieder ein/zwei Geräte mehr (Mini-Midi-Keyboard und z.B. Kaosspad für Effekte). Weil den Pioneer habe ich auch im Auge, aber ich würde ehrlich gesagt viel lieber MFB unterstützen und dem Club ne Chance geben. Der Sound scheint zu passen, ein richtiges Biest.
     
  13. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Klar gibts andere Monosynths mit Sequencer und Motion Sequence Dingens, aber mit 2x LFO, 2X Envelopes, 3 OSC+Subs und FM, Multimode Filter siehts dann schon weniger aus, alleine damit kann man schon soo viel machen. Mehr braucht ein Monosynth nicht unbedingt finde ich, weniger aber auch nicht^^
    Eigentlich perfekt so. In letzter Zeit gabs so viele Monosynths mit diversen (künstlichen Beschränkungen)
    Dazu aber das Morphing der LFO Wellenformen, Osc Wellenformen und Filter mit Motion Sequence Recorder. Traumhaft!
     
  14. Ist halt ohne display ... aber fett scheint er allemal zu sein. Und soll ja auch leute geben, die mit dem tanzbär gut klarkommen. Bzw. Soll der rytm ja auch sehr komplex sein und wenn du damit klarkommst dann sicher auch mit dem club :b denke ich jedenfalls :D und ja mfb ist mir auch sichlich sympatischer als pioneer
     
  15. Jan_B

    Jan_B Ist_OK

    Ich werd mich nach der Superbooth ganz ohne Druck an die Entscheidungsfindung machen. Standalone Monosynth mit gutem Sequencer ist die Marschrichtung.

    Mono Circuit
    Avalon Bassline
    MFB Club
    Pioneer AS1
    [...]

    Irgentwas in diese Richtung wirds wohl werden. BS2 ist schon verkauft, Microbrute wird auch verkauft, die Kriegskasse füllt sich.. :D
     
  16. darsho

    darsho ...

    welche Farbe hat Dein Microbrute, ich suche nämlich einen bunten.
     
  17. Jan_B

    Jan_B Ist_OK

    Steingrau mit Stich ins Mausgrau
     
  18. Hehe, bin gerade auch am aussortieren usw. Mir fehlt auch irgendwas. Das problem ist, ich habe keinen musikladen zum antesten in der nähe und blindkäufe will ich eigentlich nicht mehr tätigen...

    Aber genung OT :)
     
  19. darsho

    darsho ...

  20. Jan_B

    Jan_B Ist_OK

    Genau das ist die Sache.

    Und zusätzlich wollte ich eigentlich 1.) nicht mehr genau nach Release kaufen und 2.) nur noch gebraucht, wegen Wertverlust.

    Ok :)
     
  21. lenoxx

    lenoxx .....

    Als Domi 1 Besitzer blutet es schon ein wenig, dass keine CV's gepatcht werden können.

    Vor Allem, weil er echt fett klingt und snappier als der grosse Bruder.....just my 2 cents.
     
  22. preis/leistung absolut top. mfb ist einfach geil!!
    platz 1 auf meiner liste.
     
  23. TinyVince

    TinyVince ......

    Klasse! Das ist Innovation mit Spassfaktor. Gekauft. :)
     
  24. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Sagt man, wenn man ein USB-Midikeyboard über USB Host an den Dominion Club ansteckt, wird das dann eigentlich auch mit Strom versorgt?
     
  25. zid

    zid ..

    Lt MFB liefert der USB Host auch Strom.


     
  26. Interessantes Gerät.
    Bin auf mehr und bessere Demos gespannt.
     
  27. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Super! Dank dir.
     
  28. darsho

    darsho ...

    von den Demos her ist das klanglich ein Knüller, sehr schöner Sound.
    Muss ich unbedingt mal selber antesten, den Synth.
     
  29. Demo klang gut. bin überrascht.
    passt auch gut zum drummy
     
  30. Jan_B

    Jan_B Ist_OK

    Hab auf der SB einige Fragen zu dem Teil gestellt, hier die Antworten.

    Kann man über den USB Midihost auch weitere Geräte hinter dem Club ansprechen? Nein. Kann man ohne externes Keyboard Noten in den Sequenzer einprogrammieren? Nein. Werden Patch und Sequenz auf einem Platz gespeichert. Ja. Kann man eine Sequenz laufen lassen und verschiedene Patches laden? Nein.

    Ich persönlich hätte mir immer genau die gegenteilige Antwort erhofft, aber sind vielleicht auch etwas spezielle Wünsche.