[Musik] Modularmusik-Kanal

Bernie

||||||||||||||||||||||
Jupp, war im Abspann.
:nihao: Ich habe auch den schwarzen Gürtel im Finden von Anschlußfehlern in Filmen und Serien. Sozusagen der meistgehasste Moviespoiler...
Ach, jetzt raffe ich das. Es war das falsche Video (Delhicious), denn ich hatte für 2 Minuten hier ein anderes gepostet und das war die falsche URL. Jetzt stimmt das aber, sollte die Session vom Februar 2018 sein und da steht nix mit Datum im Abspann.
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
OH, warum? Das höre ich nicht gerne :sad:
Wir sind beide musikmässig mit eigenen Projekten immer sehr beschäftigt und bekommen das zeitlich nicht unter.
Es ist immer recht schwierig, gemeinsam passende Termine z. B. auch für Konzerte zu finden.
Derzeit liegt THAU auf Eis und die anstehenden Konzerte wurden abgesagt.
Ob ich das angekündigte Album noch fertig produziere, weiß ich noch nicht, denn eigentlich fehlt mir ja die Zeit dafür.
Die Musik ist zwar komplett aufgenommen und weitgehend fertig, aber wozu soll ich da nochmal Zeit und Arbeit reinstecken,
wenn das Projekt eh gestorben ist.
 
Ich hab das Modularsystem für mich spielen lassen (darum sieht man auch keine knöpfchendrehenden Hände). Die Melodien entstehen durch die Quantisierung (via Micro Ornament & Crime) von Steuerspannungen (aus Pamela's New Workout) und werden von mir via Beatstep Pro getriggert (nicht im Bild). Weitere Patch-Infos auf Youtube.

 


News

Oben