Moog Mother 32

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Lauflicht, 13. September 2015.

  1. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

  2. Bernie

    Bernie Anfänger

    Hä? Mit einem VCO? Was soll das denn?
     
  3. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    q:http://www.synthtopia.com/content/2015/09/12/moog-going-eurorack-with-mother32-modular-synthesizer/
     
  4. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Tolle News :supi:

    Es wird Zeit, dass sich Moog auf seine Wurzeln im Bereich Sequencer besinnt ;-)
    Schade, dass er keine 2 VCOs haben wird..
     
  5. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Na die Moog-Indianer planen für die Zukunft. "NextMother" wird dann 2 VCOs haben und "NextMother Pro" gibts dann mit Netzteil ;-)
     
  6. AndreasKrebs

    AndreasKrebs aktiviert

  7. Horn

    Horn ||

  8. moog mother(fooger) 32 :mrgreen: :floet:
     
  9. AndreasKrebs

    AndreasKrebs aktiviert

    Re: Mother (Moog im Eurorack)

    Hm. Nur 1 VCO. Ein Mog.
    Andreas
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm, ich hab irgendwo einmal die Behauptung gelesen, das Filter im "Werkstatt" würde total anders klingen, als in den übrigen Moogs...stimmt das? Wenn das so ist, dann wird das Teil hier vermutlich einen ähnlichen Klang haben...

    Lassen wir uns überraschen!
     
  11. Horn

    Horn ||

    Ich weiß nicht, ob das stimmt. Ich weiß nur, dass so etwas einfach immer behauptet wird, wenn ein Hersteller einen Teil eines erfolgreichen, teuren Produkts in einem preisgünstigeren Produkt anbietet. Moog Music verkündet, dass es sich bei dem Filter des Werkstatt um DEN gleichen Filter handelt, der in den anderen modernen Moogs verbaut ist. Ich glaube das solange, bis mir jemand das Gegenteil beweist.
     
  12. abbuda

    abbuda Transistor

    Interessant ist auch dass einige schon wieder zu meckern anfangen bevor das Teil überhaupt offiziell vorgestellt wurde :floet:
     
  13. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Am interessantesten ist doch die Tatsache, dass Moog jetzt Eurorack macht und nicht das klassische 5HE Format, welches sich aber schon einige Fans wünschen (siehe Sonderauflage Moog 15, 35, 55).
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    stimmt, aber eurorack ist nun wirklich das format, welches sich bei der mehrheit durchgesetzt hat.

    und den mythos der alten module macht man sich auch nicht kaputt, wenn man die klassischen teile nur als limitiert und überteuert verkauft.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest




    :supi:
     
  16. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Jup, das sind die wichtigsten Punkte, klingt mal ziemlich gut. Ein dedizierter Moog-Sequenz-Generator. Der fehlende VCO schmerzt wahrscheinlich etwas, aber wenn das Teil eh Eurorack ist, wird sich ja da wohl leicht ein weiterer VCO, der dem Original nahe kommt einspeisen lassen.

    Vor allem: mal gucken was da noch kommt! :phat:
     
  17. snowcrash

    snowcrash aktiviert

  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja das sind genau die Sachen, die mich auch interessieren.
     
  19. abbuda

    abbuda Transistor

  20. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Gibts was Neues? Sollte nich gestern Präsentation sein?
     
  21. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Auf Gearslutz hat jemand eine Skizze gemacht.
     

    Anhänge:

  22. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    nette neue mockups von muff-nutzern via matrixsynth und sonicstate:



    sieht vielversprechend aus, und deckt sich ja soweit mit den augenzeugenberichten.

    hab schon lange keiner neuen musikgeraetschaft so freudig entgegengeblickt wie dieser moogmutter! :banane:
     

    Anhänge:

  23. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    wobei dieser fred eigentlich eher ins 'analog'-forum zu verschieben waere, oder? das ding hat zwar offenbar einen haufen 3,5mm-buchsen zum eurorack-kompatiblen rumpatchen, ist aber doch wohl in erster linie ein eigenstaendiges instrument. dark matter, kraftzwerg oder ms20mini wuerde man ja auch nicht unter 'eurorack' rubrizieren.
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich nehme mal an, dass es sich hier um einen Gegenentwurf zum Roland 1m handelt. Preisspektrum, Funktionsumfang, Patchbarkeit und Formfaktor spielen alle in der selben Liga.

    Ob dies das Nachbeben von Arturias Brute-Konzept ist? Ich finde diese Entwicklung ziemlich spannend.
     
  25. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    tja, irgendwann wuerde man ja auch gern mal das tatsaechliche produkt sehen statt immer neuer fan-malkunst, so charmant krakelig sie auch sein mag:

    [​IMG]
    wobei das da oben auch ein uebermaltes foto sein koennte, oder? sollte da etwa ein schlingel verbotswidrig doch ein handyfoto geschossen haben und das durch absichtlich unsaubere digitalmalkuenste zu verschleiern suchen? hoffentlich wissen wir bald mehr...
     
  26. whet

    whet aktiviert

    Katze ist aus dem sack:

    [​IMG]

    Nur 1 OSC, zumindest gibt es noch noise seperat.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    nice

    halt mal, slide fehlt. luxus 303
     
  28. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Nicht der erste Moog mit nur einem VCO.
     
  29. MMMM

    MMMM Guest

    ...das wird der 3 OSC (via Midi) und dann Polychain mit dem Sub 37 :phat:
     
  30. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    sieht lecker aus. gute kombi von einfach und flexibel.

    hier nochmal das bild in gaenze - fuer alle, deren browser wie meiner das oben extern verlinkte bild nur bruchstueckhaft anzeigt:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen