Multi-touch panel: Reactable

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Möbius, 25. Dezember 2011.

  1. Möbius

    Möbius engagiert

    Ich bin neulich auf Youtube auf den Reactable gestoßen und bin von der Idee begeistert.


    src: https://youtu.be/iZi0CxS5Gw4


    Wenn ich das richtig auf deren Hompage verstanden habe, ist unter dem Tisch eine Kamera, die dann die einzelnen Formen der Pads erkennt und an die Software weiterleitet.
    Also quasi ein neuer Controller?
    Wirkt auf mich auf jeden Fall sehr intuitiv das ganze.
    Schon cool was heute möglich ist.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Verwende bitte kurz mal die Suchfunktion nach Reactable, da gibt es ne Menge zu.
    Es ist ansich eher pädagogisch, es gibt immer um eine Art "Building Blocks", also Loops und Sounds oder Rhythmen insgesamt zu beeinflussen. Gibts auch als App, habe dazu übrigens eine kleine Sammlung von 7 Videos bei Youtube. Nein, das ist kein "Controller", auch wenn ich ihn unter Alternative Controller führe, ist er eher sowas wie ein interaktives Instrument, ähnlich wie Space Palette
    .
    Du löst halt Dinge aus, aber es ist ja keine Weiterleitung an einen Computer mit Standardkram oder MIDI vorgesehen.

    Hier gehts weiter zum Thema search.php?keywords=reactable

    Etwas Ähnliches http://www.microsoft.com/surface/en/us/default.aspx
    Und ansonsten gibt es ja Lemur (inzwischen auch als App fürs iPad) - damit kann man auch einiges tun und das frei selbst bauen.
     
  3. Möbius

    Möbius engagiert

    Danke Dir!
    Verspricht schon Potential das ganze.
    So stelle ich mir ne DAW in der Zukunft vor.
    Mal schauen was da noch so kommt!
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Diese Teile sind natürlich nicht unbedingt zum arrangieren, eher was für eine Performance.
     

Diese Seite empfehlen