Moog Little Phatty Stage II VST Editor-Probleme!

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Bragi Vän, 10. Juni 2013.

  1. Bragi Vän

    Bragi Vän aktiviert

    Benutzt jemand den VST Editor von Recon Audio für den Moog Phatty in Cubase 7 unter Windows 8. ich Kriege den problemlos als VST Instrument gestartet, aber er nimmt keine Daten an und gibt keine an den Moog ab. Die Verbindung Zwischen Editor und Phatty kommt nicht zustande. Er lief schon mal testweise, aber momentan will er nicht. Das Problem scheint in den Setup Einstellungen des Editors zu liegen. Kann mir einer von Euch mitteilen wie er im Editor Routet? Am Moog liegt es nicht. Unter Win7 und dem Standalone Editor geht alles ohne Probleme. Ideen?
     
  2. motone

    motone recht aktiv

    Probier mal das Setup im Windows7-Kompatibilitätsmodus auszuführen.
     
  3. Bragi Vän

    Bragi Vän aktiviert

    Das Programm läuft ordnungsgemäß. Mit Setup meine ich beim Editor das Routing der Midi Ports und deren Verlinkungen. Irgendwie sehe irritierend gelöst. Die Win8 Firewall hab ich sicherheitshalber auch schon deaktiviert.
     
  4. Moin !

    Hab mir heute den Editor mal gegönnt... stand genauso wie der Threaderöffner vor dem Problem...

    Leider gabs kein Lösungsansatz hier...

    Daher möchte ich meinen Ansatz hier erläutern:

    Die DAW (z.B. Cubase) darf den Phatty nicht verbinden, d.h. (z.B. anhand Cubase) unter -Geräte- -Geräte konfigurieren- -Midi-Anschluss-Einstellungen- den Phatty auf "Nicht akive" setzen.

    Dann den Editor aufrufen, -Setup- anwählen und bei "from & to Synth. " jeweils den Phatty eintragen... der Rest ist dann wie bei einem normalen externen Gerät, eins ggf. noch, eine extra Midispur kann man sich sparen...


    Cu.

    P.S: ich habe den Phatty über USB angeschlossen...
     

Diese Seite empfehlen