Mit welchem Programm kann man mehrere sysex files hintereinander in den synth spielen?

sequencer_user12123
sequencer_user12123
..
Ich möchte mehere sysex files am pc hintereinander in den synth spielen. nun geht das was ich weiß unter mac ohne probleme. am pc konnte mir bisher aber niemand ein programm sagen, dass dies wirklich kann.
SendSX kann es nicht, MidiOX auch nicht...

Kennt jemand aus eigener Erfahrung (und nicht nur vom hören sagen) ein Programm, das dies wirklich kann?

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
microbug
microbug
MIDI Inquisator
probier mal MIOS Studio, gibts auf ucapps.de. Ist eigentlich für die MIDIbox Plattform gedacht, kann aber auch allgemein verwendet werden. Ich hab das selbst im Einsatz, und ich meine, das sollte damit gehen.

Ansonsten die entsprechenden syx Dateien zusammenfügen, wie schon an anderer Stelle gesagt, das geht am Besten mit einem Hexeditor wie Ultraedit, HxD oder Ähnlichen. Eine Syx-Datei enthält reine Sysex-Daten, entweder nur einen Block oder beliebig viele. Das kann man aber auch auf DOS/CMD Ebene machen, indem man diese Dateien nacheinander in eine Neue reinkopiert.
Das geht dann so: COPY /B File1.syx + File2.syx (+File3.syx) file3.syx, wobei file3.syx die Zieldatei darstellt.
 
ecaep
ecaep
|
ich habe es früher einfach mit cubase gemacht. einige Takte vor dem eigentlichen Stück waren nur für sysex.
Abspielen und alles war da....
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
ich habe es früher einfach mit cubase gemacht. einige Takte vor dem eigentlichen Stück waren nur für sysex.
Abspielen und alles war da....
und genau DAS sollte man eben nicht machen, aus vielerlei Gründen (zB Songtempo), zumal einige DAWs aus guten Grund erst garkein Sysex können. Das mit dem Tempo ließe sich, so vorhanden, mit einem Tempotrack lösen, aber komplette Sysex Dumps haben in einer DAW normal nichts verloren. Früher, als die Geräte noch wenig Speicher hatten, hat man das noch gebraucht, heute eigentlich nimmer.
 
 


News

Oben