MidiOX Frage

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Infiltrator, 28. April 2009.

  1. Hallo zusammen,


    ich habe mir MidiOX geholt und habe hierzu eine Frage:
    Ich habe es erfolgreich geschafft .syx Files an meinen DX-7 zu schicken.
    Ich wuerde nun gerne auch .mid Dateien an z.B. meinen JD-800 schicken.

    Nur bin ich zu bloed um die entsprechende .mid Datei in MidiOX zu laden und zu verschicken.

    kann mir bitte jemand unter die Arme greifen und sagen wi es richtig geht?

    DANKE!!!
     
  2. Hat keiner einen Tipp fuer mich oder war die Frage zu doof?
    :oops:
     
  3. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    MIDIOx spielt selber keine MIDI-Dateien ab, aber es hat ein kleines Programm namens MIDIBar dabei (wird via Actions, Play MIDI aufgerufen). Achtung: MIDIBar übernimmt nicht die Port-Einstellung vom MIDIOx, d.h. im MIDIBar via Klick auf das Stecker-Symbol den richtigen Port auswählen.
     
  4. So, habe das mal mit dem MidiBar ausprobiert und z.B. beim JD 800 funktioniert das einwandfrei.
    Bei der Korg Wavestation allerdings bekomme ich immer einen "Checksum Sysex Error" angezeigt.
    Die Einstellungen sind in der Wavestation alle richtig. Ich vermute fast das der MidiBar Player das vielleicht zu schnell abspielt oder aehnliches?

    Hat jemand einen Tip?


    Danke!!!
     
  5. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Lade die Datei mal in einen Sequenzer und spiele sie dort langsamer ab.
    Oder via Windows Media Player - vorher in der Systemsteuerung / Audiogeräte den Standard-MIDI auf den passenden Port setzen.
     
  6. Hat super funktioniert!
    Genial....

    vielen lieben Dank!!!!!
    :)
     

Diese Seite empfehlen