Midi-Keyboard mit Split-Zones gesucht!

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Johann Lover, 19. September 2012.

  1. Ich brauche ein Midi-Keyboard (ca. 49 Tasten) mit Split-Zones. Im Idealfall sollte es außerdem Potis/Fader und Pads haben.
    Hintergrund: Ich will im Live-Einsatz einen Tetra sowie Ableton mit EINEM Keyboard ansteuern. Z.B. Transport-Funktionen und Drumpads an Ableton schicken, Tasten in verschiednen Zones an Tetra. Wie geht das bzw. womit? Eigentlich geht's mehr um diese Frage.
    Akai MPK 49 kann glaub ich keine Split-Zones.
    Samson Graphite 49 kann das. Aber sieht leider aus wie ein iPhone, was ich nicht vertreten kann.
    Gibt's Alternativen? Könnte auch auf diverse Features verzichten und die etwa mit Akai LPC ergänzen. Wäre außerdem gut, wenn das Keyboard kompakt und leicht ist. Aber keine Mini-Ausführungen!

    Danke für Tipps!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie findest du die geilen Döpfer master keys so?
     
  3. Geht so. Ich finde von Doepfer nur ein Keyboard mit 49 Tasten (A-100 CGK). Und das ist wohl eher zum steuern von Modularsystemen gedacht. Alle anderen sind zu groß und zu schwer.

    Mir kam noch die Idee innerhalb von Ableton Zonen für ein Midirack anzulegen. Das geht ja auch. Bin noch nicht ganz sicher, ob ich damit zum Ziel komme.
     
  4. Axiom Pro 49 kann das.
    4 Zonen mit jeweils frei wählbaren Bereichen, jeweils eigenem midi-channel und program change nummer.
     

Diese Seite empfehlen