Mutable Instruments Anushri Kit

Ich finde Olivier sogar extrem professionell.
Super Produkte, hilfsbereit, freundlich, klasse webauftritt, schnell etc.
Insgesamt schon fast übernatürlich für ne one man show!
 

darsho

Sö Sünteßeisör !
in den Bereichen stimme ich durchaus zu. (Bis auf den Webauftritt, die Seite hat ein paar Unwägbarkeiten, wo man von bestimmten Unterseiten nicht wieder zurückfindet zur übergeordneten Ebene.)

Aber ein Produkt zu entwickeln, welches einen halben Tag nach VÖ nicht mehr erhältlich ist, spricht eine andere Sprache, da ist was ziemlich schiefgelaufen bei der Planung ;-)
Nun denn, ihm geht dadurch sicher Geld durch die Lappen, das wird er nächstes Mal besser machen wollen .g.
 
A

Anonymous

Guest
Vielleicht haben sich einfach nur ein paar "eingedeckt" damit....auf Ebay bietet die einer, fertig zusammen gebaut, für 500€ :shock: an, da ist aber keine Rede von nur bestimmter Stückzahl oder so....
 
A

Anonymous

Guest
:mrgreen: das dürfte wohl eher Nebenberuflich, bzw. H4 privataufstockungsmässig ablaufen....
 
darsho schrieb:
Aber ein Produkt zu entwickeln, welches einen halben Tag nach VÖ nicht mehr erhältlich ist, spricht eine andere Sprache, da ist was ziemlich schiefgelaufen bei der Planung ;-)
Nun denn, ihm geht dadurch sicher Geld durch die Lappen, das wird er nächstes Mal besser machen wollen .g.
Ich bin neu im Shruthi Lötgeschäft :), erst vor 2 Wochen hab ich meinen ersten zusammengelötet und seit dem verfolge ich auch was Mutable da so erledigt.
Wenn ich mich so in ausländischen Foren umschaue, sehe ich doch eine ziemlich grosse Fangemeinde, die sehnsüchtig drauf gewartet hat am Sonntag zuzuschlagen, denn Kits sind natürlich einfacher zu regeln als sich alles zusammenzukaufen. ( Ich möchte garnicht wissen wieviele Leute da im Minutentakt reingeklickt haben, ums nicht zu verpassen. )
Ich denke es ist leicht da zu wenig geplant zu haben, ausserdem geht dem ganzen ja auch eine Investition voraus, die getätigt werden muss. Ich weiss ja nicht wieviele Kits er zusammengestellt hat, aber das macht sicherlich keinen Spass hunderte von Tüten zu packen und ist sicher sehr zeitintensiv.
Am Ende geht ihm wie du schon sagtest Geld durch die Lappen, aber auf jeden Fall hat der Typ meinen tiefen Respekt.
( richtig scheisse find ich das die Polivoks Platinen ausgegangen sind..... )
 

Widy75

|||||
grad auf fb gesehen
"Mutable Instruments Indeed! This batch is now sold out! Releasing a complex product like that was kind of insane, I'm not ready yet to start all over again for a new batch..."

steigt der preis für fertig gebaute produkte :) .... angebot und nachfrage :)
 
A

Anonymous

Guest
darsho schrieb:
in den Bereichen stimme ich durchaus zu. (Bis auf den Webauftritt, die Seite hat ein paar Unwägbarkeiten, wo man von bestimmten Unterseiten nicht wieder zurückfindet zur übergeordneten Ebene.).
wie wäre es mit "Backspace" drücken :mrgreen:
 
A

Anonymous

Guest
darsho schrieb:
Aber ein Produkt zu entwickeln, welches einen halben Tag nach VÖ nicht mehr erhältlich ist, spricht eine andere Sprache, da ist was ziemlich schiefgelaufen bei der Planung ;-)
Nun denn, ihm geht dadurch sicher Geld durch die Lappen, das wird er nächstes Mal besser machen wollen .g.
einfach nur quark: Plane du das mal, ob es so viele Käufer für ein neues Produkt gibt :mrgreen:
 

Polarphox

|||||
olafp schrieb:
Ich finde Olivier sogar extrem professionell.
Super Produkte, hilfsbereit, freundlich, klasse webauftritt, schnell etc.
Insgesamt schon fast übernatürlich für ne one man show!
:supi:

Da können sich so einige andere "professionelle" Firmen mal ne Gehörige Scheibe von abschneiden!
 

fairplay

||||||||||||
darsho schrieb:
professionell ist anders.
...unprofessionell ist so...


[Edith sagt ich müsste das deutlicher schreiben...also: was Olivier da macht ist absolute Profiliga; Motzen ohne Sinn und Grund ist nicht professionell und kommt einfach auch nicht gut an]
 

motone

|||||||||||||
Für ein 1-Mann-Unternehmen ist das ganze durchaus professionell. Das limitierte erste Batch macht ja auch Sinn: Wie Olivier im Forum geschrieben hatte, hat er mit den ersten Auslieferung auch immer Support zu leisten. Da macht das schon einen Unterschied, ob er einige Dutzend oder Hunderte Kits zu supporten hat. Wenns ein fertig aufgebautes Produkt wäre, wär es an dieser Front sicherlich einfacher für ihn.
 
A

Anonymous

Guest
motone schrieb:
Für ein 1-Mann-Unternehmen ist das ganze durchaus professionell. Das limitierte erste Batch macht ja auch Sinn: Wie Olivier im Forum geschrieben hatte, hat er mit den ersten Auslieferung auch immer Support zu leisten. Da macht das schon einen Unterschied, ob er einige Dutzend oder Hunderte Kits zu supporten hat. Wenns ein fertig aufgebautes Produkt wäre, wär es an dieser Front sicherlich einfacher für ihn.
na die nötige portion entussiasmus gehört schon dazu und die treiben sich doch gut vorran, will ich meinen :phat:
 
…ich hatte preislich etwas gezögert und auch garnicht richtig verstanden was der Anushri überhaupt ist/kann.
Glück gehabt, Puhhh…

PS: Aber ehrlich gesagt können sich imho bisher alle, aber auch wirklich alle Firmen von Oliviers Geschäftspraxis ne Scheibe abschneiden :supi: ...
 

Widy75

|||||
chain schrieb:
Xpander-Kumpel schrieb:
…weil ich noch eins bekommen hab...
wofür brauch man einen ??
was soll ma sonst im winter machen, nach der arbeit ?
a bissi löten a bissi modden und a bissi hardware hacken macht ja spass und da es eh um analoge elektronische musik geht gibts kein gut oder schlecht sondern nur anders klingend ... und wenns net so richtig ins setup passt sollt ma den auch wieder losbringen ....
so seh i das
lg widy
 
A

Anonymous

Guest
Widy75 schrieb:
chain schrieb:
wofür brauch man einen ??
was soll ma sonst im winter machen, nach der arbeit ?
a bissi löten a bissi modden und a bissi hardware hacken macht ja spass und da es eh um analoge elektronische musik geht gibts kein gut oder schlecht sondern nur anders klingend ... und wenns net so richtig ins setup passt sollt ma den auch wieder losbringen ....
so seh i das
lg widy
:supi:

aber ich meine den hier: Anushri :mrgreen:

p.s. den "Rest" mache ich auch so, weils auch mehr Verbindung zu seinem Eigentum schafft :mrgreen:
 


News

Oben