Namm 2010

A
Anonymous
Guest
Ich weiss zwar nicht was das hier bedeutet:

Nord Keyboards at NAMM 2010

Nord Keyboards are happy to announce our precence at Winter Namm, 2010. Come see us and some really exciting news in booth #6500 (American Music and Sound).
Aber es macht Hoffnung(Hoffentlich ist es keine Ultrahighsoundorgel)
 
nanotone
nanotone
..
Oh je, jetzt geht das schon wieder los :?

Nein, auch dieses Jahr wird Korg keine neue Electribe vorstellen.

Ich tippe mal auf einen neuen Moog Voyager mit USB.
 

Anhänge

  • IMG_4578e.jpg
    IMG_4578e.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 4
sadnoiss
sadnoiss
...
Op1 von Teenage Engerneering

http://www.teenageengineering.com/products/op-1/

the_big_op1.jpg
 
A
Anonymous
Guest
der doepfer sequenzer find ich interessant.

da könnt ich schwach werden und ne sh101 wegegeben und mir nen dark energie und den sequenzer hinstellen..
macht sinn.
 
A
Anonymous
Guest
trigger schrieb:
der doepfer sequenzer find ich interessant.

da könnt ich schwach werden und ne sh101 wegegeben und mir nen dark energie und den sequenzer hinstellen..
macht sinn.

Ich schließ den Dark Time an meinen Voyager an...mmm was das für Möglichkeiten eröffnet zur Modulation...
 
synthsucht
synthsucht
808
So ein bezahlbares Gadget/Spielzeug a la Kaossilator o.ä. wär cool. Egal von wem.
Ein paar neue Interfaces wären auch nett.

Das wär's. Möchte im kommenden Jahr keine größere Summe auf den Tresen legen "müssen".

Edit: Ok, Moog LP Rack (mit den Knöppen) für 699€ wär titte!!
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Was ich nicht in den Kopf kriege: Niemand baut Audiointerfaces mit FW800, die 16 oder besser noch 24 analoge Eingänge haben und 8 Ausgänge. also das, was die meisten brauchen. Stattdessen sind Wandler oft teurer als die Interfaces. Das find ich wirklich doof. Sowas muss her. Diese 8 Kanal-Dinger sind jetzt Standard, aber die meisten haben ja mehr. Dann ist es nämlich quasi ein Pult.
 
A
Anonymous
Guest
Moogulator schrieb:
Was ich nicht in den Kopf kriege: Niemand baut Audiointerfaces mit FW800, die 16 oder besser noch 24 analoge Eingänge haben und 8 Ausgänge. also das, was die meisten brauchen. Stattdessen sind Wandler oft teurer als die Interfaces. Das find ich wirklich doof. Sowas muss her. Diese 8 Kanal-Dinger sind jetzt Standard, aber die meisten haben ja mehr. Dann ist es nämlich quasi ein Pult.

FW800...bröckelt das nicht langsam aber sicher als Standard? Apple ist da ja ein Wackelkandidat...und ist FW jetzt unter Win 7 endlich in der prof. Nutzbarkeit angekommen, so daß man auf PCI Karten verzichten kann?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
FW800 ist technisch jedenfalls in der Lage. USB3 wäre Option in 1-2 Jahren oder so und FW3200 ist auch eigentlich technisch fertig. Aber das braucht man nicht. Ich denke lieber in jetzt verfügbarer Technik. Und das FW800 HAT ja 2x ADAT und ist so ausgelegt, es ist also eigentlich nur so, dass man daraus nen 2HE Teil machen müsste und hätte dann alle Anschlüsse und eben FW800. Da sollte sonst natürlich nix sonst dran hängen.

FW800 ist wegen der Bandbreite die richtige Wahl. Und ne FW800 Karte ist ja fürn PC nicht so teuer und am Mac Standard an allen MPs & MBPs. Wer mit sowas arbeitet, darf halt nicht die Billigline nehmen (also nicht den kleinen 800€ MB).

Wo ist also das Problem?
 
T
Tim Kleinert
..
(Beitrag gelöscht. Hab gerade gesehen dass man das "exciting" :? Nord Piano bereits gesichtet hat. :lol:)
 
snowcrash
snowcrash
|||
bin ja schon nord-fan und finde deren ansatz gut, aber was kommt als naechster hoehepunkt? das nord midi master keyboard mit special-feature "rote farbe" ;-)
 
J
joggle
..
snowcrash schrieb:
bin ja schon nord-fan und finde deren ansatz gut, aber was kommt als naechster hoehepunkt? das nord midi master keyboard mit special-feature "rote farbe" ;-)

Hei ein Nord Masterkeyboard mit dem coolen Holzpitchstick und den schönen Modwheel´s währe durchaus cool.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Der Stick ist wirklich sowas von musikalisch. Ich liebe das Ding sehr. Das Modwheel hingegen könnte gern etwas griffiger sein.

Ich will nen G3 mit Samplefunktion. Basta. Ich mein nicht die Schusswaffe, sondern…
Und wenn wir dabei sind: Die schwarze Electribe mit Stromversorgung und Antigrav Einheit, Dynamik, Geiler Soundverwaltung und so. Naja, vermutlich müssen wir eh alle den Speckie kaufen. Letzenendes. Auch wenn der schwer ist und keinen Strom erzeugen kann.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben