Moog Minimog Voyager RME

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Anonymous, 10. Mai 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Track ist doch fein, da gibts wenig zu nörgeln.. jammern ist eh out..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und das, obwohl ich es nur per Kopfhörer gemischt hab. :)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Klingt *fett* :)

    Sehr fein!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir gefällt vor allem das Organische an den Sounds. Einfach herrlich!
     
  6. mira

    mira aktiviert

    genau das ist es! :D

    PS! Wie kommt eigentlich Boob Moog ins Display?
    [​IMG]
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die RME kam gleich mit OS3.3, und beim Einschalten lacht der alte Herr einen kurz an.

    Übrigens das Pfeifen der Beleuchtung find ich jetzt nicht soooo schlimm.
     
  8. mira

    mira aktiviert

    Ohh, ich hab noch OS 3.1 drauf und mich noch nicht getraut abzudaten, weil ja alle Presets neu aufgespielt werden müssen.

    aus dem Grund hab ich den Voy' ohne Beleuchtung genommen, dazu dann das Aufstecklämpchen. Das dumme Teil bewegt sich aber mit der Zeit immer nach vorne und erfüllt dann nicht mehr seinen Zweck. :roll: Das Pfeifen tangiert ja zum Glück nicht den Audioausgang.
    Aber unterm Strich isser ein obergeiles Erbstück :D
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    pfeifen und brummen: auch die oberheims haben eine krankheit: netzteilbrummen, da kommts daher, weil wir hier 50 statt 60hz haben (Wechselstrom halt), es könnte also auch hier sein, dass es solche Hintergründe haben könnte..
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok...bin nicht zum 20 Minuten Track gekommen bisher, weil meine Familie und meine Arbeit mich sehr auf Trapp gehalten haben...aber ich konnte gestern das Studio noch ein bißchen umbauen und hab ein bißchen dann noch herumgespielt.

    http://geschnittenbrot.podspot.de/post/microkit_moogfun/

    Moog Voyager RME getriggert vom Live 6 Arpeggiator und dann noch ein PingPong Delay auf die Aufnahme drauf. Ansonsten keine zusätzlichen Effekte.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

  12. Shunt

    Shunt recht aktiv

  13. Sinus

    Sinus -

    Glashart !
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    supercool, merci
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

  16. Plasmatron

    Plasmatron recht aktiv

    gefällt mir gut !!! hat mich an ein Demo vom Voyager erinnert das ich mal exclusiv für die Sequenzer.de Seite gemacht hatte-. Alle Sounds aus dem Moog...

    https://www.sequencer.de/syns/moog/Minim ... r_RME.html

    Der Track dazu besteht aus zwei Teilen, zuerst eine Minute Gedudel vom Voyager , nur ein Delay wurde mitbenutzt. Der Zweite Teil wurde komplett ohne Sequenzer von Hand eingespielt, auch nur ein Delay dabei.. Eher progressiv...

    https://www.sequencer.de/mp/moog/Plasmat ... g_VGer.mp3

    auf dem Kopfhörer hört man gut die Stereo Effekte durch die beiden Filter - und ja, ich war nüchtern
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...aber witzig! Gefällt mir! Ich sollte viel mehr von meinem Kram, den ich mal so nebenbei spiele aufnehmen und hinterher schneiden...da kommt beim schrauben am Synth schon das eine oder andere zwar progressive aber interessante bei raus...
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

  20. Anonymous

    Anonymous Guest

  21. Anonymous

    Anonymous Guest

  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Drone aus dem Moog Voyager RME: http://geschnittenbrot.podspot.de/post/monodron/ (leicht gewürzt mit etwas Waldorf uQ Ge-Dron)

    Single Preset Patch, bei dem ich nur Cutoff geöffnet, geschlossen und ein bißchen am Modwheel gedreht habe.

    Als Effekte nur ein bißchen Delay aus Live. Kein EQing.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

  24. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

  25. Deine V'ger Demos sind echt der Hammer - sehr inspirierend :D
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Allerdings!! coole Sounds, coole Tracks! :supi:
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey, vielen Dank! Wahrscheinlich klingts so gut, weil ich total verliebt bin in das kleine RME. Was für ein fantastisches Instrument!
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was sich im folgenden Track mal wieder erwiesen hat.

    http://geschnittenbrot.podspot.de/post/monokit_roybatty/

    Na? Was wurde alles auf dem Moog gespielt? ;-)
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    falls ich es nicht schon irgendwo erwähnt habe, ich finde deine demos auch cool!!! :supi:
     
  30. Alles :?:
     

Diese Seite empfehlen