Midi-Problem

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von rumpelstielschen, 28. Oktober 2008.

  1. Schönen guten Morgen,

    stehe schon des längeren vor einem Problem das ich selbst einfach nicht gelöst bekomme und hoffe wirklich auf Hilfe für "Dumme"

    Es soll einfach nicht sein das meine ESX sich mit Ableton bzw Reason verbinden lässt... Frage mich obs vllt an anderen Dingen als an den Einstellungen liegt, aber an was?
    Habe nur ein sehr günstiges Midi usb interface (MUSIC STORE Midi Port 1x1 USB) das noch nichtmal treiber dabei hatte... Vista als betriebssystem aber generell macht midi mir problem ... zB läuft meine bcr auch nicht richtig in AL...egal zweitrangig!

    Also vllt könntet Ihr mir helfen die FehlerQuelle für das ganze zu finden.
    Was muss ich bei Ableton einstellen, was bei meiner Soundkarte? und reicht es wirklich nur die esx auf slave zu stellen oder muss ich da irgendwas bei den midiutilities einstellen....???

    ich will das das endlich funktioniert nur das manual bringt mich nicht zum erfolg...

    Danke im Voraus
    Jesko
     
  2. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Schau mal unter Optionen/Voreinstellungen/Midi/ ob da bei den Midiports unten Dein Midiinterface aufgelistet und auch aktiviert ist. Wenn dem so ist, müsste eigentlich alles laufen...
     
  3. hab nachgeschaut...kann da nur mein keyboard und die bcr sehen... sosnt nix... interface leuchtet allerdings... vllt ein problem von windows... soll allerdings unter vista funktionieren... vllt intern was einzustellen?
     
  4. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Ich denke, leuchten wirds lediglich weil es Strom über den USB-Port bekommt. Das es erst gar nicht untern in der Liste auftaucht, lässt darauf schliessen dass Live es nicht als Midiinterface erkennt. Was wiederum darauf schliessen lässt dass entweder Vista es nicht gebügelt bekommt, es einfach nicht unter Vista läuft, oder Du doch irgendeinen Treiber benötigs...
    Einzustellen ist da sonst nix mehr in Live, wenn es erkannt wird dann taucht es auch in der Liste auf.


    Edit: Vista ist eh dafür bekannt, dass viele Midigeschichten oder auch Rewire-Klamotten nicht wirklich gut funktionieren. Ist zumindest bei einigen Freunden so der Fall
     
  5. werd mich dann jetzt erstmal an den support vom musicstore wenden...vllt bringen die mich weiter...

    falls aber nochjemand ne idee hat bin ich ganz ohr....
     
  6. Q960

    Q960 aktiviert

    Hast du mal die Midi-Clock in Live aktiviert?
     
  7. das wär jetzt was fürs manual.... denk ich mal, aber bin auf arbeit und habs nicht zur hand... ich denke nicht....

    wo stellt man diese ein?
     
  8. also hab mir umsonst den kopf jeck gemacht... hab vom support erfahren das es höchstwahrscheinlich keine unterstützung meines mainboards gibt... affenscheisse... naja erübrigt sich eh mit dem kauf einer neuen soundkarte....

    danke trotzdem
     

Diese Seite empfehlen